BTS kündigt erste persönliche und Online-Konzerte in diesem Jahr an

BTS kundigt erste personliche und OnlineKonzerte in diesem Jahr anNFGha59f 1

BTS hat offiziell das erste persönliche Konzert der Gruppe seit etwa zwei Jahren angekündigt. RM, Jin, Suga, J-Hope, Jimin, V und Jungkook werden zur Freude vieler Fans eine Permission to Dance on Stage – LA Konzerttour in Kalifornien veranstalten.

Nach dem Ausbruch von COVID-19 im Jahr 2020 wird die ARMY BTS wieder live auf der Bühne sehen. Zur Freude der Fans gibt es hier alles, was ihr darüber wissen müsst.

Laut AllKpop wird das mit Spannung erwartete Konzert im SoFi Stadium in Los Angeles stattfinden. Es wird ein Zwei-Nächte-Event sein, das am 27. und 28. November beginnt und am 1. und 2. Dezember wiederholt wird.

Fans, die sich jetzt ihre Tickets sichern wollen, finden weitere Infos auf WeVerse, während der Verkauf über Ticketmaster laufen wird. Laut Billboard erhalten Mitglieder der BTS Global Official Fanclub Army Membership am 7. Oktober Zugang zum exklusiven Vorverkauf.

Andere Fans können sich auch für den Verified Fan-Vorverkauf registrieren, der jetzt bis zum 2. Oktober um 18 Uhr PT beginnt. Außerdem erhält Nordamerika ab dem 5. Oktober um 15.00 Uhr PT den ersten Zugriff auf die Vorverkaufskarten.

Ticketinhaber der verschobenen Map of the Soul Tour – North America erhalten nach den VIP-Ticketkäufern am 6. Oktober ebenfalls Zugang zum Vorverkauf. Währenddessen wird Permission to Dance on Stage – LA das erste persönliche Konzert-Comeback von BTS nach der BTS World Tour Love Yourself: Speak Yourself – The Final im Jahr 2019.

BTS RM, Jin, Suga, J-Hope, Jimin, V und Jungkook können also nicht anders, als sich auf ihren Live-Auftritt zu freuen. In der Video-Ankündigung rief RM die Aufmerksamkeit der ARMY auf sich und sagte, sie seien aufgeregt, ihre neue Konzerttour in L.A. später in diesem Jahr anzukündigen, per Manila Bulletin.

READ:  Black Clover Kapitel 313 Erscheinungsdatum, Spoiler: Wird Asta sich Moris stellen?

Wir haben es kaum erwarten können, es euch zu sagen, fügte Jungkook hinzu. Ich hoffe, diese Nachricht wird ARMY glücklich machen.

Big Hit Music erklärte, dass es nicht einfach war, ein persönliches Konzert inmitten der aktuellen globalen Gesundheitskrise zu veranstalten. Nachdem sie jedoch nach Möglichkeiten gesucht haben, können sie nun endlich eine Live-Show in den USA abhalten.

Natürlich ist dies mit nationalen und regionalen Gesundheitsvorschriften verbunden, die die Umstände ernsthaft berücksichtigen. Das Unterhaltungsunternehmen hält dieses Ereignis für wertvoll und verspricht, sein Bestes zu tun, um allen ein völlig neues, phänomenales Konzert zu bieten, wobei die Gesundheit der Künstler und Fans oberste Priorität hat.

Das Unternehmen entschuldigt sich dafür, dass es bisher keine weiteren Konzerte in anderen Regionen veranstalten kann, verspricht aber, sein Bestes zu geben, um mehr Musikveranstaltungen wie diese für koreanische und internationale Fans zu organisieren. In der Tat plant BTS auch ihr erstes Online-Konzert im Jahr 2021 mit dem Titel Permission to Dance on Stage, das am 24. Oktober weltweit gestreamt wird.