Meikyuu Black Company Episode 6: Was ist zu erwarten?

Meikyuu Black Company Episode 6 Was ist zu erwarten 4jsG9zha 1 1

Meikyuu Black Company oder The Dungeon of Black Company ist ein Isekai-Fantasy-TV-Anime, der auf einer japanischen Manga-Serie basiert, die von Youhei Yasumura geschrieben und illustriert wurde. Er handelt von Kinji Ninomiya, einem arbeitslosen Jugendlichen, der durch Immobilieninvestitionen ein riesiges Vermögen angehäuft hat und in einem komfortablen Penthouse lebt. Leider nimmt sein Leben eine ungeahnte Wendung, als er in eine andere Welt versetzt wird, wo er gezwungen ist, einen schrecklichen Job anzunehmen. Da sein materieller Erfolg in einem Wimpernschlag verschwunden ist, schwört Kinji, seine finanzielle Stabilität wiederzuerlangen. Der Anime feierte seine offizielle Premiere am 9. Juli 2021. Hier ist alles, was du über die kommende Episode wissen musst.

Meikyuu Black Company Episode 6 Erscheinungsdatum

Folge 6 von Meikyuu Black Company wird am 13. August 2021 in Japan ausgestrahlt. Sie wird zu verschiedenen Zeiten auf Tokyo MX, TV Aichi, ABC, AT-X und BS-NTV ausgestrahlt. Die Serie wird von Silver Link entwickelt, wobei Mirai Minato das Regieteam leitet und Hitomi Mieno für die Drehbücher verantwortlich ist. Taku Inoue hat die Musik zur Serie komponiert, und Yuuki Sawairi hat die Charaktere entworfen. Der Titelsong des Eröffnungsspiels, Shimi, wird von HOWL BE QUIET gesungen, während der Titelsong des Endspiels, World is Mine, von Humbreaders gesungen wird.

Wo kann man Meikyuu Black Company Staffel 1 online streamen?

Funimation hat die Serie für das Streaming außerhalb Asiens lizenziert. Menschen aus den USA, Großbritannien, Kanada und Irland können die Serie hier mit englischen, spanischen und portugiesischen Untertiteln und japanischem Originalton ansehen. In den skandinavischen Ländern wird der Anime auf Wakanim gestreamt. Fans in einigen Ländern Asiens können die Serie auf Bilibili streamen.

READ:  Blue Bloods Staffel 12 Episode 8 Erscheinungsdatum, Zeit und Spoiler

Meikyuu Black Company: Spoiler zu Folge 6

In Episode 5 findet sich Kinji in seinem Penthouse in Tokio wieder. Er glaubt, dass alles nur ein böser Traum war, und schaltet den Fernseher ein, um festzustellen, dass Rimu mit ihm gekommen ist und in der Stadt auf der Suche nach Essen ihr Unwesen treibt. Plötzlich taucht sie hinter ihm auf und will ihn gerade angreifen, als er wieder aufwacht. Bei dieser Gelegenheit wird er 300 Jahre in die Zukunft teleportiert und erfährt, dass sich die ausbeuterischen und unterdrückerischen Methoden der Raiza ‚ha Mining Corporation in der Zwischenzeit über die ganze Welt verbreitet haben, was schließlich zum Untergang der menschlichen Rasse geführt hat.

Der Dämonenfürst witterte die richtige Gelegenheit und übernahm die Weltherrschaft, und die Menschen wurden gezwungen, als Bürger zweiter Klasse zu leben. Einer Prophezeiung zufolge wird Kinji aus der Vergangenheit kommen und sie vor den Schrecken des Dämonenfürsten und seiner Verbündeten retten. Obwohl Ninomiya die Idee, gegen Dämonen zu kämpfen, zunächst ablehnt, argumentiert Zazel, einer der festen Gläubigen der Prophezeiung, dass sich ein Portal nach Tokio öffnen wird, wenn Ninomiya den Dämonenfürsten besiegen kann, was Kinji sofort dazu bringt, seine Entscheidung zu ändern.

Er macht sich in Begleitung von Ranga, einer geschickten Magierin und Priesterin, auf die Suche nach seinem prophetischen Erzrivalen, landet aber versehentlich in der Stadt von General Ant. Als Ranga und Kinji gefangen genommen und dem General vorgeführt werden, erkennt er, dass es sich um seinen alten Freund Meikyuu Ari A. handelt. Die beiden verbringen einige Zeit miteinander und diskutieren über die Arbeitsbedingungen der Menschen, und Ninomiya ist überrascht zu erfahren, dass die Arbeiter zwar gut bezahlt werden, aber faul sind und nicht arbeiten wollen.

READ:  The Real Housewives of Beverly Hills Saison 11 Episode 20 Release Date and Spoilers

Er hilft seinem Freund, ein besseres System zu entwickeln, und wird schließlich stellvertretender stellvertretender Abteilungsleiter der Demon Lord Army und Leiter der neuen Abteilung für Geschäftsentwicklung. In Folge 6 könnte Kinji seine politischen Verbindungen nutzen, um mehr über Demon Lord und seine Armee zu erfahren. Wahrscheinlich wird er seine Konfrontation mit ihm planen, aber vielleicht wartet er, bis er genug weiß.