Envy beendet 2:0-Serie gegen KRÜ Esports mit dominantem Ascent-Sieg

Envy beendet 20Serie gegen KRU Esports mit dominantem AscentSieg NzvSlM 1 1

Team Envy setzte seinen ungeschlagenen Lauf durch die Gruppe B in der Gruppenphase der VALORANT Champions Tour Masters Berlin fort und gewann heute gegen KRÜ Esports, um sich den ersten Platz zu sichern. KRÜ zeigte auf Icebox eine relativ gute Leistung, konnte aber auf Ascent nicht so richtig in Schwung kommen.

Envy und KRÜ gingen als die Platzhirsche der Gruppe B ins Spiel. Envy schickte Vivo Keyd mit einem klaren 2:0-Sieg in die Eliminierungsrunde, während KRÜ ZETA Division mit 2:1 besiegte. Beide Teams wollten den ersten Platz in der Gruppe B, aber nur eines konnte siegreich aus dem Spiel gehen.

Envy begann die Serie auf Icebox mit einem Sieg in den ersten drei Runden, darunter ein beeindruckender 3K von yay mit einem Marshal. Aber KRÜ antwortete mit einem Sieg in den nächsten vier Runden, und die Teams wechselten für den Rest der Halbzeit hin und her und endeten mit einem 6:6-Ergebnis.

Diesmal war es KRÜ, die in der ersten Halbzeit stark begann und die ersten beiden Runden gewann. Aber der Rest der Halbzeit fiel zu Gunsten von Envy aus, abgesehen von einem beeindruckenden 4K von NagZ in Runde 16. Envy beendete die Map, indem er sechs Runden in Folge gewann und Map eins mit 13:9 für sich entschied.

KRÜ behauptete sich auf Icebox und hielt den Punktestand innerhalb eines respektablen Rahmens. Aber sie konnten dies auf Ascent nicht wiederholen, das eine einseitige Angelegenheit für Envy war. Diesmal führte Crashies sein Team mit einem 3K in der ersten Runde zum Sieg und gab damit das Tempo für die nächsten drei Runden vor. KRÜ gelang es zwar, den Schwung von Envy in Runde fünf mit zwei 2Ks von Mazino und Nagz vorübergehend zu stoppen. Doch damit wurde das Unvermeidliche nur hinausgezögert, und sie sicherten sich nur eine weitere Runde im Spiel.

READ:  NMIXX's BAE Vs. Suzy Bae: Wie ähnlich sehen sich die beiden?

Envy beendete die Halbzeit mit 10:2 und sicherte sich den Seriensieg mit drei Rundengewinnen in Folge in der zweiten Halbzeit. KRÜ konnte Envy auf beiden Seiten nichts entgegensetzen und muss nun im Entscheidungsspiel der Gruppe entweder Vivo Keyd oder ZETA Division schlagen.

Envy hat sich als Topgesetzter der Gruppe B für die Masters Berlin Playoffs qualifiziert. Sie treffen auf 100 Thieves, den Topgesetzten der Gruppe C, und die sechs anderen Topteams, die es aus der Gruppenphase schaffen.