Mord an Emmett Corrigan: Wo ist Rob Hall jetzt?

Mord an Emmett Corrigan Wo ist Rob Hall jetzt YsHVNyHf 1 1

Eine Schießerei, die sich im März 2011 auf einem Parkplatz ereignete, brachte eine schmutzige Dreiecksbeziehung zwischen zwei Paaren ans Licht, die schrecklich schief lief. Investigation Discovery’s ‚Til Death Us Do Part: Three Pops and a Pause befasst sich mit dem Tod von Emmett Corrigan in Meridian, Idaho, bei einer Schießerei vor einer Apotheke. Die Behörden erlangten schließlich eine Verurteilung, die hauptsächlich auf Indizien beruhte. Lassen Sie uns also mehr über diesen Fall herausfinden, ja?

Wie ist Emmett Corrigan gestorben?

Emmett Corrigan wurde im August 1980 geboren und studierte anschließend Philosophie an der Utah State University. Im Jahr 2003 lernte er seine zukünftige Frau Ashlee kennen, und das Paar heiratete schließlich im März 2004. Emmett und Ashlee haben fünf gemeinsame Kinder. Der ehrgeizige und zielstrebige Emmett studierte Jura und legte die Anwaltsprüfung ab. Der 30-Jährige gründete auch eine eigene Kanzlei, die gut lief und ihn auf Trab hielt. Die Familie lebte in Meridian, Idaho, und am 11. März 2011 ging Emmett abends zu einer örtlichen Apotheke, kehrte aber nicht zurück.

ptrkzFmzecp TDfEq3 2 4

Irgendwann nach 22 Uhr an diesem Abend führte ein Notruf über mehrere Schüsse auf dem Parkplatz der Apotheke dazu, dass die Behörden dorthin eilten. Emmett wurde tot aufgefunden, mit zwei Schusswunden, verursacht durch eine Pistole des Kalibers.380. Eine traf ihn in die Stirn und die andere in die Brust. Inmitten des Chaos sollten ein Zeuge und ein weiterer verletzter Mann bei der Aufklärung des Verbrechens eine wichtige Rolle spielen.

READ:  Grantchester Staffel 7: Verlängert oder gecancelt?

Wer tötete Emmett Corrigan?

Als die Ermittler das Privatleben von Emmett Corrigan untersuchten, stellten sie fest, dass die Dinge zu dieser Zeit nicht gut liefen. Nachdem er Ende 2010 seine Praxis eröffnet hatte, stellte Emmett die 40-jährige Kandi Hall als Anwaltsgehilfin ein. Nach Angaben von Kollegen hatten die beiden eine Affäre. In der Nacht des Vorfalls war Emmett in die Apotheke gegangen, um Kandi zu treffen. Sie war mit Robert Hall verheiratet und hatte zwei Kinder mit ihm. Robert war der andere Verletzte auf dem Parkplatz, und Kandi war die einzige Person, die anwesend war, als die Schüsse fielen.

xdgtCaFZxqPOKb55XjyyppJFaeFbPu1 9G3TZ 3 5

Am 11. März trafen sich Emmett und Kandi also in der Apotheke, wo sie in Emmetts Auto einstieg. Ihr zufolge fuhren sie herum, gingen zu einer Tankstelle und hatten später Sex im Auto. Etwa zu dieser Zeit bemerkte Kandis Tochter das Auto ihrer Mutter, das an der Apotheke geparkt war, und als Rob davon erfuhr, rief er Kandi an und fragte nach ihrem Aufenthaltsort. Zu diesem Zeitpunkt gab Kandi an, dass Emmett mit Rob am Telefon gesprochen habe, und sie gab an, dass sie einen heftigen Streit hatten. Laut Kandi war Emmetts Tonfall aggressiv.

Rob fuhr dann zur Apotheke und wartete, bis sie zurückkamen, nachdem er sich dort umgesehen hatte. Emmett und Kandi kamen irgendwann nach 22 Uhr an, und Rob geriet mit Emmett in einen Streit. Sie gab an, dass Emmett ihren Mann zum Streit angestachelt habe, was zu einer Auseinandersetzung führte. Nachdem Kandi angehalten und sich umgedreht hatte, um zu ihrem Auto zu gehen, behauptete sie, drei Schüsse gehört zu haben. Rob hatte eine Streifwunde am Kopf und wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Er wurde wegen Mordes ersten Grades verhaftet.

READ:  Wo wurde There Will Be Blood gedreht?

Laut der Sendung befanden sich an Robs Händen beträchtliche Schmauchspuren, während Emmetts Hände kaum welche aufwiesen. Bei Robs Prozess im Jahr 2012 behaupteten seine Anwälte Selbstverteidigung. Rob behauptete, sich nicht an die Schießerei erinnern zu können, sagte aber, Emmett habe ihn geschubst, wodurch die Waffe während des Kampfes herausgefallen sei. Die Staatsanwaltschaft behauptete, Rob habe auf sie gewartet und Emmett erschossen, bevor er die Waffe auf sich selbst richtete.

Wo ist Rob Hall jetzt?

QpfXhbMDUQsNTpLB7Cz ac1XLv0p 4 6

Im Oktober 2012 wurde Rob von einer Jury des Mordes zweiten Grades für schuldig befunden. Vor Gericht sagte er: Es tut mir so leid für alles. Ich meine es wirklich ernst, wenn ich nicht beschreiben kann (was passiert ist). Rob fügte hinzu, dass, wenn er Emmett erschossen habe, dies nur in Notwehr geschehen sei. Er entschuldigte sich auch bei Emmetts Kindern und dem, was sie zu dieser Zeit durchmachen mussten. Rob Hall wurde zu 30 Jahren hinter Gittern verurteilt, von denen er mindestens 17,5 Jahre absitzen muss, bevor er auf Bewährung entlassen werden kann. Wie aus den Gefängnisunterlagen hervorgeht, ist Rob Hall weiterhin in der Idaho State Correctional Institution in Kuna, Ada County, inhaftiert und wird 2028 auf Bewährung entlassen werden können.