Kang Ye Won beweist, dass sie immer noch mit Single’s Inferno Star Song Ji Ah befreundet ist

Kang Ye Won beweist dass sie immer noch mit Singles Inferno Star0gLcF 1

Nach monatelangen Spekulationen räumt Kang Ye Won endlich mit den Gerüchten auf, sie habe sich von der ehemaligen Single’s Inferno-Kandidatin Song Ji Ah getrennt. Die Hyowon CNC Co-CEO teilte am Montag, den 1. August, einen Post auf ihrer Instagram Story, in dem sie die als Free Zia bekannte YouTuberin taggte, was beweist, dass ihre enge Freundschaft weiterhin besteht.

Die Gerüchte über die angeblich zerbrochene Beziehung der beiden begannen, nachdem Kan Ye Won alle Fotos von Song Ji Ah auf Instagram gelöscht hatte, nachdem sie im Januar eine Kontroverse über gefälschte Kleidung hatte. Jetzt sieht es so aus, als ob die beiden die ganze Zeit über gut miteinander ausgekommen sind.

Die Schauspielerin verriet in ihrer Instagram Story via AllKpop, dass der Reality-Star sie zu Hause besucht hat. Sie taggte sie sogar in ihrer Story und schrieb eine süße Bildunterschrift.

Eine Puppe kam in unser Haus, schrieb sie. Julie starrte Free Zia an <3<3 Unnie geht nicht weg <3. Julie scheint ihr Hund zu sein.

Abgesehen davon haben die beiden auch gezeigt, dass ihre Freundschaft nach dem gemeinsamen Freiwilligendienst im Mai noch immer besteht.

Kang Ye Won ist bekannt dafür, dass sie die Co-Repräsentantin von Hyowon CNC ist und Song Ji Ah vertritt. Sie hat ihre enge Freundschaft mit dem einst umstrittenen Star durch ihre Posts in den sozialen Medien gezeigt.

Die beiden teilten im Januar Fotos und Videos von sich, die aber plötzlich gelöscht wurden, wie K-Star Trend berichtet. Am 23. Januar gab es keine Posts mit Song Ji Ah auf ihrem Konto.

READ:  'Uncharted 4' kommt laut Sony-Bericht auf den PC

Auch Kany Ye Won vermied es, über Song Ji Ah zu sprechen. Trotz der damaligen Kontroverse um den Social-Media-Star ging sie nie an die Front, um sie zu verteidigen.

Nur die Co-CEO des Unternehmens, Kim Hyo Jin, sprach über die Vorwürfe gegen Song Ji Ah und entschuldigte sich für die Vorfälle. Während sie schwieg, hinterließen mehrere Internetnutzer Kommentare zu ihren Beiträgen und forderten sie auf, die Angelegenheit, in die Song Ji Ah verwickelt war, zu erklären.

Erkläre Song Ji Ahs gefälschte Produkte selbst, sagten sie. Ein Netizen beschuldigte sie sogar, sich zu verstecken, obwohl sie sich in der Show Omniscient Interfering View als Managerin der Künstlerin ausgegeben hatte.

Doch als die Kontroverse immer schlimmer wurde, schloss Kang Ye Won stattdessen ihr Kommentarfeld.

Zum Kontext: Song Ji Ah wurde durch die Netflix-Reality-Show Single’s Inferno bekannt. In der Serie trug sie oft charakteristische und luxuriöse Markenkleidung, aber Netizens bemerkten, dass diese gefälscht zu sein schien.

Am 17. Januar gab sie zu, dass ihre Kleidung gefälscht war und entschuldigte sich in aller Form. Sie sagte, die Kontroverse, auf die Netizens hingewiesen haben, sei wahr und es tue ihr wirklich leid. Wir entschuldigen uns bei den Beamten, Abonnenten und Fans, fügte sie hinzu.