‚Kengan Omega‘ Kapitel 117 Release Date, Spoiler: Kann Okubo das Geheimnis von Terashis Handfläche erfahren?

Kengan Omega Kapitel 117 Release Date Spoiler Kann Okubo dasmpDLY 1

Der Kampf zwischen Okubo und Terashi geht in Kengan Omega Kapitel 117 weiter. Okubo tut alles, um Terashis Handflächen zu vermeiden.

Da seine Bewegungen anders zu sein scheinen als die der anderen, kann Okubo die Oberhand in diesem Kampf gewinnen? Wer wird in diesem Kampf in Kengan Omega Kapitel 117 gewinnen?

Okubo hat Angst vor Terashis nächstem Zug. Mit seiner Fähigkeit sieht es so aus, als könne er Okubo ohne Schweiß niederstrecken.

Es wird der König der Kämpfe gegen den Stillen Alptraum sein und so wie es aussieht, hat letzterer die Kontrolle über den Kampf. Terashi schafft es, Okubo an den Fingern zu verletzen, ohne ihn überhaupt zu berühren.

Okubo spürt plötzlich, wie Blut aus seinen Fingerknöcheln austritt. Welche Kraft hat Terashi also in seinen Handflächen?

Laut Epic Dope ist der Kampfstil von Terashi sehr ungewöhnlich. Seine Moves sind in der Welt der Kampfkünste selten zu sehen – was die Frage aufwirft, ob er etwas mit der alten chinesischen Legende Fa zu tun hat.

Fa benutzte eine Maske, genau wie Terashi. Sie benutzen sogar das gleiche Kanji im Japanischen. Ist das nur ein Zufall?

Es sieht so aus, als ob Terashi mit dieser Attentäter-Familie verbunden ist und die Fans werden vielleicht in Kengan Omega Kapitel 117 mehr darüber erfahren.

In Kengan Omega Kapitel 116 wurden die Fans Zeuge des Kampfes zwischen Okubo und Terashi. Okubo machte seinen ersten Zug, aber der Gegner schaffte es, ihn sofort mit der Handfläche zu blocken, wie OtakuKart News bemerkte.

Terashis Hand war so heiß wie heißes Eisen, aber Okubos Schlag war so stark, dass er jeden Kämpfer umwerfen konnte. Mit Terashis Handflächen wusste Okubo, dass er seine Angriffe fortsetzen musste, bis etwas passierte.

READ:  Free Fire steht nach einer rekordverdächtigen Veranstaltung in Las Vegas nun im Guinness-Buch der Rekorde

Okubo versprach Tokita Ohma den Sieg. Wenn Kengan nicht gewinnen würde, wäre das ein großer Verlust für die Gruppe – denn es waren nur noch drei Kämpfe übrig.

Um dieses Spiel zu gewinnen, mussten sie in der letzten Reihe von Kämpfen triumphieren.

Wie auch immer, Okubo war selbstbewusst. Er glaubte zu wissen, wie stark Terashi war und er war bereit, sich allem zu stellen, was auf ihn zukommen würde.

Er bemerkte, dass Terashi oft seine rechte Hand benutzte – was ihn dazu veranlasste, sich zu fragen, ob sie vergiftet war. Terashi faltete daraufhin seine Hand und gab Okubo ein Zeichen, sich ihm zu stellen.

Okubo versuchte, ihn in die Irre zu führen, indem er einen Schlag vortäuschte und ihm einen niedrigen Tritt verpasste, dem Terashi noch ausweichen konnte. Terashi erkannte schnell Okubos nächste Schritte.

Okubo versuchte, Terashis Hand auszuweichen und zielte auf seinen Kopf, aber dieser hielt seine Deckung und kam näher. Bei diesen Bewegungen begann Ohma sich zu fragen, wie ihr Kampf verlaufen würde.

Kann Okubo sein Versprechen halten? Finden Sie es heraus, wenn Kengan Omega Kapitel 117 am 17. Juli veröffentlicht wird.