10 Shows wie 1899, die Sie sehen müssen

10 Shows wie 1899 die Sie sehen mussen EsZHma 1 1

Die Netflix-Serie 1899 ist eine historische Sci-Fi-Fernsehserie, die im gleichnamigen Jahr spielt und sich um ein Passagierschiff auf dem Weg von London nach New York dreht. Als der Kapitän ein Signal empfängt, das den Aufenthaltsort eines vermissten Schiffes anzeigt, macht er einen Umweg. Als die Besatzung den Ort erreicht, findet sie ein verlassenes Schiff namens Prometheus. Unerklärliche Ereignisse beginnen sich zu ereignen, und die Passagiere fragen sich, was real ist und was nicht.

Die von Baran bo Odar und Jantje Friese erdachte Geschichte 1899 ist der Inbegriff einer verblüffenden Geschichte. Die Art und Weise, wie die Schöpfer die Charaktere, ihre vergangenen Traumata und ihre Beziehungen unter mysteriösen Umständen zusammenbringen, ist wirklich außergewöhnlich. Die Erzählung wirkt wie ein Puzzle, das den Zuschauer eintauchen lässt und ihn bis zum Ende neugierig macht. Wenn Sie ein Fan des Genres sind und nach weiteren Serien dieser Art suchen, haben wir für Sie das Richtige. Sie können die meisten dieser Serien wie 1899 auf Netflix, Hulu oder Amazon Prime sehen.

10. Glitch (2015-2019)

F401EJ1dGNHj9aaD aV3Nfxd 2 4

‚Glitch‘ ist eine australische Fernsehserie, die in der Kleinstadt Yoorana in Victoria spielt. Die Netflix-Serie folgt dem Polizisten James Hayes, der versucht, einen Fall zu lösen, in dem sieben Menschen von den Toten zurückkehren. Diese Menschen kehren über Nacht aus ihren Gräbern zurück und scheinen sich nicht zu erinnern, wer sie sind. Kleinstadtkrimis haben etwas, das die Zuschauer fesselt.

Obwohl 1899 nicht in einer Kleinstadt spielt, haben die Charaktere eine gewisse Ähnlichkeit mit den 7 Personen in Glitch. In der ersten Serie haben einige der Passagiere eine gemeinsame Verbindung, die einen wichtigen Teil der Erzählung ausmacht. In der letztgenannten Serie sind die 7 Personen auf eine Weise miteinander verbunden, die der Zuschauer zu Beginn nicht versteht. Im Laufe der Geschichte setzen die Zuschauer kleine Details zusammen und versuchen, zu einem Schluss zu kommen. Das Publikum hat seine Freude daran und bleibt an der Geschichte dran, bis alle Fäden zusammenlaufen.

9. Counterpart (2017-2019)

TYFBCTIkf9x6 fXWPJSPL 3 5
Bildnachweis: Anne Marie Fox/Starz Entertainment, LLC

Die Starz-Serie Counterpart ist ein Science-Fiction-Thriller, der sich um die Idee dreht, dass die Welt zwei Dimensionen hat. Die Geschichte folgt Howard Silk (J. K. Simmons), einem niederen Angestellten einer Agentur der Vereinten Nationen, der das Tor zwischen den beiden Dimensionen entdeckt. Die schockierende Enthüllung öffnet ihm die Augen für die Welt, in der er lebt, und er begreift, dass im Hintergrund etwas Größeres passiert.

Eine verblüffende Gemeinsamkeit zwischen Counterpart und 1899 ist, dass beide Serien bestimmte Aspekte aus realen Ereignissen und Theorien zu übernehmen scheinen. So erinnert in Counterpart der kalte Krieg zwischen den beiden Dimensionen an den zwischen den USA und der Sowjetunion. Auch die Grundidee von 1889, in der es um ein verschwundenes Schiff geht, das im Meer treibt, erinnert an die Verschwörungstheorien um das Bermuda-Dreieck. Obwohl diese Ähnlichkeiten nur einen winzigen Teil der Geschichte ausmachen, wecken sie das Interesse des Zuschauers an der Geschichte.

8. Sense8 (2015-2018)

qvGhxvJwBv 1B2lDS 4 6
Bildnachweis: Murray Close/Netflix

‚Sense8‘ ist eine weitere Netflix-Serie, die Lust auf mehr macht. Die Geschichte handelt von 8 Personen aus verschiedenen Teilen der Welt, die eine starke Verbindung zueinander haben. Die Serie wurde von den Wachowskis und J. Michael Straczynski entwickelt und erzählt, wie die einzelnen Personen ihre Verbindung und die dunkle Vergangenheit, die sie durch übernatürliche Phänomene verbindet, entdecken.

Was diese Menschen in der Serie wirklich zusammenbringt, ist ihr kollektives Trauma. In 1899 werden einige Passagiere von ihren verstörenden Geheimnissen heimgesucht. Das ist einer der Gründe, warum sie an Bord des Schiffes sind und eine gemeinsame Verbindung zu haben scheinen. Obwohl diese Figuren nicht so stark miteinander verbunden zu sein scheinen wie die in Sense8, spielt das Trauma eine große Rolle in ihren Interaktionen und Motivationen. Das Publikum könnte auch Ähnlichkeiten zwischen den Charakterbögen beider Serien finden, die faszinierende Einblicke in die menschliche Psyche bieten.

READ:  Mord an Amanda Morton: Ist David Zink tot oder lebendig?

7. Die OA (2016-2019)

GZ68uIEIhRVK9dRd31slK7E8FU zKovtC 5 7
Bildnachweis: Olivia Bee/Netflix

Die Netflix-Serie The OA ist eine übernatürliche Science-Fiction-Serie, in der es um Prairie Johnson geht, eine junge Frau, die nach sieben langen Jahren des Verschwindens zurückkehrt. Das Seltsame ist, dass Prairie vor ihrem Verschwinden blind war, jetzt aber sehen kann. Während die Polizei und ihre Adoptiveltern versuchen, die Gründe dafür zu verstehen, beginnt die Frau ihren eigenen Plan auszuführen.

Das Faszinierendste an der Betrachtung von The OA und 1899 aus einem breiteren Blickwinkel ist die Ähnlichkeit von Prairie mit dem Schiff Prometheus. Obwohl letzteres ein unbelebtes Objekt ist, spielt es eine ähnliche Rolle wie Prairie in der Hauptgeschichte. Während die Frau 7 Jahre lang vermisst wurde, war die Prometheus nur 4 Monate lang verschwunden. Außerdem ist die Rückkehr der jungen Frau mit dem mysteriösen Auftauchen des Schiffes nach 4 Monaten vergleichbar. Von hier an geht die Handlung in beiden Sendungen in verschiedene Richtungen, aber die Grundlage der Geschichte ist in beiden Fällen gleich.

6. Homecoming (2018-2020)

oHCBhsDzPuqU0M1AOg4qi4ZjjBA0nS8 Z9wPPkYB 6 8

Basierend auf dem gleichnamigen Podcast von Gimlet Media handelt Amazon Prime’s Homecoming von Heidi Bergman (Julia Roberts), einer Ex-Soldatin, die als Kellnerin arbeitet. Die Frau hat früher in Homecoming gedient, einer Einrichtung, die es Soldaten ermöglicht, vom Armeeleben ins zivile Leben zu wechseln. Heidi begegnet einem Verteidigungsminister, der sie fragt, warum sie die Einrichtung verlassen hat, aber seltsamerweise kann sie sich an nichts aus ihrer Zeit dort erinnern. Dies führt sie auf einen Weg, auf dem sie beunruhigende Antworten auf alle ihre Fragen findet.

Mehrere Tropen aus Homecoming scheinen in 1899 präsent zu sein, darunter eine Figur, die ihr Gedächtnis verliert, die dunkle Realität eines scheinbar gewöhnlichen Ortes und mehr. So ist Heidis Unfähigkeit, sich an ihre Zeit bei Homecoming zu erinnern, vergleichbar mit den Schwierigkeiten einer Passagierin, sich an ihre tatsächliche Vergangenheit in 1899 zu erinnern. Darüber hinaus fallen dem Publikum wahrscheinlich noch ein paar weitere gängige Tropen auf, die es verblüfft zurücklassen.

5. Abreise (2019-2022)

kYL8A7VoGg8oZKrGRCTIk0vXN 8uinhO2 7 9

‚Departure‘ ist eine kanadische Fernsehserie über das Verschwinden eines Flugzeugs über dem Atlantik und den anschließenden Absturz. Als eine TSIB-Beamtin mit dem Fall betraut wird, kommt sie einer größeren Verschwörung auf die Spur, die hinter dem Absturz steckt und in die Leute verwickelt sind, die sie nicht kennt. Obwohl es sich bei der Serie um ein Spannungsdrama ohne Science-Fiction-Elemente handelt, gibt es ein paar dünne Fäden, die sie mit der Geschichte von 1899 verbinden.

Eine der wichtigsten Gemeinsamkeiten zwischen den beiden Serien ist die Grundannahme, dass das Publikum genug weiß. Die Serie nutzt diese Erkenntnis, um die Aufmerksamkeit des Zuschauers zu fesseln, und baut auf ihr auf. Eine weitere vergleichbare Facette beider Geschichten ist, wie sie das Publikum davon überzeugen, dass im Hintergrund etwas viel Schlimmeres passiert. Daneben gibt es noch ein paar andere bekannte Themen aus dem Suspense- und Mystery-Genre, die das Publikum bis zur letzten Sekunde in Atem halten.

READ:  The Owl House Saison 2 Episode 8: Was ist zu erwarten?

4. Manifest (2018-)

ekdcgVpOzGVsHEYw5dyGENYKzB9d 1HA86yy 8 10
Image Credit: PETER KRAMER/NETFLIX

Die Netflix-Serie Manifest ist eine übernatürliche Mystery-Serie, die sich um das Verschwinden eines Passagierfluges und sein Wiederauftauchen nach über 5 Jahren dreht. Als die totgeglaubten Passagiere zu verstehen versuchen, was genau passiert ist, bricht das Chaos aus.

Wie einige andere Serien dieses Genres ist auch Manifest ein fiktives Werk, dessen Rahmenhandlung mit realen Ereignissen verknüpft ist. Sogar 1899 ist eine fiktive Geschichte, die mit Verschwörungstheorien rund um das Teufelsdreieck verbunden zu sein scheint. Außerdem haben die seltsamen Erlebnisse der Figuren aus 1899 eine gewisse Ähnlichkeit mit den Figuren von Manifest.

3. Westworld (2016-2022)

WYO9IDVb33aycLyWsaZHtEcw kvVk4tnY 9 11
Bildnachweis: John Johnson/HBO

HBOs Westworld ist eine der bemerkenswertesten Sci-Fi-Serien auf der Liste. Die Serie erzählt, wie ein von einer künstlichen Intelligenz betriebener Western-Themenpark für Elitemenschen die Menschheit in die Dystopie führt. 1899 und Westworld sind sich so ähnlich und doch so verschieden. Die Macher nutzen ähnliche Tropen, um unterschiedliche Erzählungen zu entwickeln, die gleichermaßen fesselnd sind. Während Westworld in einer futuristischen Umgebung spielt, ist 1899 im 19. Jahrhundert angesiedelt. Jahrhundert. In beiden Geschichten verschwimmen jedoch die Grenzen zwischen Realität und Fiktion. Außerdem sehen wir, wie Technologie und Symbolik in beiden Serien eine wichtige Rolle spielen. Verschiedene andere Facetten tragen zu dem vielschichtigen Erzählstil bei, der die Zuschauer neugierig macht und sie zwingt, in allem, was sie sehen, eine Bedeutung zu finden.

2. Severance (2022-)

P7rvFRnwUWsb pKfxvf8 10 12

‚Severance‘ von Apple TV+ ist eine weitere brillante Serie, die das einfache Konzept des Arbeitsplatzdramas in etwas anderes verwandelt. Die von Ben Stiller entwickelte Serie ist ein Sci-Fi-Psychothriller, der Mark (Adam Scott), einem Angestellten der Firma Lumon, folgt. Wie viele andere, die dort arbeiten, ist sein Gedächtnis in Erinnerungen an den Arbeitsplatz und Erinnerungen außerhalb des Arbeitsplatzes aufgeteilt. Als jedoch einer der Angestellten außerhalb der Arbeit verschwindet, machen sich Mark und sein Team auf den Weg, um etwas über sich selbst und das Unternehmen, in dem sie arbeiten, zu erfahren.

Eine der wichtigsten Gemeinsamkeiten zwischen Severance und 1899 besteht darin, dass ihre Geschichten von der Mechanik ihrer Welten abhängen. Die Schöpfer beider Serien haben komplizierte Regeln aufgestellt, die bestimmen, wie verschiedene Ereignisse ablaufen und wie die Figuren darauf reagieren. Außerdem geht es in beiden Serien um rätselhafte Figuren, über die der Zuschauer wenig weiß. All diese Facetten ergeben eine tadellose Geschichte, die den Zuschauer auch nach der Serie noch zum Nachdenken anregt.

1. Dark (2017-2020)

bEjwNzUlxJYLny5vGGOG8DLp20BLmpEC j6qe36y 11 13

Dark ist eine der faszinierendsten Serien, die die Vorstellung von Zeitreisen auf den Kopf stellt. Die Serie wurde von den Machern von 1899 entwickelt und ist die erste deutsche Originalserie, die für Netflix produziert wurde. Die Geschichte spielt in einer deutschen Kleinstadt und folgt vier Familien, deren Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft mit der bewegten Geschichte der Stadt verbunden sind. Da die Macher hinter den beiden Serien dieselben sind, gibt es zwangsläufig einige Gemeinsamkeiten.

Wie 1899 ist auch Dark ein komplexes Puzzle, das von Anfang bis Ende Ihre ungeteilte Aufmerksamkeit erfordert. In beiden Serien gibt es wiederkehrende Symbole, die eine tiefe Bedeutung haben und Hinweise darauf geben, wohin sich die Geschichte entwickelt. Darüber hinaus drehen die unvorhersehbaren Wendungen die gesamte Geschichte um und lassen den Zuschauer mit mehr Fragen als Antworten zurück. Am Ende jedoch verknüpfen die Macher alle losen Enden sauber und geben den Zuschauern einen zufriedenstellenden Abschluss.