Sekai Saikou no Ansatsusha, Isekai Kizoku ni Tensei suru Episode 5: Erscheinungsdatum und Spoiler

Sekai Saikou no Ansatsusha Isekai Kizoku ni Tensei suru Episode 5 nEtIPU 1 1

Sekai Saikou no Ansatsusha, Isekai Kizoku ni Tensei suru oder The World’s Finest Assassin Gets Reincarnated in Another World as an Aristocrat ist ein Fantasy-Isekai-Anime, der die Geschichte eines skrupellosen Assassinen erzählt, der von der Organisation, der er sein ganzes Leben lang diente, hintergangen und getötet wird. Doch überraschenderweise begegnet er danach einer Göttin, die ihm die Möglichkeit gibt, in einer alternativen Welt wiedergeboren zu werden, wo er in einer adligen Assassinenfamilie wiedergeboren wird. Aber es gibt eine Bedingung: Der Protagonist muss den übermächtigen Helden seiner neuen Welt innerhalb von 18 Jahren töten. Der Anime wurde erstmals am 6. Oktober 2021 veröffentlicht. Hier ist alles, was du über die kommende Episode wissen musst.

Sekai Saikō no Ansatsusha Episode 5 Release Date

‚The World’s Finest Assassin Gets Reincarnated in Another World as an Aristocrat‘ Episode 5 mit dem Titel ‚Qualifications of Assassins‘ wird am 3. November 2021 veröffentlicht. Sie wird auf AT-X, Tokyo MX, KBS Kyoto, SUN, TVA und BS NTV zu verschiedenen Zeiten ausgestrahlt. Silver Link und Studio Palette haben die Serie gemeinsam entwickelt, wobei Masafumi Tamura das Regieteam und Katsuhiko Takayama das Autorenteam leitete.

Kenichi Kuroda hat die Musik zur Serie komponiert, und Eri Nagata hat das Charakterdesign übernommen. Die Eröffnungsmusik, Dark Seeks Light, wird von Yui Ninomiya gesungen, und die Schlussmusik, A Promise, wird von Aira Yūki gesungen.

Wo kann man Sekai Saikō no Ansatsusha Staffel 1 online sehen?

Crunchyroll hat The World’s Finest Assassin Gets Reincarnated in Another World as an Aristocrat für das Streaming außerhalb Asiens lizenziert. Wer ein Abonnement hat, kann sich den Anime hier ansehen. Die neuesten Episoden sind auf VRV abrufbar.

READ:  Remake Our Life Episode 4: Was ist zu erwarten?

Sekai Saikō no Ansatsusha Episode 5 Spoiler

In Episode 5 setzt Lugh, während er mit seinen Eltern durch verschiedene Geschäfte auf dem Markt geht, seine Suche nach einer Person mit Mana fort. Da er jetzt zehn Jahre alt ist, bleiben ihm nur noch acht Jahre, um seinen Widersacher zu töten, aber bevor er ihn konfrontiert, ist es wichtig, mit jemandem zu trainieren, der Mana hat. Leider konnte er an diesem Tag auf dem Markt niemanden finden. Später geht er auf die Jagd und findet ein schwaches Mädchen namens Tarte, umgeben von einem Rudel Wölfe.

Lugh braucht nur ein paar Minuten, um alle Wölfe zu töten und das geheimnisvolle Mädchen zu retten. Später erfährt er, dass sie aus einem nahe gelegenen Fürstentum stammt, dessen gieriger Herrscher seinen Bürgern unvorstellbares Leid zugefügt hat. Nachdem ihr ein Gott im Traum gesagt hatte, sie solle Tuatha Dé besuchen, kam Tarte in der Erwartung einer besseren Zukunft in die Region. Lugh sieht darin eine große Chance, da sie über Mana verfügt, und schafft es, sie zu manipulieren, damit sie seine Dienerin wird.

In den nächsten zwei Jahren bildet er sie im Kampf aus und macht sie zu einer geschickten Meuchelmörderin, die auf seinen Befehl hin jeden ausschalten kann. Allerdings ist er etwas besorgt darüber, dass er mit anderen Waffen als Speeren nicht umgehen kann. Deshalb stellt er mit einer besonderen Beschwörungsformel eine Waffe her, die sich zusammenfalten und bei Bedarf als Speer verwenden lässt. In Folge 5 wird Lugh Tarte weiter trainieren und dabei selbst zu einem besseren Kämpfer werden. Allerdings wird er durch ein Problem in seinem schlauen Plan verblüfft sein.

READ:  15 beste Wohlfühlsendungen auf Netflix im Moment