7 Shows wie Man vs Bee, die Sie sehen müssen

7 Shows wie Man vs Bee die Sie sehen mussen JjupG 1 1

Man vs. Bee erzählt die Geschichte eines einfachen Mannes und Vaters, der sich als Hausmeister in einer opulenten Villa wiederfindet. Die Comedy-Serie nimmt richtig Fahrt auf, als der Mann mit einer scheinbar normalen Biene konfrontiert wird. Der hysterisch-komödiantische Kampf des titelgebenden Duos wird immer unverschämter und verursacht einige Serienschäden an der luxuriösen Residenz, in der die Geschichte spielt.

Rowan Atkinson, der Komiker, läuft in der Serie zur Hochform auf und macht das, was er am besten kann. Die lächerlich einfache Prämisse wird in eine fortlaufende komödiantische Erzählung verwandelt, die mit Slapstick-Humor gespickt ist. Wenn Sie nicht genug von den herzzerreißenden Lachern bekommen können, die Serien wie diese bieten, haben wir uns umgesehen und einige tolle Empfehlungen für Sie gefunden! Die meisten dieser TV-Serien, die Man vs. Bee ähneln, findest du auf Netflix, Hulu oder Amazon Prime.

7. The Thin Blue Line (1995-1996)

Tlz6PktViWvCGCdcLCdt 3SUvY 2 4

Es versteht sich von selbst, dass Rowan Atkinson ein paar Mal in dieser Liste auftauchen wird (gern geschehen!), also fangen wir mit dieser kurzlebigen, aber würdigen Serie an. The Thin Blue Line spielt in einer fiktiven britischen Stadt, in der sich der Polizeichef (Atkinson) regelmäßig mit dem Leiter der Kripo anlegt. Nachdem die Serie anfangs nur mittelmäßige Kritiken erhalten hatte, hat sie inzwischen Klassiker-Status erlangt und enthält einige der besten frühen Arbeiten des komödiantischen Schauspielers. Wie bei Mann gegen Biene gibt es auch in dieser Serie ein zentrales Duo, das ständig mit dem anderen streitet, was zu einem scheinbar unerschöpflichen Vorrat an Komik führt.

6. Das Sarah-Silverman-Programm (2007-2010)

tJ7IXgzVtx7NCx9pGaWsxa3 3VBxZy 3 5

Ein weiteres komödiantisches Genie mit einer wohlverdienten Show: Die Komikerin Sarah Silverman spielt eine fiktive Version ihrer selbst in The Sarah Silverman Program. Auch hier ist die Prämisse einfach, und die Show folgt Silverman in ihrem absurden Alltag, der durch ihre rücksichtslose Selbstverliebtheit gekennzeichnet ist. Durch verschiedene Anekdoten, urkomische Interaktionen und freche Songs springt die Hauptfigur von einer peinlichen Situation in die nächste. Genau wie bei Man vs. Bee steht auch bei dieser Show das komödiantische Genie einer vielseitigen Schauspielerin im Mittelpunkt, die im Alleingang für ständige Lacher sorgt.

READ:  Vorschau: Koi to Yobu ni wa Episode 11

5. Ein Idiot im Ausland (2010-2012)

cZWVJT16hdbeMPWTvB WRXYQt 4 6

Ricky Gervais und Stephen Merchant, das Duo, das uns die Originalversion von The Office bescherte, stecken hinter An Idiot Abroad. In der Show geht es darum, dass zwei Freunde ihren engstirnigen dritten Freund, Karl Pilkington, auf eine Weltreise zu den Sieben Weltwundern mitnehmen. Die Komik kommt hier von allen drei Hauptfiguren, die sich ständig in die Quere kommen. Während die Figuren von Gervais und Merchant Pilkington dazu drängen, sich die lokale Kultur zu Gemüte zu führen, hat letzterer seine Vorbehalte, was zu einigen urkomischen Ergebnissen führt. Wer die Fisch-aus-dem-Wasser-Komödie von Mann gegen Biene genossen hat, wird Pilkingtons Kämpfe in der Fremde lieben.

4. Ich bin Alan Partridge (1997-2002)

scXbtAVZ0JP0 CetYoE8Bg 5 7

In der Fortsetzung unseres Streifzugs durch britische Komödien geht es in I’m Alan Partridge um den gescheiterten DJ und Fernsehmoderator, der von seiner Frau verlassen und von der BBC entlassen wird. Verzweifelt auf der Suche nach einem seriösen Job, vertreibt sich Partridge die Zeit mit der Moderation einer lokalen Radiosendung, während er sich Vorschläge für neue Sendungen ausdenkt. Der relativ einfache Aufbau, der viel Raum für Komik lässt, wird das Mann gegen Biene-Loch in Ihrem Herzen füllen.

3. Die schwarze Kreuzotter (1983)

oc0KGQMOjsYz6S5Ar24j3EoqsPx ZV4kuEJ 6 8

Die Rückkehr zu einer der bekanntesten frühen Rollen von Rowan Atkinson, The Blackadder, ist die erste einer Reihe von Sitcoms, die sich um die titelgebende Figur drehen, die von dem komischen Schauspieler verkörpert wird. Die Geschichte spielt im britischen Mittelalter und hat eine verworrene Vorgeschichte, die die Geschichte um Edmund (der sich selbst den Titel The Black Adder gibt) als Herzog von Edinburgh dreht. Die Komik der Show liegt in Edmunds verschiedenen Versuchen, seinen Vater zu beeindrucken und ihn schließlich zu stürzen. Wenn Ihnen Atkinsons Possen in Mann gegen Biene gefallen haben, werden Sie es lieben, sein jüngeres Ich in The Black Adder zu sehen, wie es ausgefallene Komödien zum Besten gibt.

READ:  A Million Little Things Saison 3 Episode 15: Was zu erwarten ist?

2. Fawlty Towers (1975-1979)

eq35hpVsaYrinj8Xtar IS6d0Ut 7 9

Ein absoluter Klassiker, der oft als eine der besten Comedyshows aller Zeiten angesehen wird: Fawlty Towers spielt in einem fiktiven Hotel, das von Basil Fawlty (dargestellt von dem unverwechselbaren John Cleese) geführt wird. Zu den weiteren Figuren gehören seine herrische Frau Sybill, das vernünftige Zimmermädchen Polly und der chaotische, meist verlorene spanische Kellner Manuel. Die Geschichte dreht sich um den täglichen Betrieb des Hotels, was angesichts der exzentrischen Charaktere ein reiches Feld für Komödien ist.

Die Lacher sind hier ununterbrochen und stammen aus einer perfekten Mischung aus Slapstick und absurder Komik. Die Serie ist eine gute Ergänzung zu jeder Comedy-Serie, aber wer den Slapstick-Humor von Mann gegen Biene mochte, wird die Annalen von Fawlty Towers ebenso chaotisch und urkomisch finden.

1. Mr. Bean (1990-1995)

hyDSZ8UUO4k7dczl23VtcrxemurCy6 FeHaX 8 10

Eine Top-Wahl, die so offensichtlich ist, dass sie fast eine Antiklimax darstellt. Wenn Sie zu den wenigen Comedy-Liebhabern gehören, die Mr. Bean noch nicht gesehen haben, sollten Sie das nachholen, sobald Sie diesen Beitrag gelesen haben. Rowan Atkinson spielt in seiner vielleicht ikonischsten Rolle die unglückliche Titelfigur. Das Besondere an Mr. Bean ist, dass man ständig im Unklaren darüber ist, ob die Hauptfigur nun dumm oder ein wahres Genie ist.

Die tägliche Arbeit der titelgebenden Figur wird zu einem Slapstick-Abenteuer mit mehr Komik als die meisten anderen Serien und Filme in ihrer Gesamtheit haben. Stellen Sie sich vor, Sie lachen eine ganze Folge lang, in der Mr. Bean lediglich versucht, ein klares Signal auf seinem Fernseher zu bekommen. Diese Serie ist nicht umsonst legendär, und wenn Sie erst seit kurzem Rowan Atkinson-Fan sind, weil Sie Mann gegen Biene gesehen haben, können Sie sich auf Mr. Bean freuen.