7 Sendungen wie Love on the Spectrum, die Sie unbedingt sehen müssen

7 Sendungen wie Love on the Spectrum die Sie unbedingt sehen mussen pBo1O 1 1

Sowohl das australische Original als auch die amerikanische Version von Love on the Spectrum wurden von Cian O’Clery entwickelt und können nur als ebenso aufschlussreiche wie ermutigende Reality-Dating-Produktionen bezeichnet werden. Denn sie folgen nicht nur einer Reihe von neurodiversen Menschen, die sich in die komplexe Welt der Partnersuche begeben, sondern erforschen auch die verschiedenen Aspekte des Lebens mit Autismus auf die authentischste und respektvollste Weise, die man sich vorstellen kann.

Damit unterstreicht diese Netflix-Serie die Tatsache, dass sich jeder, ob anders oder nicht, letztlich nach den gleichen Dingen im Leben sehnt – nach Respekt und Zuneigung. Wenn dir die echte Wärme, die sie auf Schritt und Tritt ausstrahlt, gefallen hat, findest du hier eine Liste mit Empfehlungen, die deinem Geschmack entsprechen könnten. Die meisten dieser Serien, die Love on the Spectrum ähneln, findest du auf Netflix, Hulu, HBO Max oder Amazon Prime.

7. Special (2019-2021)

a3ejkSu7euN7LYrYej iPOHE2Q 2 4

Obwohl es sich bei Special nicht um eine Reality-Serie, sondern um eine halb-autobiografische Serie handelt, leistet sie mit einem Konzept, das die meisten Mainstream-Produktionen nicht einmal ansatzweise aufgreifen, viel für die Darstellung von Behinderung. Das liegt daran, dass sie in erster Linie auf den Memoiren des Schauspielers, Autors, Komikers, LGBTQ+-Aktivisten und Behindertenbeauftragten Ryan O’Connell aus dem Jahr 2015 I’m Special: Und andere Lügen, die wir uns selbst erzählen. In diesem heiteren Comedy-Drama geht es um einen schwulen Mann mit Zerebralparese, der neue Freundschaften, Liebesbeziehungen und Selbstständigkeit anstrebt und versucht, einfach erwachsen zu werden.

6. Dating Around (2019-)

mso01Yah3SwIqKVwYSS1e8YX 6uIqIqxJ 3 5

Der Titel Dating Around mag seltsam klingen, aber er ist ehrlich gesagt völlig angemessen für eine Sendung, in der Singles ein paar erste Blind Dates absolvieren, um hoffentlich einen Partner zu finden, der viel mehr wert ist. Wie Love on the Spectrum porträtiert sie perfekt die unvorhersehbare, flirtende, steinige und einfach unbeholfene Welt der Romantik, weshalb sie es verdient, auf dieser Liste zu stehen. Außerdem gibt es sogar eine internationale Version in Form von Dating Around: Brazil, die neben dem Original jederzeit auf Netflix zu sehen ist.

READ:  The Real Housewives of Beverly Hills Staffel 11 Reunion Teil 2 Erscheinungsdatum und Spoiler

5. Love is Blind (2020-)

QYK9NuQ0FknXwBensIetKw8K 6fZcN 4 6

Mit der sorgfältigen Art und Weise, wie sie sich um eine Gruppe von Singles dreht, die versuchen, einen Partner zu finden, sich zu verlieben und sich ungesehen zu verloben, ist Liebe ist blind eine Reality-Dating-Serie wie keine andere. Da der Schwerpunkt jedoch eher auf Herzens- und Seelenverbindungen als auf physischen Beziehungen liegt, steht sie dem Niveau des liebenswerten Austauschs in Love on the Spectrum in nichts nach. Wir sollten erwähnen, dass die internationalen Adaptionen nicht nur Love is Blind: Brazil, sondern auch Love is Blind: Japan‘, was es zu einem Franchise macht, das langsam aber sicher den ganzen Globus erobert.

4. REA(L)OVE (2018-)

p730aixqbe8sxRS pAL8tlHqB 5 7

REA(L)OVE scheint dem traditionellen Format einer Dating-Show zu folgen, bei der sich die Kandidaten an einem ungewöhnlichen Ort treffen, um einen Lebenspartner zu finden, aber es gibt einen Haken. Im weiteren Verlauf müssen sie der Gruppe ein dunkles Geheimnis offenbaren, das sie über sich selbst verbergen, sei es eine negative Verhaltenseigenschaft, eine kriminelle Vergangenheit oder eine Sucht. Das Ziel dieser japanischen Produktion ist es also, die Tatsache hervorzuheben, dass jeder Mensch Liebe – oder zumindest eine Art von Verständnis – verdient, egal was passiert, genau wie bei Netflix‘ Love on the Spectrum.

3. Die Specials (2009-2014)

jM8uqeAfh2RPC3 JHInGT4L 6 8

Vor der Kulisse der wunderschönen Küstenstadt Brighton, East Sussex in England, begleitet The Specials den Alltag von fünf Freunden und Mitbewohnern mit geistiger Behinderung. Während einer von ihnen am Williams-Syndrom leidet, haben die anderen vier das Down-Syndrom. Diese Doku-Serie gibt uns einen Einblick in das Leben von neurodiversen Menschen, die unabhängig sein wollen. Sie ist so ermutigend wie Love on the Spectrum, weshalb es nicht verwunderlich ist, dass sie, obwohl sie als Webserie begann, schon bald ins Fernsehen übertragen wurde.

READ:  One Piece E997: Wo und wann wird gestreamt?

2. Born This Way (2015-2019)

6bFIDcxjYx75a s8fMxkcCL 7 9

A&E’s Born This Way kann nur als eine Dokumentarserie beschrieben werden, die die Höhen und Tiefen von sieben Südkaliforniern mit Down-Syndrom hervorhebt, während sie alle ihre Ziele im Leben verfolgen. Von ihren aufgeschlossenen Persönlichkeiten über ihre persönlichen Beziehungen bis hin zu den Missverständnissen über ihre allgemeinen Bedürfnisse wird jeder einzelne Aspekt an der einen oder anderen Stelle beleuchtet. Vielleicht sehen Sie sogar ein bekanntes Gesicht, wenn Sie diese Produktion im Anschluss an ‚Love on the Spectrum‘ sehen, denn Subodh Gargs Freundin Rachel Osterbach ist hier eine der Hauptdarstellerinnen.

1. The Undateables (2012-)

qwgkwOvXwc3b3szljmLNDzs0lYj3n3boB RbS24z 8 10

Nicht zu verwechseln mit der gleichnamigen südkoreanischen Show, ist The Undateables eine britische Reality-Produktion, die sich um Menschen mit langfristigen Behinderungen auf der Suche nach Liebe dreht. Dazu gehören Entwicklungsstörungen wie Autismus, Zwergwuchs, Down-Syndrom oder Lernschwierigkeiten wie ADHS, Legasthenie, Dyspraxie, Dysgraphie oder sogar neurologische Behinderungen wie Narkolepsie. Doch wie Love on the Spectrum hat auch diese Serie eine fröhliche, authentische und herzerwärmende Ausstrahlung, weil die Teilnehmer wirklich aufgeregt sind, sich zu verabreden – nervös, aber aufgeregt.