Black Clover Kapitel 333 Veröffentlichungsdatum, Spoiler: Wird eine neue Schlacht beginnen?

Black Clover Kapitel 333 Veroffentlichungsdatum Spoiler Wird eineJGbLXVSzp 1

 

Nach der Enthüllung von Julius‘ neuer Gestalt als Lucius könnte es in Black Clover Kapitel 333 zu einem neuen Kampf kommen. In der nächsten Folge wird viel passieren, von einem Blick auf Lucius‘ Aktivitäten im letzten Jahr bis hin zum möglichen Auftauchen von Yuno.

Black Clover Kapitel 333 könnte eine weitere Runde großer Kämpfe einläuten, es sei denn, Lucius macht sie glauben, er sei harmlos. Aber so wie er sich über Asta lustig macht, könnte es ihm schwerfallen, alle zu täuschen.

Die Hauptleute der magischen Ritter und die Magier, wie Asta und Noelle, sind alle in der Hauptstadt. Sicherlich ist Asta das Ziel von Lucius, aber es bleibt abzuwarten, warum er sich die Protagonistin ausgesucht hat, bemerkte Sport Keeda.

Wenn es zu einem Kampf kommt, werden die Fans sehen, wie Asta die Besessenheit des Teufels beherrscht und wie Noelle wächst. Möglicherweise hat sie Undine nicht mehr, da Lolopechka inzwischen wahrscheinlich geheilt ist.

Yuno ist von der Bildfläche verschwunden und es ist unklar, ob Lucius diesen Zeitpunkt absichtlich gewählt hat, da er seine Geschichte mit dem Spade Kingdom kennt. Es gibt Theorien, dass das Auftauchen von Schwester Lily und der Abschluss ihres Handlungsbogens als Astas Liebesinteresse den Plan von Schöpfer Yuki Tabata für Lucius‘ Storyline eingeleitet haben könnte.

In Kapitel 333 von Black Clover könnte es also zu einer Tragödie kommen, die die Situation noch schlimmer macht und Lucius‘ grausame Absichten offenbart. In diesem Sinne können die Fans hoffen, dass Schwester Lily nicht das Opfer dieser Handlung wird.

In der Zwischenzeit wurde in Kapitel 332 von Black Clover gezeigt, wie Lucius nach dem Kampf vor Lucifero steht und sein Herz isst, wie OtakuKart News berichtet. Er erklärte, dass die Menschen im Umgang mit Magie überlegen seien.

READ:  'Taxi Driver' Staffel 2 bestätigt: Hier ist alles, was Sie wissen müssen

Danach gab es einen großen Zeitsprung von einem Jahr und drei Monaten, wobei Asta zum Senior Magic Knight, First Class, befördert wurde. Yuno hingegen wurde zum Grand Magic Knight befördert.

Aufgrund verschiedener Komplikationen wurde Astas Beförderung jedoch aufgeschoben, so dass er nicht denselben Titel wie Yuno erhielt. Andernorts waren Fuegoleon, Nozel und Mereoleona die Kandidaten für den nächsten Zaubererkönig, aber alle lehnten aus verschiedenen Gründen ab.

Yami wurde dann verwirrt wegen Charlotte gesehen, die in ihn verliebt war. Asta beschloss, Schwester Lily einen Heiratsantrag zu machen, aber sie lehnte ab und sagte ihm, er sei wie ein kleiner Bruder für sie.

Stattdessen bat er sie, zu sehen, wie er der Zaubererkönig werden würde, als Julius vor ihm erschien. Asta gratulierte ihm, dass er es so weit geschafft hatte.

Wie es weitergeht, erfährst du, wenn am Sonntag, den 7. August, Kapitel 333 von Black Clover erscheint.