6 Anime, die man gesehen haben muss, wenn man The Witcher mag: Nightmare of the Wolf

6 Anime die man gesehen haben muss wenn man The Witcher mag wyWwRwwH 1 1

Basierend auf der Buchreihe The Witcher von Andrzej Sapkowski ist The Witcher: Nightmare of the Wolf ist ein Dark-Fantasy-Anime-Film, der als Prequel zur Netflix-Fernsehserie The Witcher dient. Die Geschichte dreht sich um die Kindheit und Jugend von Vesemir, der später der Mentor von Geralt von Rivia wird, dem Protagonisten sowohl der Bücher als auch der Live-Action-Serie. Wenn Sie den Anime gesehen haben und ihn lieben, haben wir eine perfekte Liste mit Empfehlungen für Sie. Die meisten dieser Anime, die mit The Witcher: Nightmare of the Wolf auf Netflix, Amazon Prime, Hulu, Crunchyroll oder Funimation ansehen.

6. Fairy Tail (2009-2019)

dR7XlyQQA mLrnp 2 4

Die Anime-Serie Fairy Tail ist Teil einer umfangreichen Franchise, die aus der von Hiro Mashima geschriebenen und illustrierten Manga-Serie hervorgegangen ist. Die Geschichte dreht sich um Natsu, einen Drachentöter-Zauberer, der der titelgebenden Gilde angehört, und seine Abenteuer an der Seite der himmlischen Zauberin Lucy Heartfilia, Natsus Exceed-Partnerin Happy und anderen im Königreich von Fiore. Fairy Tail ist zwar eher eine traditionelle Fantasy als eine Dark Fantasy wie The Witcher: Nightmare of the Wolf‘ ist, erforschen beide Projekte die Idee von Kameradschaft und Freundschaft unter magisch begabten Kriegern.

5. Nanatsu no Taizai (2014-2021)

tANYOPlAoQHlXCxhbaTeSam5o 09GZPfB 3 5

Während The Witcher: Nightmare of the Wolf stark von den Legenden und Überlieferungen Osteuropas inspiriert ist, basiert Nanatsu no Taizai oder The Seven Deadly Sins vor allem auf den Legenden von Artus. Basierend auf einer japanischen Manga-Serie, die von Nakaba Suzuki geschrieben und illustriert wurde, erzählt Die sieben Todsünden die Geschichte der gleichnamigen Gruppe von Rittern, die wie die Hexer weithin berühmt geworden sind. Eine der Figuren, Ban, die Fuchssünde der Habgier, weist einige Ähnlichkeiten mit Vesemir auf. Beide haben einen schelmischen Charme und eine zweifelhafte Moral und sind nicht davor gefeit, die Menschen um sie herum auszunutzen. Andererseits sind sie ihren jeweiligen Gruppen gegenüber äußerst loyal.

READ:  Ist Army of the Dead auf Netflix, Hulu, Prime oder HBO Max zu sehen?

4. Claymore (2007)

VKqJrNzk62 4BtqsT 4 6

Thematisch hat Claymore, die TV-Anime-Serie, die aus der Manga-Serie von Norihiro Yagi entwickelt wurde, viele Gemeinsamkeiten mit The Witcher: Nightmare of the Wolf. In beiden Welten steht ein Held im Mittelpunkt der Geschichte, in der es um die Jagd nach Monstern geht. Wie die Hexer werden auch die Claymore-Krieger durch Magie als Hybriden zwischen Menschen und Monstern erschaffen. In diesem Fall sind die Claymore-Krieger, wie die Protagonistin Clare, Hybride zwischen Menschen und einer Spezies von menschenfressenden Gestaltwandlern namens Yoma.

3. Berserk (2016-2017)

h5wOnvbXx27ka4JmvLceC 3dmKv 5 7

Die Serie von 2016 ist die zweite TV-Anime-Adaption der immens beliebten Manga-Serie Berserk von Kentaro Miura. Der erste Teil erschien zwischen 1997 und 1998. Die düstere Fantasy-Geschichte handelt von einem Krieger namens Guts, dessen Leben seit seiner Kindheit von Gewalttaten durchzogen ist. Mit der Zeit wird er zu einem bekannten Kämpfer mit einem schlechten Ruf. Dies führt dazu, dass er Teil einer Söldnergruppe namens Band of the Hawk wird. Nachdem er von Griffith, dem Anführer der Gruppe, verraten wurde, begibt sich Guts auf einen Weg der Rache, des Schmerzes und der Tragödie. Sowohl Berserk als auch The Witcher: Nightmare of the Wolf drehen sich um unvollkommene Charaktere, die von Menschen, denen sie vertrauen, verraten werden.

2. Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba (2019-)

5zU20ihX9nI49Q4u5Q0wieEy QdTpPS 6 8

Im Japan des frühen 20. Jahrhunderts angesiedelt, basiert Demon Slayer: Kimetsu no Yaiba basiert auf einer Manga-Serie von Koyoharu Gotouge. Es geht um Tanjirou Kamado, einen jungen Mann, der bei einem Dämonenangriff fast seine gesamte Familie verliert. Es stellt sich heraus, dass die einzige Überlebende, eine Schwester namens Nezuko, selbst in einen Dämon verwandelt worden ist. Tanjirou schließt sich daraufhin dem Dämonentöterkorps an und begibt sich auf eine Reise, um ein Heilmittel für Nezuko zu finden und den Dämon ausfindig zu machen, der ihm und seiner Familie so viel Leid und Schmerz zugefügt hat. Das Dämonentöter-Korps und die Hexer in The Witcher: Nightmare of the Wolf erfüllen ähnliche Aufgaben in ihren jeweiligen Gesellschaften.

READ:  Dies ist uns Staffel 6 Erscheinungsdatum, neue Besetzung und Plot Details

1. Castlevania (2017-2021)

lEKwJtfKwmej X2ILzS 7 9

Basierend auf der gleichnamigen Spieleserie folgt Castlevania dem Monsterjäger Trevor Belmont, Adrian Alucard Țepeș, einem Dhampir oder Mensch-Vampir-Hybrid, und der Sprechmagierin Sypha Belnades, die es mit Monstern, Vampiren und dem Tod selbst aufnehmen. Vesemir aus The Witcher: Nightmare of the Wolf und Trevor sind im Grunde aus demselben Holz geschnitzt. Sie kämpfen, sie trinken, und sie wissen, wie sie jeden Moment ihres Lebens nutzen können. Außerdem sind sie bemerkenswert gut in ihrem Job und haben ein gewisses Auftreten, das sie aus der Masse heraushebt.