8 Filme wie The Wonder, die Sie sehen müssen

8 Filme wie The Wonder die Sie sehen mussen EqpQB 1 1

Der Netflix-Film The Wonder unter der Regie von Sebastián Lelio spielt im Jahr 1862 und basiert auf dem gleichnamigen Buch von Emma Donoghue aus dem Jahr 2016. Der Film folgt einer jungen Krankenschwester namens Elizabeth Lib Wright, die in ein irisches Dorf kommt, um sich um ein Mädchen namens Anna O’Donnell zu kümmern. Deren religiöse Familie behauptet, dass sie seit vier Monaten nichts mehr gegessen hat, und Anna selbst sagt, dass sie am Leben bleibt, weil sie Manna vom Himmel zu sich nimmt. Als Lib eine Bindung zu Anna aufbaut, die sie liebevoll Nan nennt, wird ihr klar, dass nicht alles so ist, wie es scheint. Die Krankenschwester tut sich mit William Byrne, einem Lokaljournalisten, zusammen, um Anna zu helfen, während die Menschen um sie herum auf ihrem Glauben an Gott beharren.

In den Hauptrollen spielen Florence Pugh, Kíla Lord Cassidy und Tom Burke. Der Film behandelt mehrere bahnbrechende Themen wie sexuelle Belästigung, Frauenfeindlichkeit und Übereifer. Die Charaktere und die Handlung fesseln das Publikum, das den Protagonisten zu einem Happy End verhilft. Wenn Sie gerade die Regiearbeit von Sebastián Lelio gesehen haben und auf der Suche nach etwas Ähnlichem sind, könnten diese 8 Filme genau das Richtige für Sie sein. Die meisten dieser Filme, die The Wonder ähneln, kannst du auf Netflix, Hulu oder Amazon Prime sehen.

8. Lady Macbeth (2016)

P1E7kwxhFX6K7tdVTlZQiN5 xktebZ 2 4

Wenn Sie Florence Pughs Arbeit in dem Netflix-Film genossen haben, dann wird Sie Lady Macbeth sicher gut unterhalten. Unter der Regie von William Oldroyd erzählt der Film die Geschichte von Katherine Lester und wie sie sich in ihrer lieblosen Ehe gefangen fühlt. Als ihr Mann und ihr Schwiegervater das Familienanwesen verlassen, bekommt Katherine einen Vorgeschmack auf die Freiheit, die ihr durch die ihr auferlegten Einschränkungen auferlegt wird. Langsam aber sicher nimmt Katherine die Zügel ihres Lebens wieder in die Hand und versucht, die Liebe zu finden, nach der sie verzweifelt sucht. Doch ihre Pläne nehmen schon bald eine fatale Wendung und sorgen für eine fesselnde Geschichte. Der Film spielt im Jahr 1865 in England und behandelt ähnliche Themen wie The Wonder und ist in derselben Zeit angesiedelt.

7. A Dangerous Method (2011)

4niSmsTnecMI2UnCqHcUL NIhMHA 3 5

Mit Keira Knightley, Viggo Mortensen und Michael Fassbender in den Hauptrollen ist A Dangerous Mind ein historisches Drama, das die Geschichte einiger der bekanntesten Namen auf dem Gebiet der Psychologie erzählt. Wir schreiben das Jahr 1904, und Sabina Spielrein ist gerade in die psychiatrische Anstalt eingewiesen worden, die von einem jungen Schweizer Arzt namens Carl Jung betreut wird. Spielrein entwickelt bald ein reges Interesse an der Psychologie und beginnt, von Jung zu lernen. Die Psychologen Sigmund Freud und Otto Gross spielen eine entscheidende Rolle in Spielreins Entwicklung als Ärztin und in ihrer Beziehung zu Jung. Die Filme basieren auf wahren Begebenheiten und geben einen Einblick in die Psychologieindustrie des frühen 20. Jahrhunderts und die Behandlung von Frauen mit psychischen Problemen. Wenn der psychologische Aspekt von The Wonder zusammen mit der freimütigen Darstellung schwerwiegender Probleme Ihr Interesse geweckt hat, dann könnte der Film mit Keira Knightley in der Hauptrolle genau das Richtige für Sie sein!

READ:  Mord an Jeanine Glanda: Wo sind Jeff Glanda und Nicholas Pecararo jetzt?

6. Girl, Interrupted (1999)

ClhfNVcl5nyoZ77W BZLYl 4 6

Girl, Interrupted spielt im Jahr 1967 und dreht sich um Susanna Kaysen, die nach einem Nervenzusammenbruch und einer Überdosis Aspirin und Alkohol in eine psychiatrische Klinik eingewiesen wird. Obwohl sie sich anfangs dagegen sträubt, Patientin zu sein, schließt sie sich bald mit anderen Patienten zusammen, die mit ihren eigenen psychischen Problemen zu kämpfen haben. Mit der Zeit versuchen die Frauen, sich gegenseitig zu helfen, während sie sich dem strengen Regime der Ärzte und der Krankenschwester unterwerfen. Doch der Weg zur Genesung ist alles andere als einfach und nimmt bald eine dunkle Wendung. Der Film mit Winona Ryder und Angelina Jolie in den Hauptrollen basiert auf wahren Begebenheiten und behandelt Themen wie psychische Gesundheit und sexuelle Belästigung in ähnlicher Weise wie The Wonder. Die weibliche Solidarität, die in dem Film von 1999 gezeigt wird, könnte auch diejenigen ansprechen, die die Verbindung zwischen Lib und Anna mochten.

5. Schwarzer Schwan (2010)

unkhIIw6IKD90OuFiwSu bZ6CI 5 7

Wenn Sie auf der Suche nach einem fesselnden psychologischen Film sind, der sich um eine weibliche Hauptfigur dreht, könnte Darren Aronofskys Black Swan genau das Richtige sein. Mit Schauspielern wie Natalie Portman, Mila Kunis, Vincent Cassel, Barbara Hershey und Winona Ryder präsentiert der Film die spannende Geschichte von Nina Sayers, einer Ballerina, die sich in die Welt ihrer eigenen Fantasie und Halluzinationen verliert, nachdem sie für die Hauptrolle in Tschaikowskys Schwanensee gecastet wurde. Neben den gefährlichen Aspekten eines psychischen Traumas behandelt der Film auch Themen wie sexuelle Belästigung und Selbstverletzung. Die gemeinsame Thematik von Darren Aronofskys Regiearbeit und The Wonder wird die Bewunderer von The Wonder sicher in ihren Bann ziehen.

4. Spencer (2021)

1ocvPvia2HZNNjgxDF7z92 H1GHLi8Xf 6 8

Pablo Larraíns Spencer verbindet Geschichte und Psychologie, um die Geschichte von Diana, Prinzessin von Wales, zu erzählen. Der Film spielt während der Weihnachtsfeiertage 1991 und zeigt das Leben von Diana als Mitglied der königlichen Familie, ihre Eheprobleme und ihre sich verschlechternde psychische Gesundheit. Im Laufe des Films sehen wir, wie die Prinzessin ihr Bestes tut, um ein freundschaftliches Verhältnis zu anderen aufrechtzuerhalten, während ihr Geist ihr verschiedene Halluzinationen beschert, in denen sie oft sich selbst oder anderen Schaden zufügt. Angesichts der Popularität von Prinzessin Diana und der Erforschung ihrer Gedanken als Teil der britischen Königsfamilie spricht Spencer mehrere Themen an, wie Essstörungen und psychologische Traumata, die auch in The Wonder zu finden sind.

READ:  Wo kann man Censor streamen?

3. Room (2015)

Kc8h9UpN5TnNZdGpA6DWyMWiMzZ8Z 3MW8Ww 7 9

Wenn Ihnen der Erzählstil von The Wonder gefallen hat, dann könnte Ihnen Room gefallen. Die Regiearbeit von Lenny Abrahamson trägt den gleichen Namen wie der Roman von Emma Donoghue aus dem Jahr 2010, und die Autorin hat auch das Buch geschrieben, auf dem The Wonder basiert. In den Hauptrollen spielen Brie Larson und Jacob Tremblay. Der Film dreht sich um eine junge Frau namens Joy Newsome und ihren Sohn Jack. Das Duo wird von einem Mann namens Old Nick in einem Raum gefangen gehalten, und Joy wird wiederholt von einem Mann angegriffen, der auch Jacks biologischer Vater ist. Langsam beschließt Joy, Jack mehr über die Außenwelt zu erzählen, aus der sie entführt wurde, und der kleine Junge wird neugierig. Nach vielen Anstrengungen gelingt den beiden die Flucht, doch die Anpassung an die reale Welt erweist sich als schwieriger als erwartet. Mit Themen wie Mutterschaft, Verstrickung und sexuellem Missbrauch wird Room sicher auch Fans von The Wonder ansprechen.

2. Hunger (2008)

EmwYREHeTa4CgMUoWDloLA0jjDWtwTF0 kasPPJoN 8 10

‚Hunger‘ ist ein historischer Film, der im Irland der 1980er Jahre spielt. Angesichts der zunehmenden Spannungen zwischen den irischen Nationalisten und den britischen Loyalisten in Nordirland waren die Zustände in den Gefängnissen der Region und die Behandlung der Gefangenen alles andere als ideal. Um das Leben der Häftlinge zu verbessern, führte Bobby Sands einen Hungerstreik im Gefängnis an, der das Establishment in seinen Grundfesten erschütterte und den Weg für eine bessere Zukunft ebnete. Das Konzept der Nahrungsaufopferung ist etwas, das der Film mit The Wonder gemeinsam hat. In Verbindung mit der Tatsache, dass beide Filme in Irland spielen, sind wir sicher, dass Hunger den Fans von Sebastián Lelio ein Gefühl der Vertrautheit vermitteln wird.

1. The Innocents (2016)

hVVB4bY8fcnHh3pKMAmKwA qMbtT 9 11

Der französische Film Die Unschuldigen (auch bekannt als Les Innocentes) basiert auf wahren Begebenheiten und spielt in Warschau, Polen, in der Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg. Mathilde Beaulieu, eine junge Medizinstudentin, dient bei der Armee, als sie von einer Nonne namens Schwester Teresa angesprochen wird. Die Ordensfrau erzählt Mathilde, dass es in ihrem Kloster kranke Frauen gibt, die über die Überweisung an das polnische Rote Kreuz nicht gerade erfreut sind. Bei einem Treffen mit den Nonnen erfährt Mathilde, dass die Nonnen nicht an einer Krankheit leiden, sondern schwanger sind, nachdem sie während des Krieges von Soldaten der Sowjetunion angegriffen wurden. Der Konflikt zwischen Menschlichkeit, Religion, Mutterschaft und Gesellschaft bietet eine herzzerreißende Geschichte, die den Konzepten in Das Wunder verblüffend ähnlich ist.