Adam Levine Betrugs-Skandal: Maroon 5-Frontmann will angeblich einen Tag nackt mit ehemaligem Yoga-Lehrer verbringen

Adam Levine BetrugsSkandal Maroon 5Frontmann will angeblich einenuRODK 1

Eine weitere Frau hat sich gemeldet, um Adam Levine zu beschimpfen. Die ehemalige Yoga-Lehrerin des Maroon 5-Frontmanns, Alanna Zabel, behauptete, sie habe auch kokette SMS vom Ehemann von Behati Prinsloo erhalten, die mit ihrem dritten Kind schwanger ist.

Zabel ist die vierte Frau, die sich gegen Levine ausgesprochen hat. In ihrer Instagram-Story, die sie am Dienstag, 20. September, gepostet hat, ließ sie alles raus und fügte hinzu, es sei längst überfällig.

Zabel benutzte den Hashtag #ExposeAdamLevine, als sie ihre Geschichte schilderte. Sie verriet, dass sie drei Jahre lang – von 2007 bis 2010 – zusammen gearbeitet haben und dass der Musiker damals zu seinen Freunden sagte, sie habe den besten Arsch der Stadt, und er war süß.

Dann schrieb er ihr eine SMS und sagte, er wolle den Tag mit ihr nackt verbringen. Obwohl sie nicht verriet, was sie sagte oder was danach zwischen ihnen geschah, behauptete Zaleb, die unerwartete Nachricht habe zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit ihrem damaligen Freund geführt.

Page Six stellte fest, dass Levine es ablehnte, sich zu dieser Behauptung zu äußern. Doch obwohl Zabel den ehemaligen The Voice-Juror bloßstellen wollte, kam sie auch zu seiner Verteidigung.

Sie sagte, dass sie Levines Text nicht falsch fand und betonte, dass er nicht für die Handlungen ihres missbrauchenden Ex verantwortlich sei. Dann verriet sie, dass sie sich dazu entschlossen hat, sich zu melden, weil sie enttäuscht darüber war, wie der Sänger auf die anderen Vorwürfe gegen ihn reagiert hat.

Wenn man sich die Ursache und Wirkung ansieht, die von Adams einem Text ausging, der entweder kokett oder falsch gesendet wurde, können wir sehen, wie vorsichtig und achtsam wir mit unseren Handlungen sein sollten und wie sie andere beeinflussen, schrieb sie.

READ:  Call of Duty: Mobile BR Worlds Invitational mit 100.000 $ Preisgeld enthüllt

Levine ist jetzt in der heißen Phase, nachdem ein TikTok-Star, Sumner Stroh, behauptete, er habe ihr kokette Nachrichten geschickt, und sie hatten sogar ein Jahr lang eine angebliche Affäre. Nachdem ihr Posting viral ging, haben sich zwei weitere Frauen gemeldet.

Trotz der Betrugsvorwürfe schienen Levine und Prinsloo nicht beunruhigt zu sein. Tatsächlich wurden sie wieder zusammen in der Öffentlichkeit gesehen, nachdem Stroh die Behauptungen aufgestellt hatte.

Auf einem Foto, das am Mittwoch, 21. September, via HollywoodLife aufgenommen wurde, hielt das Paar Händchen und zeigte sich vereint, als sie in Montecito, Kalifornien, Besorgungen machten. Auf einem anderen Schnappschuss sahen die beiden so aus, als würden sie die Zeit mit ihrem Kind genießen.

Sie sahen sogar glücklich aus, als sie gemeinsam mit ihrer Tochter spielten. Einmal hoben Levine und Prinsloo ihr Kind in die Luft, während sie es an den Händen hielten und es so zum Lächeln brachten, während der Babybauch des Victoria’s Secret-Models durch den unteren Teil ihres Tops hervorlugte.