BTS Jin Lebenslauf: Sehen Sie den beeindruckenden Lebenslauf von The Worldwide Handsome, der sich als Game Designer/Planer bewirbt

BTS Jin Lebenslauf Sehen Sie den beeindruckenden Lebenslauf von TheeCDSn 1

Die Fans dachten, Jin von BTS würde einen neuen Job als Schauspieler annehmen, nachdem er an Filmpremieren teilgenommen hatte, nachdem die Gruppe eine Pause eingelegt hatte, um sich auf ihre Solo-Aktivitäten zu konzentrieren. Doch der Weltstar entschied sich für einen Angestelltenjob bei der Videospielfirma Nexon und zeigte seinen beeindruckenden Lebenslauf.

Jin überraschte alle, als er verriet, dass er einen neuen Job bei einem anderen Unternehmen als HYBE beginnen würde. Was also hat Nexon dazu bewogen, das BTS-Mitglied einzustellen?

Das Unternehmen gab allen einen Einblick in den Lebenslauf des 29-Jährigen, der laut Koreaboo das MapleStory-Team beeindruckt hat. Wie erwartet, war sein Lebenslauf sowohl interessant als auch amüsant. Er würde am 16. August mit der Arbeit beginnen.

Obwohl er nicht viele Informationen über den K-Pop-Star enthielt, beeindruckte er die Fans mühelos mit seiner Erfahrung und seinen Auszeichnungen. Er bewarb sich für den Job des MapleStory Game Designers/Planers.

Er schrieb, er habe 10 Jahre Erfahrung als Idol, sei seit 2013 Teil von BTS und seine Hobbys seien MapleStory und Singen. Er benutzte worldwide handsome als seinen Spitznamen und seine Berufserfahrung war Teil von BigHit Entertainment als Bangtan Sonyeondan.

Unter Auszeichnungen listete er nur die Auszeichnung auf, die er bei den Korean Popular Culture and Arts Awards vom Minister für Kultur, Sport und Tourismus im Jahr 2016 erhielt. Nun, wenn er alle seine Auszeichnungen und Errungenschaften aufzählen würde, bräuchte er einen größeren Raum und ein paar Seiten mehr, um sie alle aufzuzählen.

Wie erwartet, lobten die Fans Jins Lebenslauf und sagten, er sei so bescheiden, dass er alle Daesangs und großen Preise, die er im Laufe der Zeit gewonnen hat, aufzählen könne, so AllKpop. Ein anderer meinte, er sei so locker mit seinen Erfolgen umgegangen, während einige hinzufügten, sein Lebenslauf sehe süß und cool aus. Obwohl er nicht alle seine Gewinne aufführte, behauptete ein ARMY-Mitglied, sein Lebenslauf habe so viel Pep.

READ:  Riot gibt eine Vorschau auf Änderungen an Divine Sunderer und Wit's End in Liga-Patch 11.17

Jin ist bekannt dafür, ein großer MapleStory-Fan zu sein. Er war sogar so begeistert davon, dass es seine Essgewohnheiten beeinflusste. Später brachte er Koreas neueste Modeerscheinung seit Pokémon-Brot auf den Markt, Maple Bread.

Er sagte, er sei damals in 15 verschiedene Läden gegangen, habe aber aus Rücksicht auf seine Mitmenschen nicht überall alle Vorräte gekauft. Danach musste er sich keine Sorgen mehr machen, die nächsten drei Tage zu verhungern und bat Wonky, doch bitte zu erscheinen.

Als echter Fan sammelte Jin eine Menge Merchandise und liebte besonders Pink Bean. Er sagte, es sei sicher auf seinem Konto und er würde es aufsparen, bis er Dinge kaufen müsste, wenn er MapleStory spielte. Als bekanntermaßen begeisterter Fan hatte er sogar die Gelegenheit, die Golden Hand Awards zu beurteilen, MapleStorys erste Auszeichnungen für Charakterdesign.