Aaron Carter soll sich vor seinem Tod mit vielen Menschen versöhnt haben, darunter auch mit seinem älteren Bruder Nick Carter

Aaron Carter soll sich vor seinem Tod mit vielen Menschen versohnt6QoFZ0AE9 1

Aaron Carter und sein älterer Bruder Nick Carter hatten ein Missverständnis, aber sie sollen sich gut verstanden haben, bevor der ehemalige Teenie-Popsänger am Samstag, den 5. November, starb. Er wurde 34 Jahre alt.

Nick feierte das Leben seines jüngeren Bruders, indem er ihm am Sonntag, den 6. November, in einem Posting auf Instagram einen emotionalen Tribut zollte. Was auch immer zwischen den beiden vorgefallen ist, das Backstreet Boys-Mitglied liebt sein Geschwisterchen eindeutig.

Der Vertreter des Crush on You-Hitmachers sagte gegenüber HollywoodLife, dass Aaron vor seinem frühen Tod mit vielen Leuten Wiedergutmachung betrieben hat. Sogar mit Nick habe er sich versöhnt und Frieden geschlossen.

Aaron liebte seinen Bruder und schaute sogar in verschiedener Hinsicht zu ihm auf. Sie waren kurz davor, alles wieder gut zu machen, doch dann passierte dieser tragische Vorfall.

Nick hingegen würdigte Aaron mit einer Diashow ihrer gemeinsamen Bilder einen Tag nach seinem Tod. Er sagte, dass sie zwar eine komplizierte Beziehung hatten, seine Liebe zu ihm aber nie erloschen sei.

Er habe immer gehofft, dass Aaron eines Tages einen gesunden Weg gehen wolle und die Hilfe finde, die er dringend benötige. Dann bezeichnete er Sucht und Geisteskrankheit als den wahren Bösewicht bei Aarons Ableben.

Nick gestand dann, dass er seinen Bruder mehr vermissen werde, als irgendjemand ahnen könne. Ich liebe dich Chizz, sagte er und fügte hinzu, dass er nun den Frieden finden könne, den er hier auf der Erde nicht finden konnte. Ich liebe dich, kleiner Bruder.

Nick und Arron hatten eine körperliche Auseinandersetzung in ihrer Reality-TV-Show House of Carters, was ihre Rivalität unterstrich. Ihre Fehde flammte 2019 wieder auf, als Aaron einen Clip von ihrer Schlägerei auf Social Media postete.

READ:  Prinz Charles soll Prinzessin Diana und Camilla Parker Bowles sehr unterschiedlich behandelt haben

Nick behauptete, Aaron habe ihm den Gedanken gestanden, seine schwangere Frau und sein ungeborenes Kind zu töten, was Nick dazu veranlasste, sich und seine Familie zu schützen. Aaron bestritt die Behauptung und erklärte, er habe nie daran gedacht, jemandem etwas anzutun.

Nick entschuldigte sich, und die beiden kamen später im Jahr wieder zusammen, nachdem Aaron aus einem unbekannten Grund ins Krankenhaus eingeliefert worden war.

In der Zwischenzeit fand die Polizei Beweise dafür, dass Aaron Druckluft geschnüffelt hatte, nachdem sie mehrere Dosen in seinem Badezimmer und Schlafzimmer gefunden hatte, zusammen mit einigen verschreibungspflichtigen Pillen. Die Ursache für seinen Ertrinkungstod ist jedoch noch unklar.

Die Quellen der Strafverfolgungsbehörden von TMZ sagten, dass Aaron zum letzten Mal am Freitag, den 4. November, gegen 2 Uhr nachts lebend gesehen wurde. Die Insider behaupteten, dass die Haushälterin die Tür öffnete, als die Polizei eintraf, um eine Wohlfahrtskontrolle durchzuführen, obwohl niemand wusste, wer sie gerufen hatte.

Als Aaron das hörte, bat er sie zu gehen und sagte der Haushälterin, sie solle ihn nicht belästigen. Am nächsten Tag ging die Haushälterin in sein Zimmer, um ihm Kaffee anzubieten, aber sie hörte, wie sein Hund im Zimmer verrückt spielte, also öffnete sie die Tür und fand Aarons leblosen Körper in der Badewanne.