Peace besiegt Pentanet.GG im großen LCO-Finale und sichert sich einen Platz bei den Weltmeisterschaften 2021

Peace besiegt PentanetGG im grosen LCOFinale und sichert sich einen B9yyDy 1 1

Peace hat sich nach einem etwas überraschenden 3:0-Sieg über den amtierenden Meister Pentanet.GG im heutigen LCO Split Two Grand Final einen Platz bei der League of Legends-Weltmeisterschaft 2021 gesichert.

Die neu gegründete Organisation hatte anfangs einen harten Split, spielte oft ohne Teile ihres Hauptkaders und lag zeitweise ganz unten in der LCO-Rangliste. Doch nachdem sie sich bis in die Playoffs durchgekämpft hatten, kämpfte sich das Team vom fünften Platz bis ins Große Finale vor und gewann vier Serien, bevor es sich gegen seine Rivalen durchsetzte.

Angeführt wurde der Erfolg des Teams von ihrem Jungler Babip, der kurz vor Beginn des zweiten Splits von TSM aus der nordamerikanischen Akademieszene zurückkehrte und nun sein drittes Jahr in Folge bei den Worlds dabei ist. Babip schaffte es, seinen besten Champion Nidalee zweimal im Finale zu erwischen und beendete das Turnier mit einem kombinierten KDA von 9/0/17 gegen den Champion.

Die ersten beiden Partien der Serie verliefen relativ einseitig, doch im dritten und letzten Spiel der Serie konnte PGG einen Funken überspringen, da sie in der Lage waren, im frühen Spiel proaktiv zu spielen, Erpel zu stapeln und durch Ziele Druck aufzubauen. Doch mit Hilfe der teamorientierten Spieler Babip und Tally konnten Peace’s All-Pro Bottom-Lane Violet und Aladoric trotz des frühen Rückstands ihre aggressiven Teamkämpfe zeigen. Die beiden fanden einen Pick auf PGGs Pabu in ihrem Topside-Dschungel und schafften es, Baron aus dem Spiel zu nehmen und ihr Team wieder ins Spiel zu bringen, bevor sie den Gegner in den Teamkämpfen im mittleren Spiel überwältigten.

READ:  BTS's Jin bittet Fans, nicht zum Militär-Trainingszentrum zu kommen, nachdem Details zur Einberufung bekannt wurden

Während der Übertragung wurden die LCO-Awards für dieses Jahr bekannt gegeben und aufgeteilt.

  • All-Pro-Team: PGG BioPanther, ORD Kevy, DW Shok, PCE Violet, PCE Aladoric
  • Am meisten verbessert: CHF Lived
  • Rookie of the year: ORD Kevy
  • Player that Delivered/Split MVP: ORD Kevy
  • Bester Trainer: PGG Charlie

Dies wird das vierte Team sein, das die ozeanische Region bei der Weltmeisterschaft in ebenso vielen Jahren vertritt. Das Team wird einen harten Weg durch die Play-Ins-Phase bei den Worlds haben, aber da die Region bewiesen hat, dass sie es durch die Gruppenphase bei der MSI in diesem Jahr schaffen kann, ist alles möglich. Die Weltmeisterschaften werden später in diesem Jahr stattfinden, angeblich in Island.