Prinz William und Kate Middletons Umzug nach Windsor wird als perfekter Schritt für die Kinder von Cambridge angesehen

Prinz William und Kate Middletons Umzug nach Windsor wird alsNNOhTXa1 1

Ein royaler Experte hielt den Umzug von Prinz William und Kate Middleton nach Windsor für ihre drei Kinder, Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis, für angemessen. Der Fachmann riet dem Königspaar, aus dem Kensington Palast auszuziehen, da dieser ein glorreiches Gefängnis für ihre Kinder zu sein schien.

Die königliche Biografin Ingrid Seward hält die Entscheidung von Prinz William und Kate Middleton, nach Windsor zu ziehen, für den perfekten Schritt für ihre Kinder. Berichten zufolge werden sie in diesem Sommer in das Adelaide Cottage auf dem 665 Hektar großen Anwesen von Queen Elizabeth II. in Windsor einziehen.

Dieser Umzug wird die Cambridges näher an Ihre Majestät selbst heranbringen, da der Herzog von Cambridge mehr königliche Aufgaben übernimmt, nachdem seine Großmutter ihr Arbeitspensum aufgrund einiger gesundheitlicher Beschwerden reduziert hat.

Die Chefredakteurin des Magazins The Majesty sagte, das Paar brauche auch Platz, um seine drei Kinder zu erziehen. Sie sagte der Sun, der Kensington Palast sei ein herrliches Gefängnis für Kinder, da sie sicher spielen wollten, ohne von hinter den Toren beobachtet zu werden.

Daher wäre Windsor der perfekte Ort für sie, um zu wachsen. Es wird ihnen die Freiheit geben, die sie brauchen, und sie können sogar ganz zur Schule gehen.

Laut Express bereitet sich die Familie nun auf den Umzug vor und Prinz William und Kate Middleton selbst freuen sich darauf, nach Windsor zu ziehen. Eine andere Quelle erzählte Us Weekly, dass die ganze Familie von dem Umzug begeistert sei.

Es wird Kate Middleton auch näher zu ihrer eigenen Familie und dem Ort bringen, an dem sie aufgewachsen ist, Bucklebury, Berkshire. Da in Adelaide nicht genug Platz für das Personal vorhanden ist, werden die Cambridge-Kinder auf diese Weise auch eine bodenständigere Erziehung erhalten.

READ:  Modder sind extrem sauer auf 'Resident Evil Village's' FOV und Vignetten

Für Seward war dies der perfekte Ort für die Kinder, um dort zu leben. In der Zwischenzeit sind sie nicht nur näher an der Königin, sondern auch näher an London, wenn sie sich dafür entscheiden, dauerhaft in Berkshire oder Anmer Hall zu leben.

Der Mirror fügte hinzu, dass sie nun die Schlüssel für Adelaide Cottage, ein Haus mit vier Schlafzimmern auf dem Anwesen in Berkshire, haben, wo sie Ende des Sommers offiziell einziehen werden.

Obwohl sie jeden Ort, an dem sie sich befinden, genießen können, wird der Umzug nach Windsor sie 20 Meilen näher an das Zentrum von London und den Buckingham Palace bringen. Die Familie wohnt derzeit im Apartment 1A des Palastes, einer Touristenattraktion mit Gärten und Ausstellungen.

Er dient auch als Residenz für andere Royals, wie die Herzöge und Herzoginnen von Gloucester und von Kent. Außerdem wohnte Prinz Harry vor seiner Hochzeit mit Meghan Markle im Jahr 2018 im benachbarten Apartment.