Erhöhen Sie den Rückzug von Monsties in Monster Hunter Stories 2 durch diese Methoden

Erhohen Sie den Ruckzug von Monsties in Monster Hunter Stories 2 t9Opm 1 1

Erhöhen Sie die Chancen auf Monstereier, indem Sie in Monster Hunter Stories 2 mit diesen Methoden den Rückzug von Monstern erzwingen.

Monster Hunter Stories ist ein interessanter Ableger der Franchise für seine Herangehensweise an das RPG-Genre. Aber im Gegensatz zu allen anderen Einträgen der Hauptserie sind Monster in diesem Franchise nicht nur Feinde. Sie können auch treue Verbündete sein und spielen eine wichtige Rolle als Partner des Riders. Eine Rolle, die der Protagonist des Spiels spielt und verkörpert.

Monstie als Verbündeter

Ein weiterer interessanter Teil, der das Spiel interessant macht, ist die Tatsache, dass der Spieler die Möglichkeit hat, sich für ein bestimmtes Monstie zu entscheiden. Was in MSH2 bedeutet, dass man auf Eier stößt, sie stiehlt und aus einer Eiform bestimmte Monsties ausbrütet. Technisch gesehen, werden sie Monsties genannt. Aber während dieser Prozess von der Höhle abhängt, die ein Ei beherbergt, liegt es manchmal auch an einem sich zurückziehenden Monster.

In diesem Fall möchten die Spieler, dass sich ein Monster aus dem Kampf um die Höhle, in die es läuft, zurückzieht. Insbesondere für das Ei, das die Höhle in sich trägt. Zum Beispiel wird ein Tigrex, der aus dem Kampf geflohen ist, zu einer Höhle rennen, in der sich sein Ei befindet, was beim Schlüpfen ein ähnliches Monster ergibt.

Die Chance, dass sich ein Monstie nach dem Kampf in seinen Bau zurückzieht, ist nicht immer gegeben. Aber es gibt Möglichkeiten, die Spieler einsetzen können, um dies zu bewirken.

READ:  Jennifer Lopez will angeblich alle geschäftlichen Beziehungen zu Alex Rodriguez abbrechen.

Fliehender Monstie

Eine neue Art und Weise, wie MHS2 den Rückzug eines Monsties ermöglicht, ist das Setzen einer bestimmten Bedingung pro Monster. Dies ist etwas, das ein Spieler über die Monsterpedia sehen kann, in der die Bedingungen, die zur Flucht führen, detailliert aufgeführt sind. Nehmen wir zum Beispiel Tigrex, dessen Bedingung für den Rückzug erfordert, dass sein Kopf gebrochen wird, nachdem er auf eine Schockfalle gesetzt wurde.

Eine weitere Möglichkeit, die Wahrscheinlichkeit des Monsters, aus dem Kampf zu fliehen, zu erhöhen, besteht darin, eine Ausrüstung auszurüsten, die dies fördert. Genauer gesagt, eine Variante der Fertigkeit Höhlenbeschützer. Um einen optimalen Effekt zu erzielen, sollten Spieler die L-Version ausrüsten, um die beste Chance zu haben, einen Rückzug des Monsters zu erzwingen.

Zu guter Letzt gibt es noch den verbrauchbaren Gegenstand namens Paintball. Dieser Gegenstand kann zu jedem Zeitpunkt des Kampfes gegen ein Monster geworfen werden. Aber es ist erwähnenswert, dass sein Nutzen nur für drei Runden gültig ist. Das bedeutet, dass Spieler den Paintball nur dann werfen sollten, wenn das Monster bereits dem Tod nahe ist oder innerhalb von drei Zügen getötet werden kann.

Gute Gene

Ein gesuchtes Monstie wegen seines Eies zu finden, ist jedoch nur ein Teil des Gesamtbildes. Abgesehen davon, dass man endlich ein bestimmtes Monstie bekommt, ist auch das Gen, aus dem das Monster besteht, eine Überlegung wert. Obwohl es selbst zufällig sein kann, kann die Verwendung von Zaubern über den Gebetstopf eine gute Möglichkeit positiv verstärken.

Bild verwendet mit freundlicher Genehmigung von TagBackTV/YouTube Screenshot