Gary und Jan Tyrrell ermordet: Wo ist Mark Porter jetzt?

Gary und Jan Tyrrell ermordet Wo ist Mark Porter jetzt mm4j6k0Z 1 1

Am 1. Mai 2014 erwartete die Behörden ein grausiger Mord, als die begeisterten Münzsammler Gary und Jan Tyrrell ermordet in ihrem Haus in Springfield, Missouri, aufgefunden wurden. Die schreckliche Art des Verbrechens ließ die örtliche Gemeinde versteinert zurück, während die Polizei das teure Hobby des Paares untersuchte, das möglicherweise der Grund für die Morde war. Investigation Discovery’s A Time to Kill: Dark Side of the Coin zeigt den Mord und zeichnet die anschließenden Ermittlungen nach, die schließlich zur Ergreifung des Mörders führten. Wenn Sie wissen möchten, wo sich der Täter heute aufhält, haben wir für Sie eine Lösung.

Wie starben Gary und Jan Tyrrell?

Gary und Jan Tyrrell waren ein glücklich verheiratetes Paar, das in der Stadt Springfield in Missouri wohnte. Das Paar war in der Gemeinde beliebt und geachtet und hatte eine erwachsene Tochter, die in einer anderen Stadt lebte. Das Ehepaar arbeitete im Schulbezirk Mansfield und teilte das gemeinsame Hobby, seltene Münzen zu sammeln, und führte ein friedliches Leben, was die grausamen Morde noch schockierender machte. Berichten zufolge wurde Garys und Jans Tochter Jessica, die in Oklahoma City lebte, besorgt, nachdem sie ihre Eltern am 30. April 2014 weder per SMS noch per Anruf erreichen konnte.

tsmXbEzJk27K WEu4P 2 4

Jessica und ihr Verlobter fuhren dann nach Springfield und wussten sofort, dass etwas nicht stimmte, als sie die Autos ihrer Eltern noch in der Garage fanden. Das Paar beschloss daraufhin, den Notruf zu wählen, und die Rettungskräfte waren schnell vor Ort. Als die Behörden das Haus betraten, bot sich ihnen ein schrecklicher Anblick: Sie fanden Jans Leiche im Erdgeschoss des Hauses. Bei der weiteren Untersuchung entdeckten sie Garys erschlagene Leiche in einem Schlafzimmer im Obergeschoss.

READ:  Ist Star Trek: Discovery Staffel 4 auf Netflix, Hulu, Prime oder HBO Max?

lDl1a8nAZM RF83SxEf 3 5

Das Paar wurde offenbar Opfer eines gewaltsamen Angriffs, denn Jan wurde mit einem Walrossstoßzahn erschlagen, während eine medizinische Untersuchung ergab, dass Gary erbarmungslos geschlagen wurde, bevor er zweimal tödlich angeschossen wurde. Außerdem entdeckten die Beamten, dass einige Wertsachen des Ehepaars aus der Wohnung fehlten, und der Angreifer hatte sogar versucht, den Safe des Ehepaars zu knacken, war aber gescheitert. Am Tatort wurde auch ein Latexhandschuh mit fremder DNA gefunden. Da es jedoch keine Anzeichen für einen gewaltsamen Einbruch gab, schloss die Polizei, dass es sich bei dem Mörder um einen Bekannten der Tyrrells handeln könnte.

Wer tötete Gary und Jan Tyrrell?

Da die Polizei davon ausging, dass es sich bei dem Mord um einen Insider-Job handelte, begann sie, die persönlichen Beziehungen des Paares zu untersuchen. Dabei stießen die Behörden auf Mark Porter, den Freund des Paares und ehemaligen Kollegen von Gary Tyrrell, und befragten ihn sogar. Während des Verhörs bestand Mark darauf, dass er nicht an dem Mord beteiligt war, und erzählte den Behörden stattdessen, dass er sich in der Mordnacht mit Gary treffen sollte. Das Treffen blieb jedoch unvollständig, da Gary nicht auftauchte.

u9IGNJiY4gdMDlq6f4i1ZRqa3EUrOND7N mqCw4G2 4 6

Die Polizei fand ihn sehr verdächtig und untersuchte Marks Leben und fand heraus, dass Gary und Jan ihm eine beträchtliche Geldsumme geliehen hatten, die noch nicht zurückgezahlt war. Bei weiteren Nachforschungen erfuhren sie, dass Mark am Tag nach der Entdeckung des Mordes ein örtliches Pfandhaus aufgesucht hatte, um Silbermünzen im Wert von etwas mehr als 18.000 Dollar zu verkaufen. In der Annahme, dass es sich dabei um die Münzen aus dem Raubüberfall handelte, begann die Polizei, Mark genau im Auge zu behalten, und ein Beamter wurde sogar damit beauftragt, diskret seine DNA zu sammeln.

READ:  7 Sendungen wie Twenty Five Twenty One, die Sie sehen müssen

Als die Behörden Marks DNA in die Hände bekamen, verglichen sie sie mit der am Tatort gesammelten Probe und stellten fest, dass sie perfekt übereinstimmte. Mit einem möglichen Motiv und forensischen Beweisen, die seine Anwesenheit während des Mordes bestätigten, war die Polizei also zuversichtlich, den richtigen Mann gefunden zu haben. Mark Porter wurde daraufhin verhaftet und wegen der Morde an dem Ehepaar angeklagt.

Wo ist Mark Porter jetzt?

z5ra7XdxFehjdaz287xcptV51Yq vkt4PU 5 7

Als er vor Gericht gestellt wurde, stimmte Mark Porter einem Deal zu, bei dem er sich des zweifachen Mordes zweiten Grades schuldig bekannte und die Staatsanwaltschaft im Gegenzug die Todesstrafe vom Tisch nahm. Aufgrund seines Schuldeingeständnisses wurde Mark 2015 zu zweimal lebenslänglich verurteilt. Im Jahr 2016 wurde berichtet, dass Garys und Jans Tochter Jessica eine Klage wegen widerrechtlicher Tötung gegen Mark eingereicht hat.

Da jedoch keine Informationen über den Ausgang der Klage vorliegen, können wir davon ausgehen, dass sie noch nicht abgeschlossen ist. Mark Porter ist derzeit im South Central Correctional Center in Licking, Missouri, inhaftiert. Quellen zufolge wird er im Jahr 2043 auf Bewährung entlassen.

Read More: Lea Porter Murder: Wo ist Christopher Waide jetzt?