Boruto Kapitel 71 Veröffentlichungsdatum, Spoiler: Was wird mit Eida und Amado passieren?

Boruto Kapitel 71 Veroffentlichungsdatum Spoiler Was wird mit Eidak29TYGS 1

Nachdem sie Shikamarus Angebot abgelehnt haben, werden die Fans sehen, was Eida als nächstes in Boruto Kapitel 71 tun wird. Es wird auch die Zukunft von Amado zeigen, nachdem er die Drohung von Code erhalten hat.

In Boruto Kapitel 71 wird eine Menge passieren. Wird Amado sterben? Trifft Eida die richtige Entscheidung?

Die letzten Highlights haben gezeigt, dass einige glauben, dass Amado sterben wird, aber viele sind überzeugt, dass es nicht passieren wird. Amado spielt eine wichtige Rolle in der Geschichte, daher ist es weit hergeholt, dass er so einfach entfernt wird.

So wie es aussieht, könnte er etwas im Schilde führen und versuchen, die Dinge heimlich zu kontrollieren. Es lässt sich jedoch nicht leugnen, dass Amado im Moment in der Klemme steckt.

Er hat es geschafft, die Macht von Code wiederherzustellen, was bedeutet, dass dieser ihn jetzt jederzeit töten kann. Trotzdem hat er um sein Leben gebettelt, denn es gibt noch eine Menge Dinge, die er tun möchte.

Was wird nun mit Code geschehen? Es gibt Vermutungen, dass er kurz davor ist, seinem Leben ein Ende zu setzen.

Anderswo hat sich Shikamarus Angebot an Eida als lukrativ erwiesen. Nach einigem Grübeln versuchte sie, mehr darüber zu erfahren.

Sie aktivierte ihre Fähigkeit vollständig und beobachtete alles, um herauszufinden, ob etwas nicht stimmte. Zum Glück konnte sie sogar Ereignisse scannen, die bereits passiert waren.

So könnte Boruto Kapitel 71 Eidas Gefühle nach der Ablehnung des Angebots offenbaren. Im Vergleich zu Code scheint Konoha vorteilhafter zu sein, da Eida nicht für Kawaki kämpfen muss.

READ:  Behaviour Interactive enthüllt die prominentesten Killer und Überlebenden von Dead by Daylight (bisher)

Da Eida jedoch nicht die Fähigkeit hat, in das Herz oder den Verstand zu sehen, weiß sie nicht, dass ihre Gefangenen in Kontakt stehen. Wenn sie es wüsste, würde sie sicher anders handeln.

In der Zwischenzeit, in Boruto Kapitel 70, versuchte Shikamaru einen Deal mit Eida zu machen und bat sie, sich auf die Seite von Konohagakure zu stellen, um Kawaki näher zu kommen, laut SportsKeeda. Später erkannte Shikamaru, dass Eida das Senrigan-Doujutsu besaß.

Er erfuhr davon, als Naruto versuchte, durch die Tür einzutreten, die mit dem fortschrittlichen Schlosssystem, das Konohagakure installiert hatte, versiegelt war. Es ermöglichte ihr, ihr Bewusstsein an jeden beliebigen Ort zu projizieren, den sie wollte.

Sie konnte auch auf vergangene Ereignisse seit ihrer Geburt zurückblicken. Ein weiteres wichtiges Ereignis im vorigen Kapitel war, als Code eingriff und drohte, Amado zu töten, wenn er nicht sofort seine Begrenzer entfernte.

Shikamaru versuchte, Code zu beruhigen, da er wusste, dass Amado der Einzige war, der seine Begrenzer entfernen konnte, was bedeutete, dass er ihn nicht töten konnte. Und wie geht es jetzt weiter? Finde es heraus, wenn Boruto Kapitel 71 am Montag, den 20. Juni, erscheint.