Black Clover Kapitel 316 Veröffentlichungsdatum, Spoiler: Der Kampf zur Rettung von Yami, William

Asta wird in Black Clover Kapitel 316 in eine große Schlacht verwickelt, nachdem Lucifero den Baum von Qliphoth als sein Gefäß benutzt. Mit seiner unglaublichen Kraft bringt er das Leben aller in Gefahr, vor allem das der Kapitäne Yami und William.

Das Schiff leistet trotz der vereinten Kräfte der Magier einen zähen Widerstand gegen sie. Kann Asta diesen großen Feind in Black Clover, Kapitel 316, besiegen?

Asta muss sein Bestes geben, um dieses Schiff zu Fall zu bringen, sonst verliert er seine beiden Kapitäne für immer. Sicher, die Zahl der magischen Ritter ist unglaublich hoch, aber ihre Streitkräfte sind im Vergleich zu ihrem Feind nicht besonders stark.

Jüngste Highlights stellten fest, dass es etwas mit der langen Schlacht zu tun haben könnte, die sie hinter sich hatten, oder dass Luciferos Schiff sehr stark war. Es war nicht zu leugnen, dass die Verschmelzung mit dem Baum von Qliphoth ein kluger Schachzug war.

William und Yami sind der Kern dieses Baumes, also sind sie diejenigen, die diesem Gefäß Kraft und Macht verleihen. Das bedeutet nur, dass Asta das Gefäß zerstören muss, um sie zu retten, bevor es zu spät ist.

Luzifer gelingt es nicht, sich vollständig zu manifestieren, so dass Asta mehr Zeit hat, Yami und William zu retten, bevor dies geschieht. Also kann er das in Schwarzer Klee Kapitel 316 tun?

In der Zwischenzeit hat Ultra Black Bull in Black Clover Kapitel 315 einen gewaltigen Schlag auf das Gesicht von Supreme Devil ausgeteilt. Alle Mitglieder von Black Bull gaben alles und arbeiteten und kämpften als Team, wie OtakuKart News berichtet.

READ:  'Chainsaw Man' Kapitel 118 Erscheinungsdatum, Spoiler: Wird Yorus Plan, Denji in eine Waffe zu verwandeln, gelingen?

Nacht bat sie, den König der Teufel nicht in die Menschenwelt eindringen zu lassen, egal was passiert. Luck, Magna, Charmy, Gordon, Gauche und andere Mitglieder der Black Bulls stimmten zu und trafen ihn mit tödlichen Schlägen.

Leider konnten sich die Krieger außerhalb des Schlosses aufgrund der Schwerkraftmagie nicht bewegen, bevor der Ultra Black Bull erschien. Jeder wollte Yami und William vor dem Zauber retten, nachdem Luck sie gesehen hatte.

Der King Supreme Devil verursachte weiterhin überall Chaos und stellte sich dem Ultra Black Bull. Nacht verwandelte sich in seine Teufelsform, als er bemerkte, dass Lucifero mit Qliphoth fusioniert hatte und ein Gefäß benutzte, um sich zu manifestieren, in dessen Kern sich Yami und William befanden.

Zum Glück war Lucifero noch nicht vollständig manifestiert, so dass sie noch Zeit hatten, Yami und William zu retten. Von hier aus schwor er, sie zu retten, während andere mit dem Kampf beschäftigt waren.

Konnte er das tun? Finde es heraus, wenn Black Clover Kapitel 316 am Sonntag, den 12. Dezember, erscheint.