Mutter des Schlafsaals der Göttin Episode 6: Was ist zu erwarten?

Mutter des Schlafsaals der Gottin Episode 6 Was ist zu erwarten qmh5i 1 1

Basierend auf der gleichnamigen japanischen Manga-Serie von Ikumi Hino ist Megami-ryou no Ryoubo-kun. oder Mother of the Goddess‘ Dormitory ein Harem-Ecchi-Anime. Er handelt von Nagumi Koushi, einem 12-jährigen Jungen, der auf dem Bürgersteig landet, nachdem sein Vater beschlossen hat, ihn zu verlassen. Glücklicherweise trifft er ein großzügiges College-Mädchen namens Mineru, die so nett ist, ihn in ihr Wohnheim mitzunehmen und ihn zu füttern. Da er sonst nirgendwo hin kann, nimmt der Junge das Jobangebot als Wohnheims-Mutter an.

Allerdings merkt er erst viel später, dass das Leben mit den exzentrischen Mädchen dort nicht so einfach ist, wie es scheint. Der Anime feierte seine Premiere am 14. Juli 2021. Hier ist alles, was ihr über die kommende Folge der Serie wissen müsst.

Mother of the Goddess‘ Dormitory Episode 6 Release Date

Die Veröffentlichung von Mother of the Goddess‘ Dormitory Episode 6 ist für den 18. August 2021 in Japan geplant. Die Serie wird auf AT-X, Tokyo MX, KBS Kyoto, SUN und BS11 zu verschiedenen Zeiten ausgestrahlt. Das japanische Animationsstudio Asread hat die Serie entwickelt, wobei Shunsuke Nakashige das Regieteam und Masashi Suzuki das Autorenteam leitet. Die Charaktere wurden von Maiko Okada entworfen, während die Serie von Tomoki Kikuya komponiert wurde. Die Eröffnungsmelodie, Naughty Love, und die Endmelodie, Zettai! Kimi Sengen, werden beide von den weiblichen Darstellern des Anime gesungen. Die Serie gibt es in durchsichtigen, modifizierten und unzensierten Versionen. So kann man die verschiedenen Versionen auf verschiedenen Plattformen und Netzwerken sehen.

READ:  Good Witch Saison 7 Episode 7: Was ist zu erwarten?

Wo kann man Mother of the Goddess‘ Dormitory Staffel 1 online sehen?

Die Serie Mother of the Goddess‘ Dormitory kann auf HIDIVE mit japanischem Originalton und englischen, spanischen und portugiesischen Untertiteln gestreamt werden. Die neuesten Episoden sind auch auf VRV verfügbar. Japaner können die Serie im d Anime Store ansehen. Fans aus Asien können den Ecchi-Anime auf dem YouTube-Kanal von Muse Asia genießen.

Mutter der Göttin‘ Dormitory Episode 6 Spoiler

In Folge 5 schlägt Atena vor, dass sie in den Urlaub fahren sollten, um sich eine Auszeit von der Arbeit zu nehmen und zu entspannen. Obwohl alle begeistert sind und die Idee gut finden, verlässt Serene sofort den Esstisch und schließt sich in ihrem Zimmer ein. Koushi folgt ihr und versucht zu verstehen, was sie so aufgeregt hat. Serene gesteht, dass sich ihr Leben auf die Universität und das Wohnheim beschränkt und sie nie weit von dort weggegangen ist.

Sie gibt zu, dass ihr die Idee gefällt, aber es wäre unmöglich für sie, sich ihnen anzuschließen, wenn es nichts gibt, wo sie sich zu Hause fühlen könnte. Zum Glück schenkt Atena Serene einen schicken Regenschirm, der von innen mit Sternen und Mond bemalt ist. Serene freut sich über das Geschenk und erkennt, dass es ihr helfen wird, sich zu Hause zu fühlen, auch wenn sie weit weg ist. Am nächsten Tag bittet Koushi Sutea, sie auf der Reise zu begleiten, und sie nimmt das Angebot sofort an, da sie ein Auge auf seine Jugendfreundin haben will.

Als sie ihr Ziel erreichen, muss Atena leider feststellen, dass sie das falsche Hotel gebucht hat. Koushi, Sutea und die anderen Mädchen aus dem Wohnheim finden, dass der Gasthof unheimlich wirkt. Später in der Nacht, als Atena auf die Toilette geht und nicht zurückkommt. Mineru und Koushi gehen nach draußen, um nach ihr zu suchen. Da sich niemand einmischt, versucht Mineru, sich Koushi zu nähern, aber Atena taucht plötzlich aus dem Nichts auf. Die drei unterhalten sich gerade, als plötzlich eine seltsame Gestalt an der Ecke des Flurs auftaucht, und alle rennen davon.

READ:  Siehe Staffel 2 Episode 4: Was ist zu erwarten?

Koushi findet sich allein mit Atena wieder, und sie wollen sich gerade küssen, als Mineru sie entdeckt. Es stellt sich heraus, dass sie Serene wegen der schlechten Beleuchtung im Flur mit einem Geist verwechselt hatten. In Folge 6 fährt die Gruppe an den Strand. Während sich alle amüsieren, wird Sutea von etwas gestört. Am nächsten Tag darf Koushi mit den Mädchen aus dem Wohnheim cosplayen.