My Hero Academia Kapitel 348 Veröffentlichungsdatum, Spoiler: Kann Deku Himiko besiegen und sich Shigaraki stellen?

My Hero Academia Kapitel 348 Veroffentlichungsdatum Spoiler KannK7MUIi 1

In My Hero Academia, Kapitel 348, wird es ziemlich heftig. Deku muss sich nicht nur mit einem viel stärkeren Shigaraki auseinandersetzen, sondern auch mit Himiko.

Kann Deku in My Hero Academia Kapitel 348 endlich zu seinen Mithelden zurückkehren, um ihnen im Kampf gegen Shigaraki zu helfen? Wird Deku auch Himiko eine Chance geben?

Himiko hat es geschafft, sich an Deku heranzuschleichen und ihn mit einem Messer zu bitten, ihr Freund zu sein. Obwohl es nicht die richtige Art ist, einen Antrag mit einem Messer zu machen, wird Deku ihren Antrag in Betracht ziehen?

Früher waren die Fans für Himiko und Dabi. Jetzt drücken sie Himiko und Deku die Daumen, aber wird es dazu kommen?

Leider schien es Uraraka unangenehm zu sein, den Vorschlag zu hören. Epic Dope merkte an, dass Deku, anstatt Himikos Liebe zu akzeptieren, Himiko schließlich besiegen könnte.

Wenn das passiert, kann er endlich zu Bakugo und den anderen Helden zurückkehren. Sie haben größere Probleme zu bewältigen, aber neben Himiko und Shigaraki müssen sie sich auch mit Shinso auseinandersetzen.

Das Problem ist im Moment Shinsos Starr- und Konzentrationsfähigkeit. Sicher, er ist dafür gut ausgebildet, aber er ist nur ein Junge und ein einziger Lapsus kann zu einem großen Chaos führen.

Wird Shinso also jeden Moment in My Hero Academia Kapitel 348 aufgeben? In der Zwischenzeit wurde Deku auf die Okto-Insel gebracht, die von Nomus befallen ist, die die Heldentruppen angreifen, wie die letzten Highlights zeigen.

Die Nomus sind unglaublich stark geworden, und unter der Führung von Gang Orca kämpft die Octo-Verteidigungstruppe mit aller Macht. Froppy tut auch sein Bestes, um die Schurken in Schach zu halten, aber auch die Tartarus-Gefangenen haben sich dem Kampf angeschlossen.

READ:  Dieser unangekündigte 'Battlefield 2042'-Modus ist interessant

Mittendrin bittet Deku Uraraka, zu gehen. Auch er muss es zur Arena schaffen, aber dazu muss er 200 km zurücklegen.

Im neuen Kapitel werden die Fans also sehen, was Deku tun wird, wenn er sich auch gegen Himiko stellt. Letztere liebt den Helden so sehr, dass ihre Angriffe aus Liebe gemacht sind.

Was Shigaraki betrifft, so hat er sich in einen viel größeren Bösewicht verwandelt, der schwer zu besiegen ist. Monoma versucht sein Bestes, um die Macken des Bösewichts zu unterdrücken, während die anderen Helden alle Hände voll zu tun haben, um die physischen Angriffe abzuwehren.

Monoma kann nur eine Macke auf einmal einsetzen, also wird es ein wenig dauern, bis er Deku zurückholen kann. Niemand weiß, was Shigaraki tun kann, wenn er geht, denn er kann schon in wenigen Sekunden ein riesiges Chaos verursachen.

Und, wird Deku endlich kommen? Finde es heraus, wenn My Hero Academia Kapitel 348 am Freitag, den 18. März, erscheint.