‚Ghost Doctor‘-Star Rain deutet kommendes internationales Projekt an

Ghost DoctorStar Rain deutet kommendes internationales Projekt 1

Nach Ghost Doctor werden die Fans Rain vielleicht in einem internationalen Projekt sehen, wenn man nach seiner Enthüllung gehen kann. Der 39-jährige Star verriet, dass er ein amerikanisches Projekt machen würde, das aber wegen der COVID-19-Pandemie verschoben wurde.

Raid führte ein Interview mit Star News, um über das Ende seines tvN-Dramas Ghost Doctor zu sprechen. Während er über sein Leben als Schauspieler und Sänger sprach, verriet er plötzlich seine Pläne für sein nächstes Projekt in den USA.

Der Ehemann von Kim Tae Hee erwähnte, dass er ein Projekt in Übersee hat. Im Jahr 2019, nach seiner Zeit bei MBCs Welcome 2 Life, sprach er für ein neues Projekt in den USA vor, aber seine Einreise wurde aufgrund der globalen Gesundheitskrise verweigert, so AllKpop.

Zwei Jahre später und mit der Lockerung der Beschränkungen sagte er jedoch zuversichtlich, dass er derzeit über diese Projekte spricht. Daher habe er ein gutes Gefühl, dass er den Vertrag bald unterschreiben werde.

Wenn wir über seine Karriere sprechen, wissen viele, dass Rain als Sänger angefangen hat. Damals dachte er, dass seinem Beruf Grenzen gesetzt seien.

Zum Glück hatte sich das Konzept geändert. Obwohl er jetzt ein Jahr vor seinem 40. Lebensjahr steht, wollte er immer noch gut tanzen, also kontrollierte er seine Ernährung und wollte trainieren.

Rain gab auch zu, dass er kein von Natur aus lustiger Mensch sei und die Leute nicht zum Lachen bringen könne. Deshalb bedankte er sich bei allen, die ihm beim Einstieg in die Unterhaltungsszene geholfen haben. Er freut sich jetzt darauf, in einem Varietéprogramm aufzutreten, auch wenn er noch nicht so zuversichtlich ist.

READ:  Cloud9 hält Worlds-Träume mit einem Sweep gegen Evil Geniuses in der LCS-Meisterschaft am Leben

Wenn er auf den Beginn seiner Karriere zurückblickt, begann der The Hungry and the Hairy-Star als Mitglied der Boygroup Fanclub. Die Gruppe löste sich jedoch aufgrund des mangelnden kommerziellen Erfolgs auf, wie Pinkvilla berichtet.

Nichtsdestotrotz gab sich Rain einen neuen Namen und debütierte als Solokünstler mit seinem ersten Soloalbum Bad Guy. Hier stellte er sich als Rain vor und der Rest war Geschichte.

Er begann, die Musikcharts anzuführen, Konzerttourneen zu veranstalten und weitere Alben zu veröffentlichen. Seine Karriere nahm Fahrt auf und er wurde sowohl in Asien als auch im Ausland berühmt.

Aber sein K-Drama, Full House, an der Seite von Song Hye Kyo, besiegelte Rains Erfolg als Schauspieler. Er wurde als pan-asiatischer Star bekannt und drehte von einer Serie zur nächsten auch Filme.

Sogar in Hollywood drehte er Filme. Nach Ghost Doctor werden die Fans also in Zukunft noch mehr von Rain sehen.