PEACE besiegt die RED Canids in einer Zermürbungsschlacht von 5 Spielen bei den Worlds 2021 und sichert sich einen Platz in der finalen Play-In-Serie gegen Cloud9

PEACE besiegt die RED Canids in einer Zermurbungsschlacht von 5 OLquX 1 1

Nach einer Fünf-Spiele-Schlacht gegen die RED Canids von CBLOL heute haben die PEACE von LCO die Chance gewonnen, morgen in einer weiteren Best-of-Five-Serie gegen Cloud9 zu spielen, um zu entscheiden, wer am Hauptevent der League of Legends-Weltmeisterschaft 2021 teilnehmen wird.

In allen fünf Spielen zeigten PEACE und RED Canids die Bereitschaft, in jeder Situation zu kämpfen. Sie hatten keine Angst, Teleports, Beschwörungszauber und Ultimaten für zufällige Scharmützel einzusetzen. Doch in vielen Momenten übertrieben es beide Gruppen mit ihrer Aggression. Laut LoL Esports Stats war das zweite Spiel der Serie das bisher blutigste Spiel der Worlds mit einer kombinierten Anzahl an Kills pro Minute von 1,51.

Es gab klare Carrys für beide Seiten. REDs junger AD-Carry TitaN machte einige Superstar-Plays auf Champions wie Ezreal und Aphelios, während PEACEs Duo aus Tally und Babip bereit war, sich in die nächste Runde des Turniers zu kämpfen.

Fast jedes Spiel schien einseitig für ein Team zu verlaufen, wobei jedes Team versuchte, sich einen frühen Vorsprung zu verschaffen, um diesen in der Mitte oder am Ende des Spiels auszubauen. Vier der fünf Spiele dauerten weniger als 27 Minuten, denn immer wenn eine der beiden Mannschaften einen deutlichen Vorsprung herausspielen konnte, gelang es der anderen Mannschaft nicht, einen Gegenschlag zu landen, um sich zu stabilisieren.

Im letzten Spiel der Serie besiegelte ein kritischer Fehler in den ersten Momenten des fünften Spiels das Schicksal der Canids bei der Weltmeisterschaft, als mehrere Mitglieder von RED starben, nachdem sie sich zu weit vorgewagt hatten, um ihre Gegner in der unteren Lane zu stoßen. Weitere 12 Minuten später versuchten die brasilianischen Hoffnungsträger einen letzten Angriff in der Nähe der Drachengrube, wurden aber von den OCE-Vertretern mit einer perfekten Rotation erwischt. Damit war das Spiel für sie praktisch beendet.

READ:  Prinz Harry hat die witzigsten Weihnachtsgeschenke für Queen Elizabeth: Finde heraus, welche das sind!

Ein enttäuschendes Ende für RED, denn sie waren nur ein Spiel davon entfernt, in die nächste Runde einzuziehen. PEACE hingegen muss die Probleme beheben, die in dieser Serie aufgetreten sind. Während des gesamten Spiels gaben sie das Tempo aus der Hand, überforderten sich und machten einige unerzwungene Fehler, die es RED ermöglichten, im Spiel zu bleiben. Sie müssen ihr Spiel deutlich verbessern, wenn sie C9 im morgigen Entscheidungsspiel des Hauptevents besiegen wollen.