Die Honor 50-Serie wird mit Google-Apps und -Diensten ausgeliefert werden können.

Die Honor 50Serie wird mit GoogleApps und Diensten ausgeliefert 6PstCtj5S 1 1

Honor hat bestätigt, dass die Google-App mit der neuen 50er-Serie auf seine Telefone zurückkehren wird. Es wurde heute in China offiziell angekündigt.

Wie Honor heute bei der Vorstellung des Honor 50 und Honor 50 Pro in China offiziell ankündigte, kann die Honor 50-Serie mit Google-Anwendungen und -Diensten ausgestattet werden.

Honor erklärte, dass seine Telefone die Sicherheitsprüfung von Google bestehen werden und Honor-Geräte können auf unterstützten Geräten vorbehaltlich staatlicher Lizenzen und Modellbeschränkungen vorinstalliert werden.

Verbraucher können Honor-Smartphones und -Tablets über GMS erleben, sagte das Unternehmen. Ein Unternehmenssprecher bestätigte, dass es sich bei dem in der Pressemitteilung erwähnten Honor-Gerät um das kürzlich veröffentlichte Honor 50 handelt.

Das Gerät wird ab dem 25. Juni in China erhältlich sein und in internationale Märkte wie Frankreich, Malaysia, Mexiko, Russland, Saudi-Arabien und das Vereinigte Königreich eingeführt.

Der Preis wird später bekannt gegeben. Der frühere Mutterkonzern Huawei ist als US-Unternehmen gelistet und muss seine Android-Lizenz zurückziehen, anders als in den 1950er Jahren.

Kamera-Specs.

Ja, Huawei hat Honor Ende letzten Jahres verkauft, was es dem Unternehmen ermöglicht, eines Tages mit Google zusammenzuarbeiten. Mehr. Gleichzeitig kann Huawei aber immer noch nicht die Software von Google nutzen, sondern positioniert sein Hongmeng-System als Ersatz.

Was das Gerät selbst betrifft, so ist das Auffälligste am Honor 50 und Honor 50 Pro die rückseitige Kamera, die in zwei kreisförmigen Ausbuchtungen angeordnet ist. Auf der Rückseite dieser Telefone befinden sich vier Kameras, darunter die 100-Megapixel-Hauptkamera, ein 8-MP-Weitwinkelobjektiv, eine 2-MP-Makro- und eine 2-MP-Tiefenkamera.

READ:  Google kündigt neues Custom SoC Tensor powered Google Pixel 6 und Pixel 6 Pro an

Auf der Vorderseite des Honor 50 Pro befinden sich zwei Selfie-Kameras, die eine 32-MP-Kamera mit einer 12-MP-Kamera kombinieren. Ultraweitwinkel, während das Honor 50 nur eine 32-MP-Kamera hat. Die Displays beider Telefone haben eine Auflösung von 120 Hz, allerdings sind die 6,72 Zoll des Honor 50 Pro etwas größer als die 6,57 des normalen Honor 50.

Verfügbare Farben: Silber, Bronze, Grün. Intern werden sie von einem Qualcomm Snapdragon 778G Prozessor angetrieben.

Preis und Spezifikationen

Das 50 Pro hat einen 4000-mAh-Akku, der mit 100 W schnell aufgeladen werden kann, während das normale 50 einen 4300-mAh-Akku hat, der 66 W Schnellladung unterstützt. Es ist unwahrscheinlich, dass die Honour-Mobiltelefon-Software in China, wo es normalerweise keinen Play Store für Mobiltelefone gibt, viel Einfluss haben wird.

Aufgrund des Mangels ist es aber schwierig, Honor- und Huawei-Handys zu empfehlen. Wenn die Honor 50-Serie endlich im Westen landet, könnte sich das ändern. In China beginnt das Honor 50 bei 2.699 Yuan (etwa 422 US-Dollar). Der Preis des Honor 50 Pro liegt bei 3699 Yuan (ca. 578 US-Dollar).

Neben den beiden Flaggschiff-Handys hat Honor auch das günstigere Honor 50 SE mit einem Startpreis von 2.399 Yuan (ca. 375 US-Dollar) herausgebracht.