‚Blue Lock‘ Episode 9 Erscheinungsdatum, Spoiler: Team Z braucht dringend einen Sieg gegen Team V

Blue Lock Episode 9 Erscheinungsdatum Spoiler Team Z brauchtEz4BiUlK 1

Blue Lock liegt im Trend, nachdem Japan Spanien bei der Weltmeisterschaft besiegt hat. Daher richten sich alle Augen auf Blue Lock Episode 9 mit dem Titel The Formula of a Goal, in der der Kampf zwischen Team Z und Team V weitergeht.

Ego hat ein paar Spiele angesetzt, denn die Spieler müssen für die Folgen ihres Betrugs büßen. Ego wird sich sicher etwas einfallen lassen, damit sie in Blue Lock Episode 9 aus ihrem Fehler lernen, der über die Zukunft von Team Z entscheiden wird.

Team Z darf dieses Mal nicht verlieren. Wenn sie es tun, werden sie disqualifiziert, was das Ende ihrer Karriere bedeuten würde. Es ist nicht zu leugnen, dass Team V die besten Spieler hat und in allen Spielen ungeschlagen bleibt.

Team V und Isagi setzen ihr Treffen fort, da er ihre Ethik und Politik kennenlernen möchte. Nach dem Betrugsvorfall ist er sichtlich unzufrieden damit, wie der Blue Lock funktioniert.

Anstatt sich darüber aufzuregen, stellt er alle zur Rede. Dann betritt Ego die Szene, um zu erklären, was passiert ist, und es könnte sein, dass in Blue Lock Episode 9 Spieler aus dem Spiel ausscheiden.

In der Zwischenzeit machte sich Team Z in Blue Lock Episode 8 Gedanken über den bevorstehenden Kampf gegen Team V. Sie wussten, dass sie gewinnen mussten, um sich zu qualifizieren.

Einige Teamkollegen versuchten, sich gegen Kuon zu verbünden, aber Isagi hielt sie auf, da sie immer noch 11 Mitglieder zum Sieg brauchten. Kuon blieb unbeeindruckt und war zuversichtlich, dass er sich qualifizieren würde, da er die Blue Lock-Rangliste anführte.

Er gab zu, dass er egoistisch geworden war, nachdem seine früheren Teamkameraden seinen Traum vom Weltcup-Sieg nicht unterstützt hatten. Dann begann eine Rückblende, in der Reo als Erbe des Mikage-Konzerns zu sehen war.

READ:  Escha dominiert TFT Worlds-Play-ins, SMBappé läuft 81811

Mit allem, was er wollte, in der Hand, empfand er sein Leben als eintönig und langweilig. Schließlich fand er den Mut und die Motivation, sich gegen den Willen seiner Eltern zu stellen und die Weltmeisterschaft zu gewinnen.

Er traf Nagi und war beeindruckt von dessen Beweglichkeit und Sportlichkeit, also bat er ihn, Fußball zu spielen. Ego gab ihnen daraufhin einen Rat, indem er sagte, dass im Spiel der Unberechenbarkeit das Einzige, was der Mannschaft helfen könne, sei, das Reich der Zufälle zu überwinden.

Später ging Isagi auf das Spielfeld und sah Barou beim Training. Isagi entdeckte Barous Geheimnis, wie er mit seiner Kraft und seiner Treffsicherheit während des Spiels ein Tor erzielen konnte.

Alle waren besorgt, aber sie waren entschlossen, dieses Mal zu gewinnen. Dank Isagis räumlichem Vorstellungsvermögen klappte es zu Gunsten von Team Z.

Doch alles begann sich zu ändern, als Reo und Nagi ihre Spielstrategie änderten. Nagi beeindruckte alle mit seiner Schnelligkeit und Ballkontrolle und schoss ein Tor.

Wie es weitergeht, kann man sehen, wenn Blue Lock Episode 9 am Samstag, 3. Dezember, ausgestrahlt wird.