One Piece Kapitel 1068 Erscheinungsdatum, Spoiler: Angriff von CP-0 und mögliche Ankunft eines neuen Charakters

One Piece Kapitel 1068 Erscheinungsdatum Spoiler Angriff von 1

Eiichiro Oda macht diese Woche eine Pause, was bedeutet, dass am kommenden Sonntag kein One Piece-Kapitel 1068 erscheinen wird. Das hält die Spoiler-Mühle jedoch nicht davon ab, zu vermuten, was als Nächstes passieren wird, vom Angriff der CP-0 bis zur Ankunft von jemandem vor Luffys Gruppe.

Im vorigen Kapitel kam die CP-0 an, was nicht gut für Vegapunk aussah. Das könnte das Wissenschaftsgenie in Gefahr bringen, also bittet er wahrscheinlich um Luffys Hilfe in One Piece Kapitel 1068.

CP-0 könnte einen Angriff auf Egghead starten. Als die Dinge verrückter werden als sonst, will Vegapunk die Insel verlassen und bittet Luffy um Hilfe.

Ist es die Drohung von CP-0, die Vegapunk zum Verlassen der Insel bewegt? Es bleibt jedoch abzuwarten, ob Luffy dem Doktor zur Flucht verhilft oder abwartet und sich stattdessen CP-0 stellt.

An anderer Stelle bekommen die Fans in One Piece Kapitel 1068 vielleicht ein Update über Kuma. Keiner weiß, was mit Bonneys Vater passiert ist. Kann Dragon also Kuma davon abhalten, herumzurollen und Ärger zu machen?

In der Zwischenzeit erhält das neue Kapitel auch eine Anmerkung des Herausgebers, die andeutet, was als nächstes passieren könnte. Von der seriösen Quelle @ONEPIECESPOILE1 auf Twitter gepostet, via SportsKeeda, neckt sie, dass jemand vor Luffys Gruppe auftauchen wird.

Also, wer könnte das sein? Es gibt Theorien, dass es der neu eingetroffene Rob Lucci und CP-0 oder ein anderer Charakter sein könnte, der noch eingeführt wird.

Einige glauben jedoch fest daran, dass es sich um Lucci handelt, und es könnte zu einem Kampf zwischen dem Attentäter und Luffy kommen. Das ist auch der Grund, warum Oda diese Woche eine Pause eingelegt hat.

READ:  Kostenlose Steam-Spiele, die als versteckte Juwelen gelten, enthüllt

Er braucht wahrscheinlich Zeit, um eine Kampfszene zwischen diesen beiden in One Piece Kapitel 1068 zu zeichnen. Ein weiterer großer Anwärter ist Kuma.

Sicher, man hat ihn im vorigen Kapitel aus dem Königreich Kamabakka weglaufen sehen, aber es wurde nicht verraten, ob das in der Vergangenheit oder in der gegenwärtigen Zeitlinie passiert ist. Es könnte also sein, dass Kuma das Hauptquartier der Revolutionsarmee bereits verlassen hatte, bevor die anderen Ereignisse in Kapitel 1067 stattfanden.

Obwohl es normalerweise nicht Odas Stil ist, kann er die Erwartungen der Leser ändern, indem er die Erzählung der Serie auf unorthodoxe Weise gestaltet. Wenn diese Figur jedoch neu in der Serie ist, kann es sich um einen neuen Vizeadmiral der Marine oder eine Person mit ähnlichem Rang handeln.

Es kann sich sogar um ein neues Mitglied der SWORD handeln. Wenn dies der Fall ist, könnte es beweisen, dass Vegap[unk der Anführer der SWORD-Gruppe ist.

One Piece-Kapitel 1068 wird am kommenden Sonntag, den 4. Dezember, erscheinen.