Biomutant‘ Söldner-Klasse: Ein wesentlicher Leitfaden für Anfänger, plus Tipps

Biomutant SoldnerKlasse Ein wesentlicher Leitfaden fur Anfanger 74p8mmd 1 1

Spielen Biomutant setzt Spieler zu Optionen, die die Art und Weise diversifizieren sie das Spiel erleben könnte. Einer der interessantesten Aspekte dieser Auswahl sind die Klassen, die vordefinieren, wie der Avatar des Spielers spielen wird.

Standardmäßig gibt es nur fünf Klassen, aus denen man wählen kann. Doch wer das Spiel vorbestellt hat, bekommt eine zusätzliche, zeitweise exklusive Klasse zur Auswahl – die Söldnerklasse.

Wie man sie bekommt?

Nur Spieler, die ihr Exemplar von Biomutant über Vorbestellungen erhalten haben, haben vorerst Zugriff auf die Söldnerklasse. Das heißt, bis zu dem Zeitpunkt, an dem die Entwickler sie nachträglich als kostenpflichtigen DLC veröffentlichen.

Das Freischalten der zusätzlichen Klasse kann ein manueller Prozess sein und unterscheidet sich je nach Plattform erheblich. Für allgemeine Xbox-Nutzer ist es so einfach, wie den Microsoft Store in Richtung des DLC-Reiters innerhalb des Add-ons-Menüs aufzusuchen. Für PS5-Nutzer bedeutet dies eine manuelle Installation des DLCs über die Option Spielinhalte verwalten, während das System geschlossen ist.

Während es auf den genannten Plattformen einfach ist, die Extraklasse zu bekommen, ist das auf der PS4 nicht unbedingt der Fall. Berichten zufolge müssen Nutzer die PlayStation App nutzen, um den DLC manuell zu erhalten.

Warum die Söldnerklasse?

Spieler, die das Beste aus einigen Klassen herausholen wollen, werden die Söldnerklasse besonders interessant finden. Der Söldner leiht sich Perks von Klassen wie dem Saboteur, dem Kommando, dem Psi-Freak und dem Wächter und ist für den Nahkampf gut gerüstet. Diejenigen, die es bevorzugen, all-Musashi zu spielen oder mit zwei Schwertern zu kämpfen, werden diesen Spielstil besonders interessant finden. Musashi ist eine Anspielung auf den legendären japanischen Schwertkämpfer, der dafür bekannt war, Katanas in beiden Händen zu schwingen.

READ:  'Hospital Playlist' Staffel 3 Update: Yoo Yun Suk bereit für eine weitere Staffel

Dinge, die man beachten sollte

Wenn Sie mit Ihrem Charakter beginnen, wählen Sie die Rasse Dumdon. Dadurch erhalten Sie den physischen Vorteil, mehr physischen Schaden zu verursachen, sowie die Vitalität, um Treffer zu ertragen.

Die Söldnerklasse allein ist ein Nahkampf-Kraftpaket, dank des Perks Zwillingssilbergriff, der die Verwendung von zwei Klingen erlaubt. Zusätzlich verleiht ihr der Fury-Perk eine weitere physische Hebelwirkung, indem er Gegnern 10 Prozent Schaden zufügen kann.

Aber während es in Bezug auf physische Angriffe formidabel ist, kann es auch besonders zerbrechlich sein. Der Schlüssel für seinen effektiven Einsatz im Kampf liegt also sowohl im offensiven als auch im defensiven Spiel. Das heißt, Spieler sollten im Nahkampf voll in die Offensive gehen, wenn sich die Gelegenheit bietet, ansonsten aber lieber hektisch ausweichen.

Um den defensiven Aspekt zu verstärken, sollten Sie in Biogenetics, Blink und Mucus Bubble investieren. Um größere Menschenmengen zu kontrollieren, sollten Sie Psi-Powers, Freeze und Telekinese einsetzen.

Bild verwendet mit freundlicher Genehmigung von IGN/YouTube Screenshot