G2’s Rekkles, Caps und andere führen das 2021 LEC All-Pro Team an

G2s Rekkles Caps und andere fuhren das 2021 LEC AllPro Team an Dw85AWdI 1 1

Die LEC-All-Pro-Teams wurden heute bekannt gegeben, wobei fünf hochkarätige Spieler ein All-Star-Kaliber bilden. Alle fünf Spieler des ersten All-Pro-Teams kommen entweder von Rogue oder G2 Esports, wobei Odoamne, Inspired, Caps, Rekkles und Mikyx den Kader des All-Pro-Teams bilden.

Das zweite LEC-All-Pro-Team verfügt über eine weitaus vielfältigere Auswahl an Spielern: Adam und Hylissang von Fnatic sind ebenso vertreten wie Jankos von G2, Humanoid von MAD Lions und Hans Sama von Rogue. Das dritte LEC-All-Pro-Team wurde von G2-Top-Laner Wunder, MAD Lions-Support Kaiser sowie drei Fnatic-Spielern komplettiert: Bwipo, Nisqy und Upset.

Für Rekkles ist es das sechste Mal, dass er in das erste All-Pro-Team berufen wurde. Dass Rekkles in dieser Saison sowohl im Spring- als auch im Summer-Split-All-Pro-Team auftaucht, ist besonders bemerkenswert, da der G2 ADC seit der Saison 2018 nicht mehr in ein Top-All-Pro-Team der LEC berufen worden war.

Für seinen Teamkollegen Caps ist es das siebte Mal, dass er in diesem Split in das erste All-Pro-Team gewählt wurde – die meisten Auszeichnungen aller Spieler in der Geschichte der LEC. Tatsächlich gab es seit seinem Profidebüt im Jahr 2017 nur einen Split (Frühjahr 2020), in dem Caps nicht im ersten All-Pro-Team des LEC auftauchte.

Die LEC-All-Pro-Teams wurden von den Community-Mitgliedern und Fans der Liga unmittelbar nach Abschluss der regulären Saison gewählt. Die Postsaison-Ergebnisse des vergangenen Wochenendes, die von verschiedenen Teams in der Liga veröffentlicht wurden, hatten keinen Einfluss auf die Art und Weise, wie die Abstimmung durchgeführt wurde oder wie die Stimmen bestimmter Spieler berechnet wurden.

READ:  Xbox kooperiert mit der englischen Fußballnationalmannschaft

Es wird erwartet, dass in den kommenden Tagen weitere LEC-Auszeichnungen bekannt gegeben werden. Zum Ende der Saison 2021 wird die LEC den Trainerstab des Splits, den Rookie des Splits und den MVP des Sommersplits bekannt geben.

Das große LEC-Finale findet am 29. August statt. Die MAD Lions haben sich bereits für die Meisterschaft qualifiziert, aber ein Halbfinalmatch zwischen Rogue und Fnatic wird das letzte Team bestimmen, das im ultimativen Match der Saison antritt.

Alle drei Teams haben, unabhängig von ihrer Platzierung, ihren Platz bei der League of Legends-Weltmeisterschaft 2021 fest im Blick. Dieses Turnier wird später in diesem Jahr in Europa stattfinden, nachdem Riot heute bekannt gegeben hat, dass die Worlds 2021 aus äußerster Vorsicht wegen der COVID-19-Pandemie aus China verlegt worden sind.