I’m Standing on a Million Lives Staffel 3: Erscheinungsdatum und Details zur Handlung

Im Standing on a Million Lives Staffel 3 Erscheinungsdatum und RKq7Wa3 1 1

‚I’m Standing on a Million Lives‘ oder ‚100-man no Inochi no Ue ni Ore wa Tatteiru‘ ist ein Isekai-Fantasy-Anime, der auf Naoki Yamakawas gleichnamiger japanischer Manga-Serie basiert. Im Mittelpunkt der Serie steht der asoziale Protagonist Yotsuya Yuusuke, der in eine unbekannte, von mythischen Kreaturen bewohnte Welt versetzt wird. In Begleitung seiner Klassenkameraden Shindou Iu und Hakozaki Kusue begibt sich Yuusuke auf mehrere zeitlich begrenzte Quests, bei denen sie Dämonen und Monstern gegenüberstehen. Sie ahnen jedoch nicht, dass der Tod und die Zerstörung, die sie hinterlassen, real sind.

Der Anime wurde erstmals am 2. Oktober 2020 ausgestrahlt und erhielt viel Lob von Kritikern für seine einzigartigen Charaktere und eine zum Nachdenken anregende Haupthandlung, die die Zuschauer fesselt. Es ist jedoch erwähnenswert, dass das schlechte Worldbuilding ebenfalls stark kritisiert wurde. Die zweite Staffel des Anime wurde vor kurzem beendet, und wenn Sie sich fragen, ob die Serie eine weitere Staffel haben wird oder nicht? Suchen Sie nicht weiter. Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen.

I’m Standing on a Million Lives Staffel 3 Erscheinungsdatum

Die zweite Staffel von I’m Standing on a Million Lives wurde am 10. Juli 2021 auf Tokyo MX veröffentlicht und endete nach einer Laufzeit von 12 Episoden am 25. September 2021. Maho Film hat die Isekai-Serie mit Kumiko Habara als Regisseurin und Takao Yoshioka als Autor animiert.

Was Staffel 3 der Serie betrifft, so ist hier alles, was wir bis jetzt in Erfahrung bringen konnten. Die Isekai-Fantasy-Serie wurde weder von Studio Maho Film noch von einer anderen an der Produktion beteiligten Firma verlängert. Leider waren die Kritiken für den Anime nicht sehr überzeugend. Obwohl sich die Animation im Vergleich zur ersten Staffel deutlich verbessert hat, ist die Serie immer noch nicht so gut, wie man es erwartet hatte.

READ:  15 Sexiest Filme auf Hulu Right Now

Die durchschnittlichen Zuschauerzahlen und Einschaltquoten sind ein schlechtes Zeichen, aber es gibt noch andere Faktoren, die bei der Verlängerung von Animes eine Rolle spielen. I’m Standing on a Million Lives kann nach zwei mittelmäßigen Staffeln die Wende schaffen, wenn die Verkäufe der Blu-Ray-Boxsets und des Mangas einen vielversprechenden Anstieg verzeichnen.

Leider konnten die Mangas von Naoki Yamakawa in den letzten Monaten nicht an den Erfolg von 2020 anknüpfen, als die Verkäufe um das 11-fache stiegen. Selbst wenn sich die Trends ändern sollten, haben die Fans noch eine lange Wartezeit vor sich. Wir schätzen, dass I’m Standing on a Million Lives Staffel 3 irgendwann im dritten oder vierten Quartal 2023 Premiere haben wird.

I’m Standing on a Million Lives Staffel 3 Plot: Worum könnte es gehen?

Im Finale von Staffel 2 wird Jezby als der Drachenbischof entlarvt. Als Glenda sie befragt, gibt die Antagonistin zu, dass sie die Erinnerungen der Dorfbewohner manipuliert hat. Nicht nur das, sie hat sogar Iris und zahlreiche andere unschuldige Menschen getötet. Als sie zu fliehen versucht, kämpfen die Helden tapfer gegen sie, und dank des Opfers von Yuusuke gelingt es ihnen, die Schurkin zu fangen. Sobald die Mission beendet ist, kehren alle Helden in ihre Welt zurück und beginnen ein normales Leben zu führen.

In Staffel 3 begeben sich die Helden in das Königreich Goldia, wo sie die Aufgabe haben, die Regenbogentreppen-Sucht zu kontrollieren. Bevor sie jedoch dazu kommen, müssen sie sich mit den Drahtwurm-Parasiten auseinandersetzen. Obwohl sie von den Beamten in Goldia Unterstützung erhalten, werden Yuusuke und seine Freunde von der Realität überrascht. Die Reduzierung der Drogenabhängigkeit auf unter 3 Prozent in der Region wird sich als eine der schwierigsten Missionen erweisen, die es bisher gab.

READ:  7 Anime wie My Dress-Up Darling, die Sie unbedingt sehen müssen