iPhone 13: Alles, was Sie über die neuesten Gerüchte wissen müssen

iPhone 13 Alles was Sie uber die neuesten Geruchte wissen mussen 5FSCYbp 1 1

Größere Design-Änderungen wird es beim iPhone 13 angeblich nicht geben.

Gerüchte und Spekulationen über das kommende iPhone 13 halten sich hartnäckig. Dies kommt, nachdem eine finale Version der inoffiziellen Renderings über das Wochenende in den sozialen Medien aufgetaucht ist.

Mehrere Netizens, vor allem Apple-Fans und -Nutzer, sind seitdem noch aufgeregter über das neue Gadget. Obwohl das Unternehmen noch keine Details bestätigt hat, werden die Gespräche über das Gerät immer lauter.

Im Anschluss an die Aufregung veröffentlichte CNET einen Bericht, der die Gespräche und Gerüchte detailliert beschreibt. Anscheinend konzentriert sich der Artikel auf eine Auflistung aller Dinge, die mit dem inoffiziellen iPhone 13 zusammenhängen.

Die neuesten Gerüchte über Apples iPhone 13

Die Publikation wies darauf hin, dass es auf verschiedenen Plattformen mehrere hochwertige Renderings gibt, die das gerüchteweise Design des Smartphones zeigen. Trotz der wachsenden Anzahl scheinen sie alle ähnliche Ansichten über die möglichen Spezifikationen des iPhone 13 zu zeigen.

Basierend auf diesen Renderings glauben viele, dass das Gadget einen Kamera-Bump und ein deutlich dickeres Gehäuse haben wird. Dies soll angeblich im Vergleich zu den Vorgängern, wie dem iPhone 12, sein. Nichtsdestotrotz heißt es in Berichten, dass sich die neue Serie nicht so sehr von der vorherigen Version unterscheiden wird.

Was die Farbe und den Stil betrifft, so wird behauptet, dass das neue Smartphone einen Bubblegum Pink-Ton haben wird. Dies scheint jedoch eher ein Wunsch des Künstlers, sowie der Netizens zu sein, so die Berichte.

READ:  Honda arbeitet an Prologue und Acura Elektro-SUVs für den US-Markt

Unterdessen gibt es auch Gerüchte über das Line-up der Serie. Wie behauptet, wird das iPhone 13 Berichten zufolge wahrscheinlich dem gleichen Format wie das iPhone 12 folgen, das mit vier Varianten auf den Markt kam. Dazu gehören das iPhone 12, das iPhone 12 mini, das iPhone 12 Pro und das iPhone 12 Pro Max.

Werfen Sie einen ersten Blick auf die finale Version des iPhone 13 Pro.
Vielen Dank noch einmal an @ld_vova für die tolle Arbeit, die er damit geleistet hat.
(Beachten Sie, dass einige Dinge während der Massenproduktion geändert werden könnten, wie es bei den AirPods Max passiert ist, aber das ist nicht wahrscheinlich). pic.twitter.com/WMl9fIbTNm

– LeaksApplePro (@LeaksApplePro) May 21, 2021

Der mögliche Veröffentlichungstermin

In mehreren Publikationen wurde auch das potenzielle Erscheinungsdatum des neuen Apple-Gadgets genannt. Nach den bisherigen Markteinführungen des Unternehmens gehen viele davon aus, dass das iPhone 13 wahrscheinlich im September erscheinen wird.

In den vergangenen Jahren wurden neue Telefone von Apple typischerweise an einem Freitag in der dritten Woche des besagten Monats verfügbar. Dies geschieht Berichten zufolge auch fast zwei Wochen nach dem September-Event des Unternehmens, das anscheinend an einem Dienstag oder Mittwoch stattfindet.

Angeblicher Name und mögliches Preisschild

Was den möglichen Namen des neuen Apple-Produkts angeht, so wurde in denselben Berichten darauf hingewiesen, dass es möglicherweise nicht die 13 in seinem offiziellen Namen trägt. Während die Möglichkeiten endlos sind, haben viele angeblich iPhone 12s oder iPhone 2021 oder sogar iPhone XXI im Auge.

Wenn es um die Preisschilder geht, könnte das iPhone 13 angeblich das Gleiche wie sein Vorgänger oder weniger kosten. Das iPhone 12 startete mit einem Preis von 799 US-Dollar, mit einer Erhöhung von etwa 128 AU$ vom iPhone 11 aufgrund der 5G-Unterstützung. In Anbetracht der Tatsache, dass das kommende Apple-Gadget wahrscheinlich keine großen Änderungen haben wird, rechnen Experten jedoch mit einem abgeschwächten Preisschild.

READ:  Samsung startet Massenproduktion von OLED-Laptop-Bildschirmen mit 90 Hz

Featured image courtesy of Apple/YouTube