And Just Like That Saison 1 Finale Release Date, Time and Spoilers

And Just Like That Season 1 Finale Release Date Time and Spoilers 5eS4tZh 1 1

Die erste Staffel von Und einfach so… nähert sich dem Finale, und Carrie ist immer noch unsicher, was ihr Liebesleben angeht. Sie will sich noch nicht von ihrem Ehering trennen. Trotz dieser Blockaden geht sie zu einem Date. Der Mann scheint ein echter Gentleman zu sein, und sie verstehen sich gut. Steve hingegen taucht auf, um nach Miranda zu sehen, die sich voll und ganz auf Che einlässt. Um mehr darüber zu erfahren, was in Folge 9 passiert, schauen Sie sich die Zusammenfassung an. Und jetzt verraten wir euch alles, was wir über Folge 10 wissen!

Und einfach so… Staffel 1 Finale Erscheinungsdatum

‚And Just Like That…‘ Folge 10 wird am 3. Februar 2022 um 3 Uhr ET auf HBO Max ausgestrahlt. Wenn ihr das Finale live sehen wollt, schaltet zum oben genannten Datum und zur oben genannten Uhrzeit ein.

Wo kann man And Just Like That… Saison 1 Finale online sehen?

Du kannst And Just Like That… Episode 10 sehen, sobald sie auf HBO Max ausgestrahlt wird, vorausgesetzt, du hast ein Abonnement für die Plattform. Außerdem kannst du die letzte Folge auch auf DirecTV, YouTube TV, Hulu+Live TV und Xfinity Stream sehen. Da die Serie ausschließlich über den Streaming-Dienst verfügbar ist, sind dies im Moment die einzigen verfügbaren Optionen.

Und einfach so… Spoiler zum Finale von Staffel 1

Unter dem Titel ‚Seeing the Light‘ wird sich Folge 10 auf Carrie konzentrieren, die beschlossen hat, ihre Vergangenheit hinter sich zu lassen. Sie wird große Veränderungen in ihrem Leben vornehmen, nachdem sie erkannt hat, dass sie nicht weiter Trübsal blasen will, so wie es Steve tut. Seine Entscheidung, seinen Ring niemals abzulegen, veranlasst sie, über ihre eigene Zukunft nachzudenken. Das Finale könnte also romantische Enthüllungen bereithalten, wenn Carrie beschließt, wieder einen Fuß ins Spiel zu setzen.

READ:  Wo sind Linda Saran und Jody King jetzt?

Auf Carries Sorgenliste steht aber auch Mirandas Wohlergehen. Carrie wird Zweifel an Ches aktuellem Geisteszustand haben. Auch Charlottes und Lilys Beziehung hat gelitten, und so könnte das Finale auf Charlottes Schwangerschaftsgerede eingehen oder ihre offensichtlichen Wechseljahre beleuchten.

Und einfach so… Episode 9 Recap

In der neunten Folge mit dem Titel ‚No Strings Attached‘ taucht Carrie wieder in den Dating-Pool ein. Allerdings trägt sie immer noch ihren Ehering, was bedeutet, dass sie immer noch nicht weitergemacht hat. Sie verbringt den Abend mit Seema, die ihr offenbart, dass sie glücklicher Single ist. In der Zwischenzeit gelingt es Miranda und Che nicht, ihre Dynamik zu festigen, obwohl sie sich gegenseitig ausschließen. Carries Rendezvous mit Peter scheitert an ihrer Bindung zu ihrem Ex-Mann. Sie weigert sich, den Ring vom Finger zu nehmen, und Peter hat Verständnis für ihre Gefühle.

Während der Malaktion des Frauenhauses taucht Steve Miranda zuliebe auf, versucht aber herauszufinden, was sie in Bezug auf ihr Liebesleben vorhat. Carrie erzählt ihm, dass Miranda etwas Ernstes mit Che am Laufen hat. Im Verlauf des Gesprächs stürzt Carrie jedoch versehentlich ein Farbtablett um und lässt ihren Ehering in den Abfluss fallen. Steve holt ihn für sie und gibt zu, dass er seinen eigenen Ehering nie vom Finger nehmen wird.

Anderswo erzählt Nyas Ehemann Andre Nya, dass er Kinder haben möchte. Es ist an der Zeit, dass er aufhört, sich etwas anderes einzureden. Charlotte kämpft in der Zwischenzeit damit, Lily durch ihre Pubertätsphase zu helfen. Obwohl Seema fest entschlossen ist, Single zu bleiben, mangelt es ihrem Leben nie an Möglichkeiten. Sie wird von einem Clubbesitzer angesprochen, der sie und Carrie in seinen Club lässt. Am Ende nimmt Carrie überraschenderweise ihren Ring ab und hinterlässt Peter eine Nachricht.

READ:  To Your Eternity Episode 20: Was ist zu erwarten?