7 Sendungen wie Uncoupled, die Sie unbedingt sehen müssen

7 Sendungen wie Uncoupled die Sie unbedingt sehen mussen PQ7m2prk 1 scaled 1

Die von Darren Star und Jeffrey Richman entwickelte romantische Netflix-Serie Uncoupled dreht sich um Michael Lawson und Colin McKenna, die seit siebzehn Jahren eine bewundernswerte Beziehung führen und in New York City leben. Ihre Zweisamkeit findet ein Ende, als Colin mit Michael Schluss macht, ohne einen Grund zu nennen. Michael schlägt ein neues Kapitel seines Lebens auf, nachdem Colin aus seinem Leben verschwunden ist, und versucht, mit Hilfe seiner besten Freunde Billy Burns, Stanley James und seiner Geschäftspartnerin Suzanne Prentiss in seinen Vierzigern die Liebe wiederzufinden.

Der Serie gelingt es, die Nuancen von Midlife-Dating, Freundschaften und zeitgenössischen schwulen Erfahrungen darzustellen. Wir haben eine Liste von Sendungen zusammengestellt, die man sich nach dem Anschauen des Neil Patrick Harris-Darstellers ansehen sollte. Die meisten dieser Serien, die mit Uncoupled vergleichbar sind, können Sie auf Netflix, Hulu oder Amazon Prime sehen.

7. Divorce (2016-2019)

lZjHabQSL65EwFR08WKetWM raJENUf 2 4
Bildnachweis: Craig Blankenhorn/HBO

Die HBO-Comedyserie Divorce dreht sich um Frances und Robert Dufresne, ein Ehepaar, das sich scheiden lässt, nachdem Robert entdeckt hat, dass Frances eine Affäre hat. Die Serie mit Sarah Jessica Parker und Thomas Haden Church in den Hauptrollen schildert die Ereignisse, die eintreten, nachdem die beiden beschlossen haben, ihre Scheidung durchzuziehen. Wie Michael und Colin sind auch Frances und Robert ein Paar mittleren Alters, das sich mit einer Trennung auseinandersetzen muss, während es in New York City lebt. Das langwierige Scheidungsverfahren des Paares erinnert uns auch an die lange Zeit, die Michael auch nach der Trennung an seiner Bindung zu Colin festhält, während er mit anderen Männern ausgeht.

6. Vicious (2013-2016)

HQEK2vf1I1ZJuRXD0CVuKJkqdIXfYzAE tYUCqpcjf 3 scaled 5

Die von Gary Janetti und Mark Ravenhill geschaffene britische Sitcom Vicious von ITV dreht sich um Freddie Thornhill und Stuart Bixby, die seit fast fünfzig Jahren eine Beziehung führen. Sie bewirten häufig Gäste in ihrer Wohnung in Covent Garden, und die Serie schildert die Verwicklungen ihrer jahrzehntelangen Beziehung. Uncoupled und Vicious zeigen unterschiedliche Dimensionen von gleichgeschlechtlichen Beziehungen. Die Paare in beiden Serien sind seit vielen Jahren zusammen und müssen sich mit den Komplikationen auseinandersetzen, die eine so lange Beziehung mit sich bringt. Wie Michael und Colin, die Stanley, die Jonathans und Billy unterhalten, sind auch Freddie und Stuart Teil einer attraktiven sozialen Gruppe.

READ:  Wu-Tang Staffel 2 Finale Spoiler und Erscheinungsdatum

5. Männer in einem gewissen Alter (2009-2011)

iZmpg5cobmUwQv NlWTA1MDb 4 scaled 6

Die TNT-Comedy-Serie Men of a Certain Age folgt drei Freunden namens Joe, Owen und Terry, die Ende 40 sind. Das Trio wird mit der harten Realität des mittleren Alters konfrontiert und bewältigt gemeinsam die Midlife-Crisis. Wie Michael, Colin und ihre Freunde in Uncoupled versuchen die Protagonisten der Serie, ihrem Leben im mittleren Alter einen Sinn zu geben. So wie das Trio Michael, Billy und Stanley sich gegenseitig unterstützen, macht das Trio Joe, Owen und Terry sich gegenseitig das Leben leichter. Wir können Billy sogar als eine schwule Version von Terry betrachten, ein unverheirateter Mann, der sich viel jüngere Dates sucht.

4. Will & Grace (1998-2020)

IjS1BNSk QYLABKK 5 scaled 7

Die NBC-Sitcom Will & Grace dreht sich um das Leben des schwulen Anwalts Will Truman und seiner heterosexuellen Freundin Grace Adler. Die von David Kohan und Max Mutchnick geschaffene Serie entwickelt sich durch ansprechende Ereignisse, die im Leben des jeweils anderen auftreten. Wie Uncoupled konzentriert sich auch Will & Grace auf einen schwulen Mann, der in New York City lebt und sich mit verschiedenen persönlichen Problemen auseinandersetzt, während er gleichzeitig eine erfolgreiche Karriere verfolgt. Die liebenswerte Beziehung von Will und Grace erinnert uns auch an Michaels Freundschaft mit Suzanne. Wenn Sie die Darstellung des schwulen Lebens in New York City vor der Erfindung von Grindr sehen möchten, ist der 18-fache Primetime-Emmy-Gewinner wohl die beste Wahl.

3. Sex and the City (1998-2004)

Nd8tkZrW3zIEm4QHgx5OL2rnaWouc OWw1PY 6 8

‚Uncoupled‘ ist im Grunde eine schwule Version der romantischen HBO-Serie ‚Sex and the City‘. Die Serie, die von Darren Star, dem Mitschöpfer von Uncoupled, entwickelt wurde, dreht sich um die ikonische Gruppe von Carrie Bradshaw, Samantha Jones, Charlotte York und Miranda Hobbes und verfolgt ihr romantisches, sexuelles und berufliches Leben, ihre Freundschaften und andere Beziehungen. Sex and the City und Uncoupled sind in New York City angesiedelt und schildern die Feinheiten, die das Entstehen und die Aufrechterhaltung von Liebe vor dem Hintergrund der großen Stadt bestimmen. Die Gruppe der vier Frauen lässt einen garantiert auch an Michael, Billy und Stanley denken.

READ:  Beruht Swagger auf einer wahren Geschichte?

2. Looking (2014-2015)

8ZX44RYkohvvDMJRm1oN6oaX YAVjSIUsY 7 scaled 9

Während Uncoupled die Lebens- und Liebeserfahrungen dreier schwuler Freunde im modernen New York City zeigt, schildert das HBO-Comedy-Drama Looking die ähnlichen Erfahrungen dreier weiterer schwuler Freunde im modernen San Francisco. Die Serie folgt dem Leben von Patrick Murray, Agustín Lanuez und Dom Basaluzzo, die sich mit schwulen Beziehungen, Karrieren und Familien auseinandersetzen, wie Michael, Stanley und Billy in Uncoupled. Die von Michael Lannan geschaffene Serie erforscht auch die Veränderungen, die die Erfahrungen der neuen Generation schwuler Männer bestimmen, ähnlich wie Uncoupled, in dem die Veränderungen in der schwulen Dating-Szene untersucht wurden.

1. Queer as Folk (2000-2005)

HwVzJwyfaCpFhvi4tdQlSp0OqHPUn 619aUVBXx 8 10

Basierend auf der gleichnamigen Fernsehserie von Russell T. Davies dreht sich die Showtime-Dramaserie Queer as Folk vor allem um das Leben von Brian Kinney, Justin Taylor, Michael Novotny, Emmett Honeycutt und Ted Schmidt, fünf schwulen Männern, die in Pittsburgh, Pennsylvania, leben und ihre Beziehungen erforschen. Während sich Uncoupled auf die schwule Gemeinschaft in New York City konzentriert, zu der Michael, Colin, Stanley, Billy, die Jonathans usw. gehören, dreht sich die Showtime-Serie um die schwule Gemeinschaft in Pittsburgh. In beiden Sendungen werden auch die Nuancen und Merkmale verschiedener Arten von schwulen Beziehungen dargestellt.