Komi Can’t Communicate Episode 1: Erscheinungsdatum und Spoiler

Komi Cant Communicate Episode 1 Erscheinungsdatum und Spoiler Dbd3zBL5 1 1

Basierend auf der gleichnamigen japanischen Manga-Serie, die von Tomohito Oda geschrieben und illustriert wurde, ist Komi Can’t Communicate ein Slice-of-Life-Comedy-Anime. Die Serie folgt Komi, einer Highschool-Schülerin mit lähmenden sozialen Ängsten, deren sehnlichster Wunsch es ist, Freunde zu finden. Als ein Mitschüler an ihrer neuen Schule dies bemerkt, schwört er, ihr zu helfen, mit anderen zu kommunizieren, damit sie ein normales Leben führen kann. Die erste Staffel steht kurz vor der Veröffentlichung und die Anime-Fangemeinde kann gar nicht mehr aufgeregter sein als bei dieser mit Spannung erwarteten Serie. Hier ist alles, was du über die erste Folge wissen musst.

Komi Can’t Communicate Episode 1 Erscheinungsdatum

‚Komi Can’t Communicate‘ Episode 1 mit dem Titel ‚I Want to Talk‘ wird in Japan am 7. Oktober 2021 ausgestrahlt. Sie wird zu verschiedenen Zeiten bei TV Tokyo, Aichi und TV Osaka ausgestrahlt. Die Pilotfolge wird international am 21. Oktober 2021 auf Netflix veröffentlicht. Der Anime wurde von OLM (ehemals Oriental Light and Magic) entwickelt, mit Ayumu Watanabe als Hauptregisseur und Deko Akao, der für die Drehbücher verantwortlich ist. Atsuko Nakajima hat die Charaktere entworfen, während Yukari Hashimoto und Kazuki Kawagoe als Komponist der Serienmusik bzw. als Regisseur fungierten. Cider Girl hat den Eröffnungssong Cinderella gesungen, und der Titelsong am Ende der Serie, Hikareinochi, wird von Kitri gesungen.

Wo kann man Komi Can’t Communicate Staffel 1 online streamen?

‚Komi Can’t Communicate‘ wurde von Netflix für das Streaming außerhalb Asiens lizenziert. Internationale Fans mit einem Abonnement können sich die Serie hier ansehen. Die Serie wird wöchentlich auf der Plattform veröffentlicht und kann nicht wie andere Inhalte auf dem Streaming-Riesen in einem Rutsch angeschaut werden.

READ:  The Real Housewives of Beverly Hills Staffel 11 Reunion Teil 3 Erscheinungsdatum und Spoiler

Komi Can’t Communicate Episode 1 Spoiler

Episode 1 der Coming-of-Age-Anime-Serie wird sich voraussichtlich hauptsächlich auf die ersten Kapitel der gleichnamigen japanischen Manga-Serie von Tomohito Oda konzentrieren. Es wird erwartet, dass die ersten Szenen den Zuschauern die Schüler der elitären Itan Private High School vorstellen. Es scheint ein ganz normaler Tag auf dem Campus zu sein, doch der plötzliche Eintritt eines neuen Schülers wird einige Schüler in einen Rausch unkontrollierter Emotionen versetzen.

Die Lehrerin stellt den stoischen Teenager als Komi Shouko vor, die selbst wortkarg bleibt und sich so schnell wie möglich auf ihren Platz neben Hitohito Tadano, einem Mitschüler, begibt. Bald spricht sich Komis atemberaubende Schönheit und raffinierte Eleganz wie ein Lauffeuer in der ganzen Schule herum, und die Schüler versuchen heimlich, einen Blick auf ihre stoische Erscheinung zu erhaschen.

Während ihre Beliebtheit unter ihren Mitschülern in die Höhe schießt, versucht die Protagonistin insgeheim, mit ihrer lähmenden sozialen Angst umzugehen, die sie ihr ganzes Leben lang eingeschränkt hat. Ihr Äußeres lässt die Leute denken, dass sie arrogant ist und wahrscheinlich zu viel von sich hält, aber tief im Inneren wollte Komi immer neue Freunde finden und ein normales Leben führen. Zum Glück durchschaut ihr Sitznachbar Tadano irgendwann ihre makellose Fassade und versteht ihren inneren Konflikt. Der Teenager schwört, Komi dabei zu helfen, ihre sozialen Ängste zu überwinden und mindestens 100 Freunde zu finden.