Ist Martin Markowitz eine reale Person? Wo ist er jetzt?

Ist Martin Markowitz eine reale Person Wo ist er jetzt ZvQTpeMk 1 1

The Shrink Next Door erzählt die unglaubliche Geschichte eines Psychiaters, der die Angelegenheiten seines Patienten übernimmt und ihn fast drei Jahrzehnte lang manipuliert. Was als scheinbar gewöhnliche Arzt-Patienten-Beziehung beginnt, überschreitet bald alle Grenzen der Normalität, und der sanftmütige Patient leidet weiter im Stillen, selbst als seine Beziehungen zu Familienmitgliedern zu zerbrechen beginnen.

Die Erzählung der Show baut diese bizarre Situation allmählich auf und zeigt den Zuschauern, wie jemand in einem verletzlichen Zustand Opfer von manipulativen Beratern werden kann, die möglicherweise Hintergedanken haben. Dies trägt dazu bei, dass sich die bemerkenswerte Geschichte authentisch anfühlt, aber wie viel davon ist tatsächlich im wirklichen Leben passiert? Werfen wir einen Blick darauf, woher die Hauptfigur der Serie, Martin Markowitz, seine Inspiration bezieht.

Ist Martin Markowitz eine reale Person?

Ja, Martin Markowitz ist eine reale Person, und die Serie zeichnet seinen bemerkenswerten, jahrzehntelangen Leidensweg ziemlich genau nach. Wie in der Serie dargestellt, traf sich der echte Markowitz 1981 mit dem besagten Psychiater (Dr. Ike). Der Arzt und der Patient kamen sich immer näher, und zwei Jahre nach ihren Sitzungen (die dreimal wöchentlich stattfanden) überzeugte Ike Markowitz angeblich, dass seine Schwester hinter seinem Geld her war. Der ehemalige Patient erwähnte auch, dass sein Arzt ihn veranlasste, einen Brief an seine Schwester zu schreiben, in dem er ihr mitteilte, sie solle ihn nie wieder anrufen.

0zBQAfKAoy8By61PHir1KieULODUkZN nSdS3KZif 2 4

Als sich Markowitz 2010 einer Leistenbruch-Operation unterzog, war Ike Berichten zufolge nirgends zu sehen. Dies war der letzte Strohhalm, und Markowitz änderte sofort sein Testament, das zuvor den Arzt begünstigte. Marty Markowitz traf sich daraufhin wieder mit seiner Schwester, von der er seit über 27 Jahren entfremdet war, und reichte eine Beschwerde beim New York State Department of Health ein, um Licht in die Angelegenheit zu bringen.

READ:  Platinum End Episode 6: Erscheinungsdatum und Spoiler

Wo ist Martin Markowitz jetzt?

Nachdem er die Beziehung zu Ike abgebrochen hatte, verbrachte Markowitz Jahre damit, den Psychiater bei den Behörden des Bundesstaates anzuzeigen, weil er seiner Meinung nach drei Jahrzehnte lang unzulässigen Einfluss auf sein Leben genommen hatte. Als er im Jahr 2021 die Nachricht erhielt, dass seinem ehemaligen Psychiater die Approbation in New York entzogen worden war, zeigte sich Markowitz hocherfreut und fügte hinzu: Das ist eine vollständige Rechtfertigung für all die Qualen und Ängste, die ich in den letzten 10 Jahren durchgemacht habe. Und die Tatsache, dass sie jedem einzelnen dieser Vorwürfe zugestimmt haben und keinen der Vorwürfe akzeptiert haben, macht es noch viel süßer.

Markowitz ist jetzt um die 80 und scheint immer noch Zeit in seinem prächtigen Anwesen in den Hamptons zu verbringen. Wie in der Sendung Der Seelenklempner von nebenan zu sehen ist, verbringt Ikes ehemaliger Patient jetzt gerne Zeit in seinem Bienenhaus. Auch seine Schwester, mit der er jetzt enger zusammen ist als je zuvor, besucht regelmäßig das Anwesen in den Hamptons, und die beiden sind gemeinsam durch China und Italien gereist. Im Jahr 2021 wurde bekannt, dass er das von seinem Vater gegründete Stoffgeschäft schließen und sich zur Ruhe setzen würde. Er sagte, er freue sich darauf, mit seiner Freundin zu reisen und möglicherweise die Hälfte des Jahres in Thailand zu verbringen, wo er sie ursprünglich kennengelernt hatte.