Mein Held Academia Kapitel 346 Breakdown

Mein Held Academia Kapitel 346 Breakdown RtPNv6 1 1

My Hero Academia ist eine fortlaufende Manga-Serie, die sich um den Protagonisten Izuku Midoriya dreht und von Kohei Horikoshi geschrieben und illustriert wurde. BNHA schildert die Geschichte von Deku und seinem Aufstieg zum Helden Nummer eins der Welt.

Es ist die Reise von Deku und seinen Freunden über ihre Kämpfe und die Dinge, die sie in ihrer Karriere erreicht haben. Im aktuellen Handlungsbogen, der von vielen als der letzte angesehen wird, kämpfen Izuku und seine Freunde gegen den mächtigsten Feind AFO und dies wird das Schicksal Japans bestimmen. Lasst uns über die Auflösung von My Hero Academia Kapitel 346 sprechen.

Mein Held Academia Kapitel 346 Breakdown lwFrV 2 4

My Hero Academia Kapitel 346 Breakdown – Jede Menge Ressourcen

Shigaraki versucht, sich von dem Schock zu erholen, aber bevor er das tun kann, fängt Best Jeanist ihn ab und bringt ihn zu Fall. Er wirft ihn zu Boden, indem er ihn mit den Drähten umschließt. Es dauert nicht lange, bis Shigaraki die Drähte zerstört und die Strategie der Helden durchschaut.

Er erkennt, dass der Mechanismus so konstruiert ist, dass er seine Zerfallskraft zurückhalten wird. Um Jeanist zu provozieren, sagt er ihm, dass er alle Platten zerstören muss. Doch an der Oberfläche tauchen neue Platten auf, und Jeanist erklärt Shigaraki, dass er sich keine Sorgen machen muss, da er über genügend Ressourcen verfügt.

Kollaborative Herangehensweise

Jeanist erzählt Shigaraki, dass sie diesen Mechanismus nur zu dem Zweck entwickelt haben, ihn in die Enge zu treiben und zu neutralisieren. Wir sehen eine kurze Rückblende, wie die Konstruktion begann und wer die Leute waren, die zu ihrem Design beigetragen haben. Hatsume und Momo spielten eine große Rolle bei dieser massiven Aufrüstung.

READ:  Coyote Staffel 2 Erscheinungsdatum: Besetzung, Storyline, Trailer und viele weitere Neuigkeiten, die Sie wissen müssen

Jeanist erzählt Shigaraki, dass sie alles über seine Kräfte aus dem letzten Kampf und seiner Begegnung mit Stars and Stripes erfahren haben. So konnten sie einen Mechanismus entwickeln, der Shigarakis Kräfte nutzlos macht. Dies war nur dank der Bemühungen von Hatsume, Momo, Cemento, Powerloader und Ektoplasma möglich.

Gescheiterter Plan

Jeanist setzt seine Rede fort, indem er sagt, dass sich niemand um Geld oder Prestige kümmert und sie nur die Zukunft retten wollen. Bakugo und Mirko stürzen sich in den Kampf, und als Shigaraki versucht, seine Fähigkeit zu benutzen, funktioniert es nicht. Jeanist informiert ihn, dass Monoma Aizawas Quirk benutzt, um seinen Quirk zu blockieren.

Alles ist vorbereitet, aber die Abwesenheit von Deku hat ihre Pläne durchkreuzt. Obwohl seine Fähigkeit blockiert ist, kommen verschiedene Hände aus Shigaraki heraus, und niemand hat eine Ahnung, wie er das anstellen kann. Obwohl seine Hände nicht in der Lage sind, den Verfall zu nutzen, greifen sie Mirko an und sie wird verletzt.

Mein Held Academia Kapitel 346 Breakdown RXbH1H1X 3 5

My Hero Academia Kapitel 347 – Was zu erwarten ist

In Kapitel 347 von My Hero Academia können wir erwarten, mehr über diese neue Kraft von Shigaraki zu erfahren. Obwohl seine Macke von Monoma blockiert wird, ist er immer noch in der Lage, seine Kräfte zu nutzen. Es wird interessant sein, zu erfahren, wie er dies erreichen kann.

Es gibt auch einen Umstand, der mit Dekus Situation zu tun hat. Er war das Schlüsselelement in dem Plan, die AFO zu zerstören. Da er jedoch verschwunden ist, wissen die Helden nun nicht, was sie tun sollen. Das letzte Mal, als wir ihn sahen, wurde er von Toga entführt. Seitdem haben wir nichts mehr von ihm gehört.

READ:  One Piece Kapitel 1029 Spoiler Reddit, Zusammenfassung, Veröffentlichungsdatum und Zeit

https://twitter.com/oboroGOATfr/status/1499813673270923265?ref_src=twsrc%5Etfw

My Hero Academia Kapitel 346 – Wo man lesen kann

Du kannst My Hero Academia Kapitel 346 auf Viz media und Mangaplus lesen.

Was denkt ihr über das neueste BNHA-Kapitel? Lasst es uns in den Kommentaren wissen. Für weitere solche Updates vergiss nicht, uns auf den sozialen Medien zu folgen.