10 Anime wie Die sieben Todsünden, die Sie unbedingt sehen müssen

10 Anime wie Die sieben Todsunden die Sie unbedingt sehen mussen eLk015t 1 1

Da die Anime-Adaption von The Seven Deadly Sins von A-1 Pictures, einem ziemlich umstrittenen Studio, produziert wird, waren viele Fans zunächst besorgt. Das Studio, das für andere berühmte Anime wie Blue Exorcist und Sword Art Online bekannt ist, ist berüchtigt dafür, den Manga auf halber Strecke der Adaption zu verunstalten. Obwohl es das auch bei The Seven Deadly Sins tut, schafft es der Anime dennoch, auf seine ganz eigene Art zu glänzen. Die Grundprämisse des Anime ist recht generisch und dreht sich um eine junge Prinzessin namens Elizabeth. Sie trifft auf einen Jungen namens Meliodas und erfährt, dass er in Wirklichkeit der Kapitän der legendären Todsünden ist. Die beiden machen sich daraufhin auf die Suche nach den anderen verbliebenen Sünden.

So simpel die Handlung auch erscheinen mag, der Aufbau der Welt ist die Hauptattraktion des Anime. Es geht um historische Festungen, dichte, detaillierte Wälder und andere bekannte Fantasy-Gimmicks. Es gibt nichts Außergewöhnliches an der Fantasiewelt, aber was sie wirklich interessant macht, ist der Einfluss all dieser Elemente auf die Geschichte. Was die Charaktere betrifft, so sind sie so ziemlich das Hauptmerkmal dieser Serie. Man kann die Augen einfach nicht von den beiden Hauptfiguren lassen, und auch ihre subtile Entwicklung im Laufe der Serie ist äußerst fesselnd. Alles in allem ist The Seven Deadly Sins vielleicht nicht perfekt, aber es schafft es dennoch, seine Shounen-Tropen auf die bestmögliche Art und Weise umzusetzen. Wenn Sie die Serie bereits gesehen haben, sind Sie sicher schon auf der Suche nach ähnlichen Serien. Hier ist also unsere Liste aller Anime, die wie The Seven Deadly Sins sind.

10. Magi: Das Labyrinth der Magie (2012 – 2014)

ARXp0KhLAtoB3vqHQUYGTHvcpq0D Izu0vQSN 2 4

Basierend auf der gleichnamigen japanischen Manga-Serie von Shinobu Ohtaka ist Magi: The Labyrinth of Magic eine Fantasy-Abenteuershow. Die Serie folgt Aladdin, einem mitfühlenden Magier, der den mutigen Alibaba Saluja trifft, der seine Heimat verlässt, um die Welt zu erkunden. Nachdem sie versehentlich den Einkaufswagen eines örtlichen Händlers zerstört haben, beschließen die beiden, die Dungeons zu erkunden, die riesigen Labyrinthe, die voller verborgener Schätze sind. Da sie wissen, dass übernatürliche Wesen, die so genannten Dschinns, diese Orte bewachen, begibt sich das Duo auf eine lebensverändernde Suche, ohne zu wissen, dass sie am Ende die Welt verändern werden. Du kannst die Serie auf Funimation und Crunchyroll sehen.

9. Fullmetal Alchemist Brotherhood (2009-2010)

lbAjGn6OcYTvwrIPSImXj9Mm 13s0BOW 3 5

Du fragst dich sicher, wie Fullmetal Alchemist auf dieser Liste gelandet ist. Aber wenn man darüber nachdenkt, haben beide Serien einen jungen, ehrgeizigen Protagonisten, der zufällig auch noch blonde Haare hat. Meliodas ist das übermächtige Oberhaupt der sieben Todsünden und Edward Elric ist der jüngste staatliche Alchemist. Doch trotz all dieser Ähnlichkeiten zwischen den Protagonisten sind die beiden Anime in Bezug auf ihre Prämisse recht unterschiedlich. Fullmetal Alchemist Brotherhood handelt von zwei jungen Brüdern, die versuchen, eine Menschentransmutation durchzuführen, und deren Leben dabei aus den Fugen gerät. Um all die Zerstörungen wiedergutzumachen, die nach der verbotenen Tat entstanden sind, begeben sich die beiden auf die Suche nach dem Stein der Weisen. Der Anime ist auf Hulu und Funimation zum Streaming verfügbar.

8. Hunter X Hunter (2011-)

LQw6dVmMhzTq4vrARWbTYaKIPnxGcfyAE tSDq7 4 6

‚Hunter X Hunter‘ spielt in einer fantastischen Welt, in der Monster und verschiedene Fabelwesen noch sehr lebendig sind. Gon Freecss, der Hauptprotagonist, ist der Sohn eines sehr berühmten Jägers, der während eines seiner Abenteuer verschwand. Als er herausfindet, dass sein Vater noch lebt, beschließt er, ihn zu suchen. Zuvor muss er jedoch eine Jagdlizenz erwerben. Sowohl Seven Deadly Sins als auch Hunter X Hunter spielen in riesigen Fantasiewelten, die von den Träumen einer jungen Figur bestimmt werden. Im Gegensatz zu Melodas aus Die sieben Todsünden scheint Gon immer noch voller Wunder zu sein und seine Träume scheinen magischer zu sein. Aber am Ende des Tages haben beide Charaktere einen starken Sinn für ihre Ziele und sind entschlossen, ihr Endziel zu erreichen. Alle Episoden sind auf VRV und Crunchyroll als Streaming verfügbar.

READ:  86 Staffel 2 Episode 4: Erscheinungsdatum und Spoiler

7. Dragon Ball (1986-1989)

5DvIpWE95enP7GQrCIPxDGWQ TefZb0 5 7

Genau wie Elizabeth aus Die sieben Todsünden macht sich auch Bulma aus Dragon Ball auf die Suche nach etwas. In diesem Fall ist Bulma auf der Suche nach den sieben Dragon Balls, damit sie sich ihre Wünsche erfüllen kann. Später trifft Bulma den starken Jungen Goku, so wie Elizabeth einen übermütigen Jungen namens Meliodas trifft. Die beiden treffen auf ihrem Weg mehrere andere Figuren, von denen sich viele ihnen sogar für einen kleinen Teil ihrer Reise anschließen. Im Gegensatz zu The Seven Deadly Sins beschränkt sich die Hauptbesetzung von Dragon Ball auf die beiden Figuren, aber im Großen und Ganzen haben die beiden Anime eine sehr ähnliche Prämisse. Die Serie ist auf Funimation und Hulu zum Streaming verfügbar.

6. Akatsuki no Yona (2014-2015)

WjAuuQkBqhtaLl0EYkp 8oreUAIaD 6 8

Prinzessin Yona ist die weibliche Protagonistin der Serie, die aus ihrem eigenen Königreich vertrieben wird. Nachdem sie eine sehr luxuriöse und komfortable Erziehung genossen hat, wird sie gezwungen, eine Schlacht zu überleben und muss nun lernen, mit Hilfe ihrer wenigen Freunde zu überleben. Trotz ihrer glamourösen Erziehung zeigt sie eine Menge Willenskraft und versucht bis zum Schluss, den neuen König zu stürzen. Der Charakter von Prinzessin Yona ist dem von Elizabeth aus Die sieben Todsünden sehr ähnlich. Auch sie wird mitten in ein Schlachtfeld geworfen und ist gezwungen, auf sich selbst aufzupassen. Und so wie Hak als Retter in Yonas Leben tritt, kommt Meliodas für Elizabeth. Beide weiblichen Charaktere zeigen am Ende immense mentale Stärke und geben nicht auf, auch wenn alle Chancen gegen sie stehen. Akatsuki no Yona und The Seven Deadly Sins haben so viele Gemeinsamkeiten, dass es fast so ist, als würde man denselben Anime noch einmal sehen, nur mit einem etwas anderen Aufbau und anderen Figuren. Du kannst die Serie auf Funimation und VRV sehen.

5. Rokka no Yusha (2015)

ribOdt1iM0OMD NI3hECzaw 7 9

Es gibt mehr als eine Gemeinsamkeit zwischen Die sieben Todsünden und Rokka no Yusha. In beiden Animes gibt es eine Vielzahl von Figuren, die über einzigartige Fähigkeiten verfügen. Aldet aus Rokka no Yusha ist Meliodas sehr ähnlich, denn beide sind ziemlich selbstbewusst, wenn es um ihre Fähigkeiten geht. Auch die Gruppen von Helden, die in beiden Serien vorkommen, kämpfen zunächst gegeneinander, um dann zu erkennen, dass die wahre Bedrohung direkt vor ihnen liegt. Aldet, der behauptet, der stärkste Mann der Welt zu sein, wird von Nashetania begleitet, als sie sich auf eine Reise begeben, um den Dämonenfürsten zu vernichten. Die sechs auserwählten Tapferen der Sechs Blumen schließen sich ihnen an, und alles scheint gut zu laufen. Doch eines Tages wird der Frieden gestört, als ein siebtes Mitglied auftaucht und für Unruhe unter den Mitgliedern der Gruppe sorgt. Nun muss Aldet herausfinden, wer dieses schwarze Schaf ist, bevor das ganze Team in sich zusammenfällt. Der Anime kann auf HBO Max oder Crunchyroll angeschaut werden.

4. Soul Eater (2008-)

bVPGk7frvn05ZZLvBGJlRh8pDa v90iD 8 10

‚Soul Eater‘ ist ein hochgelobter Anime wegen seines großartigen Sinns für Humor und erstklassiger Shounen-Action. Er erzählt die Geschichte des Seelenfressers Evans, der sich zusammen mit seinen Freunden auf eine Reise begibt, um die Seelen böser Kreaturen und Hexen zu sammeln, um nicht nur ihre Stadt zu beschützen, sondern auch um eine Death Scythe zu werden. Obwohl Evans eindeutig der Hauptprotagonist ist, bringen alle Mitglieder seines Teams mit ihren einzigartigen Persönlichkeiten etwas Neues in die Geschichte ein. Soul Eater ist einer der besten Shounen unserer Zeit und sicherlich ein Muss für jeden. Ähnlich wie in Die sieben Todsünden geht es in Soul Eater um ein Königreich, in dem böse Mächte versuchen, die Macht zu übernehmen. Um dieses Problem zu lösen, versucht eine Gruppe mächtiger Personen, diese Kräfte zu bekämpfen und die Unschuldigen zu schützen. In beiden Filmen gibt es sieben Hauptfiguren, die der Geschichte ihren eigenen Stempel aufdrücken. Sogar die Actionszenen haben viele Gemeinsamkeiten und beide Serien sind so intensiv, dass man beim Zuschauen immer mitfiebern kann. Funimation und Hulu haben die Serie in ihrem Katalog.

READ:  7 Shows wie The Afterparty müssen Sie sehen

3. Trinity Seven (2014-)

JWwA1NbFZZCrx9jtFWL Ti3Knin 9 11

‚Trinity Seven‘ ist im Vergleich zu den anderen Serien auf dieser Liste viel leichter. Es ist ein Ecchi, das die Geschichte eines Jungen namens Kasuga Karata erzählt, der fast stirbt, als seine ganze Stadt in Schutt und Asche gelegt wird. Nach einer Reihe von unglücklichen Ereignissen ist er gezwungen, sich an einer angesehenen Magieschule, der Royal Biblia Academy, einzuschreiben. Hier trifft er auf die Trinity Seven – sieben tödliche magische Mädchen, die über einzigartige Kräfte und Fähigkeiten verfügen. Er muss nun mit den Sieben der Dreifaltigkeit zusammenarbeiten, um die Welt vor all den Gefahren zu retten, die vor ihm liegen. Arata ist genau wie Meliodas und lässt keine Gelegenheit aus, um andere weibliche Charaktere anzubaggern. Aber abgesehen davon, dass beide Charaktere extrem pervers sind, sind sie entschlossen, ihre Welten zu schützen, indem sie alle bösen Kräfte vertreiben. Beide haben ein Team von genau sieben Mitgliedern, die auch ähnliche übernatürliche Fähigkeiten besitzen. Die Serie ist auf VRV und Funimation verfügbar.

2. Akame ga Kill (2014)

QwisTEhE9ZLp0bQqVmOsgQ5u8B82YbAR ErnvY 10 12

In ‚Akame ga Kill‘ geht es um eine Gruppe von Attentätern, die sich aufmachen, die wahren Absichten ihres Premierministers zu enträtseln. Dieser politische Führer scheint entschlossen zu sein, seine eigene Stadt vollständig zu zerstören. Tatsumi, der derzeitige Anführer der Gruppe, durchläuft eine rigorose Wandlung, nachdem er nicht nur versucht, die Geheimnisse seines Reiches zu lüften, sondern auch seine eigene Moral und seine früheren Überzeugungen in Frage zu stellen beginnt. Intensive Kämpfe in unterschiedlichen Umgebungen sind in der Serie an der Tagesordnung, in denen Akame und der Night Raid alles tun, um ihre Welt zu retten. Akame ga Kill ist wieder ein Anime, der eine ganze Gruppe von Hauptfiguren einführt, die alle entschlossen sind, ihre Stadt vor einem korrupten Herrscher zu schützen. Genau wie bei Die sieben Todsünden kommt es anfangs zu einigen Konflikten zwischen den unterschiedlichen Persönlichkeiten der Teammitglieder. Aber schließlich kommen sie gut miteinander aus und lernen, besser zusammenzuarbeiten. Außerdem gibt es in beiden Serien einen Antagonisten, der ein korrupter Anführer ist, und die Gruppe der Protagonisten ist entschlossen, seine ruchlose Herrschaft zu zerschlagen. Alle Episoden sind zum Streaming auf Hulu oder VRV verfügbar.

1. Fairy Tail (2009-)

OglGIqbdTa5tu 61UVpM5 11 13

Oberflächlich betrachtet hat Fairy Tail im Vergleich zu Die sieben Todsünden einen leichteren Ton und die Geschichte dreht sich hauptsächlich um die Beziehungen zwischen den Charakteren. Die beiden Serien folgen einer völlig unterschiedlichen Prämisse und haben kaum Ähnlichkeiten, aber ihre zugrunde liegenden Themen Freundschaft und niemals aufgeben machen sie einander ziemlich ähnlich. Beide Anime fesseln die Aufmerksamkeit durch ihre Charaktere und mit jeder Folge wächst einem mindestens eine der Hauptfiguren ans Herz. Wenn Ihnen Die sieben Todsünden gefallen hat, ist Fairy Tail ein Anime, den Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Der Anime ist auf Funimation und Hulu zu sehen.