Boruto Episode 252 Erscheinungsdatum, Spoiler: Kann Boruto den Krieg stoppen?

Boruto Episode 252 Erscheinungsdatum Spoiler Kann Boruto den KriegybqDb 1

Boruto ist bereit, alles zu tun, um den bevorstehenden Krieg in Boruto Episode 252 zu verhindern. Doch wenn es ihm nicht gelingt, Ikada davon zu überzeugen, bleibt ihm nichts anderes übrig, als gegen ihn zu kämpfen.

Boruto will Ikada zu seinem alten Selbst zurückbringen und diesen Kreislauf des Hasses beenden, aber kann Boruto das schaffen? Kann er Ikada aufhalten und den Krieg in Boruto Episode 252 beenden?

Angesichts des großen Lobes, das die vorherige Episode erhielt, die als eine der besten der Serie gelobt wurde, wird die nächste Folge eine starke Storyline verfolgen. Es wird gute Actionsequenzen mit einer soliden Basis geben, die die Fans zu sehen bekommen werden.

Laut Epic Dope gibt es zwei mögliche Handlungsstränge, denen die neue Folge folgen könnte. Die erste ist, dass Boruto versuchen wird, mit Chojuro oder Ikada aus dem Krieg herauszukommen.

Die zweite ist, dass er versuchen könnte, beide zu überzeugen. Er könnte sein Reden-ohne-Jutsu, das er von seinem Vater Naruto geerbt hat, einsetzen, um sie davon zu überzeugen, den Kampf nicht durchzuziehen.

Nach den vielen Todesfällen, die die Fans bisher gesehen haben, wollen sie vielleicht niemanden mehr in Boruto Episode 252 sterben sehen. Das könnte bedeuten, dass sie sich für die zweite Option entscheiden.

Boruto spielte eine große Rolle beim Tod von Ikadas Schwester Kagura, was den Jungen aus dem Land des Wassers wütend machte. Kaguras Ableben hat auch Chojuro wütend und emotional gemacht.

Diese beiden Faktoren könnten dazu beitragen, einen Kampf zwischen den beiden Seiten zu entfachen. Wenn es Boruto also nicht gelingt, sie zu überzeugen, wird er keine andere Wahl haben, als sich Ikada zu stellen, auch wenn es gegen seinen Willen ist.

READ:  'Unglaubliche Erfahrung': Prinz Harry, Meghan Markles ehemaliger Stabschef bespricht Arbeitsbeziehung mit Paar

In der Zwischenzeit hat Boruto Episode 251 alle in Erstaunen versetzt. Chojuro kam an, um mehr über den Tod seiner Nachfolger, Kagura und Hebiichigo, zu erfahren, wie OtakuKart News berichtet.

Das machte ihn unglaublich wütend und er ließ seine Wut an Funato, Isari und seinen Männern aus. Jibiki kam daraufhin an, um Friedensgespräche mit Chojuro zu führen, aber Araumi kam und warnte Chojuro vor der bevorstehenden Flotte Funatos im Land des Nebels, um sie zu zerstören.

Araumi schwor, niemanden zu verschonen, der versuchen würde, sie aufzuhalten, und tötete Isari, indem er seine Waffe kontrollierte. Daraufhin erklärte Ikada, dass er das Nebelland angreifen und Rache nehmen wolle.

Boruto fühlte sich schuldig, dass er Ikada zu diesem Weg getrieben hatte, während er ihre Gespräche mit anhörte. An anderer Stelle vereinbarten Metal Lee, Kawaki, Buntan und Kyoho, alle Funato sofort auszuschalten.

Buntan und Kyoho versuchten, Sarada und ihr Team aufzuhalten, bevor sie sich Chojuro nähern konnten, da sie sich an Funato rächen wollten. Dann kamen Iwabe und Denki und hielten Buntan und Kyoho auf.

Die Episode endete damit, dass die Funato-Flotte im Begriff war, die Nebel anzugreifen, während Chojuros Streitkräfte vor ihnen standen. Wie es weitergeht, kann man sehen, wenn Boruto Episode 252 am Sonntag, den 5. Juni, ausgestrahlt wird.