Prinz William, Kate Middleton wollen sich angeblich ein Beispiel an Prinz Harry und Meghan Markle nehmen.

Prinz William Kate Middleton wollen sich angeblich ein Beispiel ansvkjidd 1

Meghan Markle und Prinz Harry haben angeblich einen Masterplan, und Kate Middleton und Prinz William sind sich dessen bewusst. Ein Experte für Marken- und Reputationsmanagement glaubt daher, dass die Cambridges den Schritt der Sussexes kontern wollen, indem sie sich eine Scheibe von ihnen abschneiden.

Angeblich will das künftige Königspaar auch versuchen, mit den jüngeren Generationen in Kontakt zu treten und Themen anzusprechen, die ihnen am Herzen liegen. Tatsächlich könnte der Herzog von Cambridge diesen Schritt bereits eingeleitet haben, als er der amerikanischen Zeitschrift People ein Interview über seinen Earthshot Prize gab.

Eric Schiffer sagte dem Express, Prinz William und Kate seien sich des strategischen Masterplans, den der Herzog und die Herzogin von Sussex verfolgen, sehr bewusst. Dieser angebliche Plan funktioniert jetzt in den USA und weltweit und erregt massive Aufmerksamkeit.

Schiffer glaubt, dass dies ein Warnschuss an die obersten Royals über ihre eigene Autorität und Soft Power an dieser Stelle sein soll. So könnten die beiden anfangen, härter daran zu arbeiten, mit der jüngeren Generation in Kontakt zu treten – nicht nur in den USA, sondern auch in Großbritannien und auf der ganzen Welt.

Sie könnten sich auf die Themen Umwelt und Gleichberechtigung konzentrieren, über die Prinz William in Zukunft vielleicht mehr sprechen wird. Er könnte auch versuchen, die Befindlichkeiten dieser Generation zu verstehen und sich auf sie einzustellen.

Was ist also der Masterplan von Prinz Harry und Meghan? Schiffer sagte, dass es darum geht, sich mit den jüngeren Generationen zu verbinden. Sie planen angeblich, die Royals der Welt zu werden und könnten dies durch Taten des Wohlwollens und der Führung tun, die den Werten und Wünschen der Gen Z und Millennials nahe kommen.

READ:  Poppy wird den Legenden von Runeterra im Set Beyond the Bandlewood hinzugefügt

Als Teil dieser Strategie sollen sie darauf abzielen, die Schlagzeilen zu dominieren und relevanter zu sein als die königliche Familie. Schiffer führte sogar eine Reihe von Projekten an, die Prinz Harry und Meghan bisher öffentlich unterstützt haben, um diese Behauptung zu untermauern, so Cheat Sheet.

Dazu gehören Themen wie Rasse und Gleichberechtigung, die Prinz Harry ansprach, als er über seine eigenen Erfahrungen mit Rassismus sprach, nachdem er seine Frau kennengelernt hatte. Außerdem hat sich die ehemalige Schauspielerin persönlich an einige US-Senatoren gewandt, um sie um Unterstützung für einen bezahlten Elternurlaub auf Bundesebene zu bitten.

Darüber hinaus sind Prinz Harry und Meghan auch als eifrige Befürworter des Klimawandels, der Gleichstellung der Geschlechter, der Impfgerechtigkeit und des Bewusstseins für psychische Gesundheit bekannt, die ebenfalls wichtige Themen für die junge Generation sind. So, will the public soon see Prince William and Kate Middleton tackle the same issues?