Alles, was du über das Overwatch League Countdown Cup-Turnier 2021 wissen musst

Alles was du uber das Overwatch League Countdown CupTurnier 2021 0p5BJM 1 1

Die Zeit tickt und der letzte Turnierzyklus der Overwatch League, der Countdown Cup, beginnt dieses Wochenende. Vier Teams wetteifern um die äußerst wertvollen Liga-Punkte, die über die Platzierung in der Postsaison entscheiden, sowie um den Stolz, einen Titel zu gewinnen.

Für die teilnehmenden Mannschaften ist dieses Turnier etwas ganz Besonderes. Es wird das erste Turnier im Jahr 2021 sein, bei dem wir garantiert einen neuen Sieger küren werden, da frühere Meister wie die Dallas Fuel und Shanghai Dragons nicht dabei sind. Darüber hinaus haben alle vier Teams, die am Countdown Cup teilnehmen, in ihrer gesamten Overwatch League-Geschichte noch nie eine Phase oder ein Turnierfinale gewonnen.

Es geht um Stolz, aber auch um Geld und die Postsaison-Platzierung. Der Gewinner des Countdown Cups erhält 100.000 Dollar, aber die Teams konzentrieren sich viel mehr auf die drei Ligapunkte, die der Sieger erhält. Drei Ligapunkte können jedes der teilnehmenden Teams in eine günstigere Position für die Postsaison bringen und einigen von ihnen sogar ein Freilos verschaffen, so dass sie die anstrengende Play-in-Runde überspringen können.

Hier sind die vier Teams, die am Countdown Cup teilnehmen, und der Weg, der sie zum Sieg führen wird.

Mannschaften

Während alle Teams, die am Countdown Cup-Turnier teilnehmen, auf der Suche nach ihrem ersten Titel sind, sind zwei Teams zu diesem Zeitpunkt der Saison bereits an das Spiel mit der Klammer gewöhnt.

Die Atlanta Reigns reisen 2021 zum dritten Mal zum Countdown Cup nach Hawaii und sind auf der Jagd nach Ligapunkten, mit denen sie ihre Position in der Postsaison-Tabelle verbessern können. Die letzten beiden Teilnahmen des Teams am Turnier endeten beide mit einer Enttäuschung, da die Reigns den vierten Platz belegten und keine Punkte und keinen Ruhm ernteten. Auch wenn das Team verzweifelt auf DPS Oh Pelican Se-hyun verzichten muss, der sich in den USA von einem Lungenkollaps erholt, waren sie noch nie so motiviert, einen Sieg nach Hause zu bringen.

READ:  Hylissang verlängert den Vertrag mit Fnatic um 2 weitere Jahre

Auf der anderen Seite des Pazifiks freuen sich die Chengdu Hunters ebenfalls über ihre dritte Teilnahme an den Turnieren des Jahres 2021. Nach einem beeindruckenden Auftritt im großen Finale des Sommer-Showdowns sind die Jäger durch die Qualifikationsturniere der Ostregion gerollt und haben sich mehr denn je darauf vorbereitet, einen Sieg nach Hause zu bringen. Die Meta dieses Turniers begünstigt Chengdu’s störende, auf Wrecking Ball basierende Kompositionen, also sind sie bereit, loszulegen.

In der anderen Hälfte der Countdown-Cup-Runde befinden sich zwei Neulinge, die einige der Schwergewichte der Liga aus dem Weg geräumt haben und sich ihren Platz redlich verdient haben. Die Seoul Dynasty haben es nach einer steinigen Saison endlich geschafft, an einem Turnier teilzunehmen, und können die berühmte Macht des Playoffs Profit einsetzen, um ihre Gegner zu besiegen. Wenn der Sieg des Teams gegen die Philadelphia Fusion in der Qualifikation ein Indiz dafür war, sollten die Konkurrenten Angst haben.

Die Los Angeles Gladiators waren immer nur einen Schritt von einer Turnierteilnahme entfernt, konnten sich aber auf der Zielgeraden nicht durchsetzen. Doch in einem Fünf-Map-Duell mit ihren kalifornischen Rivalen, den San Francisco Shock, gelang es den Gladiators, sich zu sammeln und das Ticket nach Hawaii zu lösen. Behalten Sie den MVP-Kandidaten von 2021, Kim Shu Jin-seo, im Auge, der zu den beeindruckendsten Flex-Supports der Liga gehört und ein ständiger Leistungsträger für die Gladiators ist.

Format und Zeitplan

Wie bei den Turnieren der Overwatch League üblich, wird der Countdown Cup als Doppel-Eliminierungsrunde gespielt. Während das große Finale ein First-to-Four-Match sein wird, wird der Rest des Turniers in den üblichen First-to-Three-Matches der Liga ausgetragen. Das höher gesetzte Team wählt die erste Kontrollkarte einer Serie aus. Für jede weitere Karte hat das unterlegene Team das Recht, die Karte auszuwählen.

READ:  Meghan Markle wird angeblich wegen Kate Middletons Anwesenheit in den USA unter Druck gesetzt

Für dieses Turnier sind Heldenpools in Kraft. Damage Dealer Ashe und Echo sind nicht spielberechtigt, ebenso wie Support Lúcio und Tank Sigma.

jVoJTZe1kuyT fEd04M2 2 4

Die Countdown Cup-Qualifikationsturniere beginnen am 19. August um 20 Uhr CT, wenn die Seoul Dynasty gegen die Atlanta Reign antritt. Unmittelbar danach treffen die Los Angeles Gladiators auf die Chengdu Hunters. Die beiden Sieger dieser Partien bestreiten am 20. August um 20 Uhr CT das Halbfinale der Gewinnerrunde. Die Verlierer des Viertelfinales kämpfen um 21:30 Uhr CT um den Verbleib im Spiel. Der Gewinner dieses Spiels wird gegen den Verlierer des Halbfinales um den letzten Platz im großen Finale des Countdown Cups um ca. 23 Uhr CT antreten.

Das letzte Turnier dieser Saison endet mit einem wilden Showdown im großen Finale, das am 21. August um 20 Uhr CT beginnt.

Nach dem Ende des Countdown Cups können sich die Fans der Overwatch League auf die Postsaison-Play-Ins freuen, die am 16. September beginnen.