Google Pixel 6 und seine Pro-Variante könnte mit einem erschwinglichen Preisschild als erwartet kommen

Google Pixel 6 und seine ProVariante konnte mit einem erschwinglichen acP3zta 1 1

Laut den neuesten Nachrichten könnte das Pixel 6 mit einem Startpreis von 599 US-Dollar für die 128-GB-Speicher-Variante und das Pixel 6 Pro mit einem Startpreis von 898 US-Dollar für die 128-GB-Variante kommen. Die erwarteten Preise wurden von M. Brandon Lee und Evan Lei bekannt gegeben.

Lei hat ein Foto von Preisen gepostet, die bereits in den Regalen von Target zu sehen sind, und Lee hat Bilder vom Inventarsystem des Einzelhändlers gepostet. Die Preise beider Quellen sind ähnlich, so dass wir diese Preise als bestätigte Preise betrachten können. Außerdem wiesen beide Quellen darauf hin, dass wir das Gerät am 28. Oktober erwarten können.

Google Pixel 6 und seine ProVariante konnte mit einem erschwinglichen ppmYFUb 2 4

Zuvor hatte Lee berichtet, dass die europäischen Startpreise für das Pixel 6 und das Pixel 6 Pro bei 649 € bzw. 899 € liegen werden. Im Gegensatz dazu entdeckte Roland Quandt von WinFuture, dass Amazon UK das Pixel 6 Pro mit 128 GB mit einem Preis von 849 £ und einem Versanddatum am 1. November anbietet, während das Pixel 6 Pro mit 256 GB mit einem Preis von 949 £ angeboten wird.

Es ist anzumerken, dass alle diese Preise viel erschwinglicher sind, als wir erwartet haben, insbesondere nachdem Google im August ein Ultra-High-End-Smartphone angekündigt hat. Googles Hardware-Chef Rick Osterloh sagte, dass es sich bei dem neuen Telefon um ein Premium-Produkt handeln würde und nannte Preise von über 1.000 Dollar. Es ist erwähnenswert, dass die letztjährige Version mit einem Preisschild von 699 Dollar für die billigste Variante kam.

Google wird seine neuesten Smartphones auf einer Veranstaltung am kommenden Dienstag um 1 PM ET / 10 AM PT vorstellen. Diese beiden Telefone werden die ersten Smartphones von Google sein, die mit dem eigenen Tensor-Prozessor laufen. Die Geräte könnten Face-Unlock und kabelloses Schnellladen mit bis zu 23 Watt über Pixel Stand unterstützen.

READ:  Rimac erwirbt 55% der Anteile an Bugatti von VW