Ellen DeGeneres, Portia De Rossi Scheidungsgerücht: Streitet sich das Paar um seine Karriere?

Ellen DeGeneres Portia De Rossi Scheidungsgerucht Streitet sich dasNcTYp 1

Die Gerüchte um Ellen DeGeneres und Portia de Rossi reißen nicht ab, und dieses Mal wird behauptet, dass sie sich zum x-ten Mal trennen werden. Angeblich stehen sie kurz vor der Scheidung, weil sie unterschiedliche berufliche Ziele verfolgen.

DAS OK! Magazin behauptet, de Rossi und DeGeneres seien sich nicht einig über die Zukunft nach dem Ende der Ellen DeGeneres Show. Sicher, die Moderatorin mag alles geplant haben, aber es sieht so aus, als hätte ihr Gatte keine Pläne mehr, in ihrem Schatten zu stehen.

Eine angebliche Quelle enthüllte, dass die 63-jährige Produzentin alles geplant hatte, von Reisen über Spendenaktionen bis hin zu weiteren Immobiliengeschäften, aber ihre Frau ist vielleicht gar nicht daran interessiert. Die Schauspielerin ist angeblich fertig damit, im Schatten zu bleiben.

Ihre angeblichen Freunde sagten, dass sie deshalb auf eine weitere raue Phase zusteuern könnten. Der Insider behauptete hingegen, der Comedian habe in ihrer Romanze immer die Fäden gezogen.

Der Tippgeber fuhr fort, dass DeGeneres de Rossi von der Schauspielerei weggelenkt habe und diese nun endlich zu sich selbst stehe. Dieses Mal muss die legendäre Talkshow-Moderatorin etwas richtig machen.

Zunächst einmal hatte sich de Rossi 2018 aus dem Schauspielgeschäft zurückgezogen, es sei denn, es gäbe neue Staffeln von Arrested Development. Sie sagte auf Ellen, dass sie bereits wisse, wie die Schauspielerei für sie in 10 oder 20 Jahren aussehen würde, daher habe sie sich entschieden, sich offiziell zurückzuziehen, so Global News.

Gossip Cop behauptet jedoch, dass DeGeneres nichts mit de Rossis Entscheidung zu tun hatte, aus dem Unterhaltungsgeschäft auszusteigen. Tatsächlich arbeiteten beide in der gleichen Branche als Moderatorin und Schauspielerin, als sie anfingen, sich zu verabreden.

READ:  Pete Davidson macht einen Witz über hochkarätige Romanzen, einschließlich der Beziehung zu Kim Kardashian

De Rossi hatte damals sogar eine Reihe von Projekten, bevor sie beschloss, sich zurückzuziehen. Sie war also nie arbeitslos oder hatte nichts zu tun.

Sie wollte sich einfach nur auf ihre philanthropische Arbeit konzentrieren. Trotz der vielen Gerüchte über ihre Romanze sind die beiden offenbar weiterhin glücklich verheiratet.

Um zu beweisen, dass das Paar sehr gut miteinander auskommt, kamen sie am Dienstag, den 7. Dezember, zusammen mit Kris Jenner und Corey Gamble zu den 2021 People’s Choice Awards im Barker Hangar in Santa Monica, Kalifornien, und strahlten über das ganze Gesicht.

DeGeneres gewann während der Veranstaltung den von den Fans gewählten Preis für die Tages-Talkshow des Jahres, wie People berichtet. Außerdem feierte das Paar im August seinen 13. Hochzeitstag und DeGeneres ehrte de Rossi mit einem süßen Social-Media-Post. Ich bin das glücklichste Mädchen der Welt, weil ich mein Leben mit dir teilen darf, schrieb sie zu dem Foto ihres Selfies.