7 Filme wie Wedding Saison, die Sie sehen müssen

7 Filme wie Wedding Season die Sie sehen mussen gPn3qMb 1 1

Der Netflix-Film Wedding Saison unter der Regie von Tom Dey (Shanghai Noon) ist eine romantische Komödie. Er spielt hauptsächlich in New Jersey und erzählt die Geschichte von Asha Maurya (Pallavi Sharda) und Ravishankar Shah (Suraj Sharma), zwei jungen indischen Amerikanern. Asha löste ihre Verlobung und kündigte ihren lukrativen Job an der Wall Street, um nach New Jersey zu ziehen. Sie arbeitet jetzt für eine internationale Kreditinitiative, die das Leben südostasiatischer Frauen verbessern will. Währenddessen ist Ravi insgeheim ein internationaler DJ. Die beiden werden von ihren sich einmischenden Eltern zusammengebracht, die auf einer Dating-Website Profile in ihren Namen einrichten. Wedding Saison ist ein Fest des indischen Lebens im amerikanischen Kontext. Wenn Sie den Film gesehen haben und ihn lieben, finden Sie hier eine Liste mit Empfehlungen, die Ihrem Geschmack entsprechen könnten. Die meisten dieser Filme, die mit ‚Wedding Saison‘ vergleichbar sind, können Sie auf Netflix, Hulu oder Amazon Prime sehen.

7. Outsourced (2006)

mnzmzNZeyHX4NZ60xv veHFz3 2 4

Todd Anderson (Josh Hamilton) arbeitet als Verkäufer bei einer Firma für Scherzartikel in Seattle. Er erfährt, dass er nach Indien gehen muss, um seinen Job zu behalten, da seine gesamte Abteilung ausgelagert wurde. Nach seiner Ankunft in Indien ärgert sich Todd, der von seinen Kollegen in Indien oft als Mr. Toad bezeichnet wird, zunächst über die plötzliche Wendung seines Schicksals. Doch je mehr Zeit er in Indien verbringt, desto mehr verliebt er sich in die Stadt. Sowohl in Wedding Saison als auch in Outsourced werden verschiedene Facetten der indischen Kultur erforscht und gefeiert. Im Gegensatz zu Wedding Saison und den meisten Beiträgen in dieser Liste spielt Outsourced jedoch in Indien.

6. American Desi (2001)

bl4I19I3fiRWE5ampW PJcxy7Ilr 3 5

Krishnagopal Kris Reddy hat sein ganzes Leben in Amerika verbracht und fühlt sich von seiner Herkunft völlig abgekoppelt. Als er sich an der Rutgers University einschreibt, stellt er fest, dass alle seine Zimmergenossen ebenfalls Inder sind. Außerdem sind sie alle aus Indien, mit einer Ausnahme. Obwohl Kris anfangs wenig Zeit hat, etwas über seine Herkunft zu erfahren, ändert sich das, als er Nina kennenlernt, die ebenfalls indischer Abstammung ist. Kris findet bald heraus, dass Nina im Gegensatz zu ihm eine starke Verbindung zu ihrer Kultur und ihren Traditionen hat. Um sie für sich zu gewinnen, bittet Kris seine Mitbewohner um Hilfe, die diese auch gerne gewährt. Wie Wedding Saison ist American Desi eine klassische romantische Komödie, die vor dem Hintergrund der indisch-amerikanischen Gemeinschaft spielt.

READ:  Chrisley Knows Best Saison 9 Episode 3: Was ist zu erwarten?

5. The Hundred-Foot Journey (2014)

iRB8EyHeq4dW6o0kKjXFGsV Lfr3oef 4 6

Basierend auf dem gleichnamigen Buch von Richard C. Morais aus dem Jahr 2010, ist The Hundred-Foot Journey eine Feier der Universalität des Essens. Eine muslimische Konkani Kadam-Familie wandert von Indien nach Europa aus und landet in Südfrankreich, wo sie ein indisches Restaurant gegenüber einem französischen Michelin-Stern-Restaurant eröffnet, das von der legendären Köchin Madame Mallory (Helen Mirren) geführt wird. Zwischen Madame Mallory und dem Patriarchen der indischen Familie (Om Puri) bahnt sich bald ein Konflikt an. Als Madame Mallory jedoch das große Potenzial von Hassan, dem zweitältesten Sohn der Familie, erkennt, nimmt sie ihn unter ihre Fittiche. Wedding Saison ist eine romantische Komödie und in The Hundred-Foot Journey geht es um Essen, aber beide Filme sind von einzigartigen indischen Erfahrungen geprägt. Ashas und Hassans Familien haben in der Vergangenheit gekämpft und ausgehalten, damit sie in der Gegenwart erfolgreich sein können.

4. Meet the Patels (2014)

Vqo59Jj8q6F3pCBqfOXrgjD4hCItx8 WIMF7 5 7

‚Meet the Patels‘ ist ein herrlich schräger Dokumentarfilm, der genau die Themen aufgreift, die in ‚Wedding Saison‘ vorkommen. Die Geschwister Geeta Patel und Ravi Patel führen Regie in der urkomischen Dokumentation, in der sie Gegenstand der Sorge ihrer Eltern sind, da keiner von ihnen verheiratet ist. Ravi war heimlich mit einer weißen Frau namens Audrey zusammen, aber sie haben sich kürzlich getrennt. Er willigt in den Vorschlag seiner Eltern ein, einen indischen Partner zu finden. Dazu muss er während der Hochzeitssaison nach Indien reisen, seine Biodaten an Verwandte verteilen, sich auf Heiratswebsites registrieren und bei verschiedenen Zeremonien nach potenziellen Kandidatinnen Ausschau halten.

3. Der Tigerjäger (2016)

s2q8QwljnqxeqXdJSfMNYfTjTosg1Xu4 cnS8fpx 6 8

Der Tigerjäger folgt Sami Malik (Danny Pudi), dem Sohn eines berühmten Tigerjägers, der 1979 nach Amerika kommt, um sich im Chicago ein neues Leben aufzubauen. Sami muss jedoch bald feststellen, dass sein Ingenieursdiplom aus seiner Heimat in den USA wenig zählt. Er ist gezwungen, als Zeichner in einer Elektronikfirma zu arbeiten und mit anderen ebenso desillusionierten unterbeschäftigten südasiatischen Männern zusammenzuleben. Als er erfährt, dass seine Jugendliebe Ruby Iqbal nach Amerika kommt, um einen wohlhabenden Mann indischer Abstammung zu heiraten, schmieden Sami und seine Mitbewohner einen verworrenen Plan, um sie davon zu überzeugen, sich für ihn zu entscheiden. Wie Wedding Saison schildert auch The Tiger Hunter eine typisch indisch-amerikanische Erfahrung, die man als einzigartig bezeichnen kann.

READ:  Hige wo Soru Staffel 2: Wird es passieren?

2. Mississippi Masala (1991)

eVqn4XZUpoOJ3MGKNGPZ1HtG3XJUEoTR WZBeYGp 7 9

Unter der Regie von Mira Nair und vor dem Hintergrund des indischen Exodus aus Uganda während der Herrschaft von Idi Amin in den 1970er Jahren ist Mississippi Masala ein bemerkenswerter Film, der die Geschichte der Reise einer Familie über mehrere Kontinente erzählt, nachdem ihr alles genommen wurde. Jay (Roshan Seth), seine Frau Kinnu (Sharmila Tagore) und ihre Tochter Mina (Sarita Choudhury) sind gezwungen, ihr Haus in Kampala, Uganda, zu verlassen, als Amins Politik in Kraft tritt. Sie reisen zunächst nach England, bevor sie sich in Greenwood, Mississippi, niederlassen. Dort verliebt sich Mina in Demetrius (Denzel Washington), einen jungen Afroamerikaner, der ein Teppichreinigungsgeschäft betreibt. Wie die Beziehung zwischen Nick und Priya in Wedding Saison thematisiert auch die Romanze von Mina und Demetrius die tief verwurzelten Vorurteile in der Gemeinde.

1. Die Namensgeberin (2006)

cS2wyOtE576FA3hLdLdCQ tdtw3 8 10

Basierend auf dem gleichnamigen Roman von Jhumpa Lahiri aus dem Jahr 2003 ist The Namesake Nairs Versuch, die indisch-amerikanische Identität (bengalisch-amerikanisch, um genau zu sein) zu ergründen. Nikhil Gogol Ganguli (Kal Penn) und seine Schwester Sonia (Sahira Nair) sind die in Amerika geborenen Kinder von Ashoke (Irrfan Khan) und Ashima Ganguli (Tabu). Gogol erhielt seinen ungewöhnlichen Namen von dem russischen Schriftsteller Nikolai Gogol. Was eigentlich ein Spitzname sein sollte, wird durch eine Reihe von Missgeschicken zu Gogols offiziellem Geburtsnamen, was sich wiederum auf verschiedene Aspekte seines Lebens auswirkt. Gogol hat die meiste Zeit seines Lebens kaum eine Verbindung zu seinem indischen Erbe gespürt. Das ändert sich jedoch, nachdem sein Vater an einem schweren Herzinfarkt gestorben ist. Obwohl es sich bei Wedding Saison um eine romantische Komödie handelt, hat sie auch dramatische Momente, die Themen wie Einwanderung, Identität und die ständige Suche nach einem Gleichgewicht zwischen Tradition und Assimilation ansprechen – Elemente, die auch in The Namesake vorkommen.