Boruto Kapitel 74 Veröffentlichungsdatum, Spoiler: Amados Rückkehr, Eidas Besuch in Konoha

Boruto Kapitel 74 Veroffentlichungsdatum Spoiler Amados Ruckkehr6W38eD 1

Mit Amados Rückkehr und Eidas Besuch in Konoha in Boruto Kapitel 74 werden die Fans Zeuge einer weiteren intensiven Wendung der Ereignisse. Jeder weiß, dass Karas ehemaliger Innerer ein gefährlicher Mann ist, und er ist dabei, noch mehr Gefahr in das Dorf zu bringen, indem er ein paar böse Leute mitbringt.

Außerdem hat Team 7 eine weitere gefährliche Mission, an der einige der gefährlichsten Figuren der Serie beteiligt sind. So wie es aussieht, hat die jüngere Generation nun größere Aufgaben, die in Boruto Kapitel 74 weitergehen werden.

In Konoha wird viel passieren, wenn das neue Kapitel erscheint. Es wird sich hauptsächlich auf Eidas Ankunft in Konohagakure und die Interaktion zwischen Eida und Kawaki konzentrieren.

Die kommende Folge könnte auch zeigen, wie Shikamaru mit der heiklen Mission von Team 7 umgehen wird. Die Fans können auch die Verhandlungen sehen, die Eida in Boruto Kapitel 74 über die Sicherheit ihres Ortes führen wird.

In der Zwischenzeit sah Shikamaru in Boruto Kapitel 73, wie er schnell eine Mission herbeirief, die nur Team 7 bewältigen konnte, obwohl es nicht das war, was er erwartet hatte. Eida rief die Gruppe zu sich.

Amados Verhandlungen mit Eida und Daemon waren ein Erfolg. Doch Konohagukure hatte immer noch ein Problem: Zwei der gefährlichsten Charaktere der Serie waren im Anmarsch.

Einer von ihnen war in Kawaki verknallt und wollte wissen, ob sie eine Beziehung aufbauen könnten. Das sorgte bei Team 7 für Verwirrung während der Missionsbesprechung.

Shikamaru erzählte Sarada dann, dass er Boruto und Kawaki wegen ihrer Otsutsutkis, die Eida daran hindern könnten, sie zu verzaubern, für ihre Überwachungsmission ausgewählt hatte. Sasukes Rinnegan-Fähigkeiten waren nach der Zerstörung von Momoshikis Rinnegan lange Zeit ein Thema für hitzige Debatten gewesen.

READ:  Ein RoboCop-Spiel ist bei dem Team hinter Terminator in Arbeit: Resistance'

Naruto und Sasuke diskutierten über die Mission von Team 7. Letzterer nutzte seine Rinnegan-Fähigkeiten, um zu hören, was Momoshiki zu sagen hatte, als er zum ersten Mal mit Boruto sprach.

Damit wurde Momoshikis Anwesenheit in diesem Kapitel bestätigt. Man könnte auch behaupten, dass Sasukes Rinnegan-Fähigkeiten immer noch vorhanden waren – sie waren durch den Vorfall nicht verloren gegangen.

Die Reste von Sasukes Rinnegan-Chakra könnten der Grund dafür sein, dass er immer noch in der Lage war, einige seiner Ramegan-Fähigkeiten kontinuierlich einzusetzen. Der Manga ging jedoch nicht auf diese Möglichkeit ein.

Tatsächlich hat der Manga noch nicht alle von Borutos Fähigkeiten enthüllt. Es könnte also interessant sein, seine Stärke ohne eines der stärksten Augen zu sehen, die er hatte.

Boruto Kapitel 73 wird am Donnerstag, den 20. Oktober, erscheinen.