BTS ‚2021 Jingle Ball Tour‘-Auftritt: Jin, Suga, J-Hope, RM, Jimin, V, Jungkook’s bevorstehende In-Person-Konzerte

BTS 2021 Jingle Ball TourAuftritt Jin Suga JHope RM Jimin ViLzoa 1

BTS ist zurück und wird die Konzertszene dominieren. Neben den eigenen Konzerten der Gruppe in Los Angeles später in diesem Jahr, werden sie auch bei der 2021 Jingle Ball Tour auftreten.

iHeartRadio gab auf seiner Twitter-Seite offiziell bekannt, dass BTS am 3. Dezember in die Liste der Künstler für die 2021 Jingle Ball Tour aufgenommen wurde. Jin, Suga, J-Hope, RM, Jimin, V und Jungkook werden ihre englischen Hitsingles Dynamite und Butter performen.

Dieses Jahr wird das besondere Event vom 30. November bis zum 19. Dezember in verschiedenen Städten in den USA stattfinden, wie AllKpop berichtet. Fans in Dallas, L.A., Minneapolis, Chicago, New York, Boston, Philadelphia, Washington D.C., Atlanta, Miami und anderen Städten können dieses Ereignis persönlich erleben.

Wie jedes Jahr wird iHeartRadio das Konzert ausrichten. Neben den K-Pop-Idolen werden auch weltbekannte Künstler wie Ed Sheeran, Dua Lipa, Doja Cat und Lil Nas X bei der Show auftreten.

Kid Laroi wird ebenfalls mit von der Partie sein, ebenso wie Saweetie und die Black Eyed Peas. In jeder Stadt, in die sie gehen, wird es ein neues Lineup an Künstlern geben.

Es ist nicht das erste Mal, dass BTS bei der Veranstaltung auftritt. Zur Erinnerung: Sie nahmen auch an der 2019 Jingle Ball Tour und dem 2020 iHeartRadio Music Festival teil, das aufgrund der COVID-19-Pandemie nur ein Online-Event war, wie die koreanische Joongang Daily berichtet.

Außerdem werden die Jungs zum ersten Mal seit zwei Jahren, seit Beginn der globalen Gesundheitskrise, wieder ein persönliches Konzert geben. Es trägt den Titel BTS Permission to Dance on Stage-LA und findet am 27. und 28. November sowie am 1. und 2. Dezember im SoFi Stadium in Inglewood, Kalifornien, statt.

READ:  Lee Seung Gi will nach Rechtsstreit mit Hook Entertainment mit eigener Agentur neu starten

Laut Manila Bulletin sind die Konzertkarten bereits seit dem 10. Oktober ausverkauft. Allerdings grassiert der Kartenverkauf und die Preise können bis zu 50.000 Dollar betragen.

Ursprünglich kosteten die BTS-Konzertkarten nur zwischen 60 und 450 Dollar, was weit entfernt von den Preisen des Ticket-Weiterverkaufs ist. Die Tickets sind seit dem 5. Oktober auf Ticketmaster für VIP-Käufer erhältlich, während der reguläre Verkauf am 6. Oktober begann.

Tickets für den BTS Global Official Fanclub wurden am 7. Oktober verfügbar gemacht, während der allgemeine Fan-Vorverkauf am 8. Oktober begann. Der öffentliche Vorverkauf am 9. Oktober wurde jedoch bereits abgesagt, nachdem die Tickets schnell ausverkauft waren.

Der Veranstaltungsort hat nur 275 Luxussuiten mit einer Kapazität von 70.000 Plätzen, die auf 100.000 erweitert werden kann. Fans, die BTS live erleben wollen, müssen ohnehin vollständig geimpft sein oder einen negativen COVID-19-Test vorweisen, der 72 Stunden vor dem Konzerttermin durchgeführt wurde.