RNG besiegt Team WE und qualifiziert sich für die Weltmeisterschaft 2021

RNG besiegt Team WE und qualifiziert sich fur die Weltmeisterschaft rMLVx9LNb 1 1

Royal Never Give Up setzte heute ein Zeichen, als sie das Team WE im LPL-Regionalfinale mit 3:0 besiegten.

RNG zog in die zweite Runde des Turniers ein und qualifizierte sich für die League of Legends-Weltmeisterschaft 2021, da sie garantiert unter den ersten beiden Plätzen landeten.

Trotz der enttäuschenden Ergebnisse in den LPL-Sommer-Playoffs, in denen RNG in der dritten Runde gegen LNG verlor, bewies das Team, dass es weiterhin ein Spitzenteam in der Regio ist. Starke Leistungen während des Splits verhalfen ihnen in den letzten Wochen zu einer beeindruckenden Siegesserie von neun Serien.

Verwandt: EDG besiegt FPX und gewinnt das Finale des LPL Summer Splits 2021 und holt den ersten Titel seit 2017

RNG zeigte sich in der heutigen Serie mit drei völlig einseitigen Spielen, selbst wenn die Werfer die Drafts von Team WE begünstigten. Das war vor allem im zweiten Spiel der Fall, in dem WE die Mittel hatte, RNGs Spielstil mit einem cleveren Tahm-Kench-Support-Pick auf Missing zu kontern.

Aber RNG hat seine Gegner in der Anfangsphase des Spiels durch eine fehlerfreie Ausführung ihres Spielplans vernichtet, während sie ihrem Spielstil treu geblieben sind. Sie ließen ihren Botlaner Gala seine Lane allein bewältigen, während Ming in die mittlere Lane wanderte, um Cryin dabei zu helfen, seine Lane zu gewinnen.

Währenddessen riegelte Jungler Wei die obere Seite mit unerbittlichen Ganks auf Jayce von Breathe komplett ab. Letzterer starb dreimal vor der Zehn-Minuten-Marke, was ihn daran hinderte, das Spiel zu beeinflussen.

rTbRcZSjFkLNioJybT xNBVZZ 2 4

RNGs Bot-Laner Galas Ziggs Pick war ebenfalls entscheidend für die letzten beiden Siege. Er zerschmetterte seine Gegner in der Lane und in den Teamkämpfen, was es ihm ermöglichte, sein Team wie ein Schneeball zum Sieg zu tragen. Er wurde zum MVP des letzten Spiels gewählt, mit einem perfekten KDA und einer Kill-Beteiligungsrate von 72,7 Prozent.

READ:  EA Sports fügt den ersten TOTW-Kader zu FIFA 22 Ultimate Team hinzu

RNG wird in den Regional Finals gegen ein letztes Team antreten müssen, um zu entscheiden, ob sie ins Play-In gehen oder direkt in das Hauptevent der Weltmeisterschaft einziehen werden. Sie werden morgen, am 4. September um 7.30 Uhr CT, gegen den Gewinner des Matchups zwischen LNG und Rare Atom antreten.