Monsters at Work Episode 4: Was ist zu erwarten?

Monsters at Work Episode 4 Was ist zu erwarten MWV8XLs6U 1 1

Als Spin-Off der beliebten Monsters, Inc.-Franchise ist Monsters at Work eine Fortsetzung der Ereignisse aus dem Film, die sich hauptsächlich auf Mike und Sulley konzentriert, die derzeit die Leitung der Firma innehaben. In der dritten Episode übernimmt Mike die Verantwortung, sich um ein Baby zu kümmern, nachdem ein Notfall die MIFTler dazu auffordert, einen wichtigen Raum im Gebäude zu reparieren. Für einen detaillierten Einblick in das urkomische, aber liebenswerte Leben von Mike und seinem Team von Monstern, können Sie sich die Zusammenfassung von Episode 3 ansehen. Hier ist nun alles, was wir über die nächste Folge wissen!

Monsters at Work Episode 4 Release Date

‚Monsters at Work‘ Episode 4 feiert seine Premiere am 21. Juli 2021 um 3 Uhr ET auf Disney+. Die Zeichentrickserie umfasst zehn Episoden mit einer Laufzeit von jeweils ca. 22-24 Minuten, neue Folgen landen wöchentlich, immer mittwochs, auf dem Streaming-Dienst.

Wo kann man Monsters at Work Episode 4 online streamen?

Sie können Monsters at Work Episode 4 exklusiv auf Disney+ sehen. Sie können die Streaming-Plattform abonnieren, um unbegrenzten Zugriff auf die neuesten Episoden der Serie zu erhalten.

Monsters at Work Episode 4 Spoiler

Die vierte Episode von Monsters at Work mit dem Titel The Big Wazowskis wird sich um Bowling drehen, während sich die Monster auf den jährlichen Monsters, Inc. Bowl-off-a-thon vorbereiten. Tylor wird zusammen mit Mike an dem Wettbewerb teilnehmen. Um sich einen Platz in seinem Bowling-Team zu sichern, wird Tylor alles daran setzen, sich mit den Monstern anzufreunden. Er wird sich bei MIFT anmelden, aber ohne eine gründliche Überprüfung des Teams könnten seine Bemühungen keine Früchte tragen, vor allem wenn er feststellt, dass keines der Mitglieder das Spiel beherrscht.

READ:  7 Shows wie Mayor of Kingstown müssen Sie sehen

Monsters at Work Episode 3 Recap

‚Monsters at Work‘ Folge 3 trägt den Titel ‚Das beschädigte Zimmer‘. In der dritten Episode werden die Monster bei der Arbeit über einen Notfall in einem Raum benachrichtigt, der zufällig einen ihrer besten Kicherer beherbergt. Dieser befindet sich nun in einer kompromittierenden Situation, da ein Monster mit einer Erkältung darin gefangen ist. Die MIFTer eilen herbei, um das Problem zu lösen, und auch Tyler schließt sich ihnen an. Sie müssen auch ein Baby im Inneren retten, ohne es zu wecken, und Sulley ist bereit, den Job zu erledigen. Aber sein vergangener Vorfall mit Boo zwingt ihn dazu, einen Schritt zurückzutreten und stattdessen Mike zu übernehmen.

Sulleys Angewohnheit, anhänglich zu werden, färbt unerwartet auf Mike ab, der sich dann dabei ertappt, das Baby zu einem Baseballspiel seines Lieblingsteams mitzunehmen. Aber die Dinge gehen schief, nachdem ein aggressiver Fan Mike fast angreift, und später verschwinden sie. Am Notfallort geraten die MIFTler in Panik, als der Raum versehentlich herunterfährt, weil ein Fußball die Systemsteuerung trifft. Kurz darauf kommt ein Mitarbeiter von Monsters Inc. zu ihrer Rettung, und die MIFTs sind endlich erleichtert.

Als es weitergeht, beschließt Val, sich zu öffnen und zuzugeben, dass sie nicht allzu viele Leute an der Universität kannte, außer Tylor, der sich im Gegensatz zu den anderen genug kümmerte, um sie anzusprechen. Sie denkt, dass er alles vergessen hat, aber Tylor erinnert sich überraschenderweise an alles über ihr gemeinsames Leben von damals, sehr zu Vals Erstaunen! Am Ende sind sie Arbeitskollegen. Mikes Wiegenlied bringt das Kind schließlich zum Einschlafen, bevor es zu seinen Betreuern zurückkehrt.

READ:  Wo wurde The Flight Attendant Staffel 2 gedreht?