BLACKPINK Comeback 2022: Jennie, Lisa, Jisoo, Rose enthüllen endlich das ‚Born Pink‘ Veröffentlichungsdatum und mehr

BLACKPINK Comeback 2022 Jennie Lisa Jisoo Rose enthullen 1

 

BLACKPINK bereiten sich nun auf ihr lang erwartetes Comeback vor, nachdem sie am Dienstag, den 9. August, auf Instagram offiziell das Veröffentlichungsdatum ihres neuen Albums Born Pink bekannt gegeben haben. Nachdem sie die Daten für ihre bevorstehende Welttournee bekannt gegeben haben, wird das Warten auf ihr Album bald ein Ende haben.

BLACKPINK veröffentlichten ein elegantes rosa-weißes Teaser-Poster, das das Veröffentlichungsdatum des Albums verriet. Wie erwartet, feierten die BLINKs die Neuigkeit schnell.

Auf dem Bild war der Name der Band zusammen mit dem Titel des kommenden Albums zu sehen. Außerdem waren die Worte BLACKPINK 2ND ALBUM und das Datum 2022.09.16 zu sehen, was bedeutet, dass das Album am 16. September erscheinen wird.

Nach etwas mehr als einem Monat werden die Fans endlich hören, was Jennie, Lisa, Jisoo und Rose dieses Mal zu bieten haben. Born Pink wird den neuen Song Pink Venom enthalten, der die zweite Veröffentlichung der Mädchen in diesem Jahr sein wird, nach Ready for Love, einem Stück, das sie in Zusammenarbeit mit PUBG Mobile gemacht haben, so Billboard.

View this post on Instagram

Ein Beitrag geteilt von BLΛƆKPIИK (@blackpinkofficial)

Ihr letztes Album erschien 2020 mit The Album, das die Hits How You Like That und Ice Cream feat. Selena Gomez enthielt.

Das Veröffentlichungsdatum des Albums kam zwei Tage nachdem die vier Musiker bekannt gaben, dass Pink Venom am Freitag, den 19. August, erscheinen wird. Einen Tag später enthüllten sie auch die Daten für ihre kommende Born Pink-Welttournee.

Die offizielle Website von BLACKPINK enthüllte die Details für ihre kommenden weltweiten Konzerte, die am 15. und 16. Oktober in Seoul beginnen werden. Sie werden durch Nordamerika reisen und in 10 Städten des Landes und in Kanada auftreten.

READ:  'One Piece' Episode 1026 Release Date, Spoiler: Schlechteste Generation kommt wieder auf die Beine und kämpft gegen Kaido, Big Mom zurück

Am 25. Oktober werden sie in Dallas sein, am 29. Oktober in Houston, am 2. November in Atlanta, am 6. und 7. November in Hamilton, am 10. und 11. November in Chicago, am 14. und 15. November in Newark, am 19. November in Los Angeles und am 30. November in London City in Ohio.

Ihre nächste Station ist Europa, wo sie ihre Konzertreihe am 1. Dezember in London, am 5. Dezember in Barcelona, am 8. Dezember in Köln, am 11. und 12. Dezember in Paris, am 18. Dezember in Berlin und am 22. Dezember in Amsterdam beginnen werden.

Natürlich werden BLACKPINK auch Asien und den Nahen Osten besuchen und dort auftreten. Sie beginnen am 7. und 8. Januar in Bangkok, am 13. und 14. Januar in Hongkong, am 20. Januar in Riad, am 28. Januar in Abu Dhabi, am 4. März in Kuala Lumpur, am 11. März in Jakarta, am 18. März in Kaohsiung, am 25. März in Manila und am 13. Mai in Singapur.

Schließlich werden sie in Australien und Neuseeland am 10. und 11. Juni in Melbourne, am 16. und 17. Juni in Sydney und am 21. Juni in Auckland zu sehen sein. Auf der Website steht außerdem and more, was darauf hindeutet, dass weitere Termine und Orte zur BLACKPINK-Welttournee hinzukommen werden.